Wo sollte man in Thailand Urlaub machen

Wohin man in Thailand in den Urlaub fahren kann

Ein kleiner Tipp: Wenn Sie in die Fußstapfen von DiCaprio treten wollen, sollten Sie früh aufstehen. Bei uns ist man genau richtig dafür, denn es ist immer schön und warm, auch nachts. Ein Gebäude mit seinen vielen Facetten sollte man unbedingt sehen. Natürlich kann man es nicht so sehen, dass es bedeutet, aber der Unterschied war klar. Welche die beste Reisezeit für Sie ist, hängt auch ein wenig davon ab, was Sie tun wollen.

Dreizehn Sachen, die du in Thailand erlebt und getan haben musst.

Man kann in Thailand so viele verschiedene Eindrücke machen, dass ein einziger Aufenthalt wohl nicht ausreicht. Das Beste an einem Thailand-Besuch ist, dass es keinen "typischen" Urlaub gibt. Natürlich steht Thailand mit Sonnenfreunden ganz oben auf der Rangliste, aber das gibt es in dem Lande eine unglaubliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten.

Im Norden von Phuket befindet sich Phil Nga, eine wunderschöne Thaiprovinz, voller schöner Landschaften, unglaublicher vorgelagerter Illes Balears und hervorragender Unterwassermöglichkeiten. Ein Naturwunder mit spannenden Gesteinsformationen (Kalkstein-Karst), die in den Sternenhimmel steigen, pittoresken kleinen Schären und Felsen. Eine der besten Arten, Phang Nga zu entdecken, ist, ein Boot oder Paddelboot zu leihen und entlang der Bucht zu fahren, alte Malereien in Insellagerhöhlen, Naturwunder und pittoreske Naturwunder zu bewundern.

Der riesige, geschichtete Fels in der flachen Bucht von Phil Nga ist ein herrlicher Blickfang und wohl der aufregendste Teil Ihres Ausflugs.

Was man in Thailand nicht tun sollte.

Es gibt in Thailand viel zu entdecken, viel zu erfahren, aber auch einige Hindernisse, die Ihren Urlaub in Thailand wirklich verderben können. Ich habe in meinem Halbjahr in Bangkok und Umgebung viel Erfahrung gemacht und möchte ein paar Tips zur Vermeidung geben: I: Vertraue den sympathischen Unbekannten auf der Khao San Road: 2: Fahre mit dem Auto und mit der Bahn mit falscher Erwartung:

Lassen Sie mich vorab eines sagen: Bahnreisen in Thailand sind nicht mit denen in Deutschland gemein. Das kann bei vielen Rucksacktouristen sehr witzig sein, aber du solltest dich auch dort um deine Wertgegenstände kümmern. Ebenso sollte man nicht zu viel Behaglichkeit einfordern. Wenn Sie also gegen einen Zuschlag eine Zwei-Personen-Kabine wünschen, sollten Sie Ihr Flugticket früh am Bahnsteig einlösen.

Im Sura Thani gibt es nichts zu besichtigen und man sollte lange Zeiträume meiden. Oft muss man ein paar Std. warten, aber es gibt nicht viel zu tun, außer ein paar kleinen Gaststätten und Lebensmittelgeschäften. Daher sollte die Fahrt gut durchdacht sein. Verhalte dich in Pattaya sorglos:

Einer der wohl berühmtesten Plätze Thailands ist Pattaya - Mittelpunkt für Partys, Sexturismus und Nachleben. Obwohl der Platz selbst viele gute Aspekte hat, ist es wichtig, als Touristen besonders aufmerksam zu sein. Wenn man sich einen Scooter oder Jetski ausleihen möchte, sollte man sich das im Vorfeld sehr genau überlegt haben. Deshalb ist es am besten, solche Dinge beim Haus oder in der Touristinformation zu erlernen.

Dieser Hinweis ist natürlich für ganz Thailand gültig. Wenn Sie ein Mann auf der Straße in Pattaya sind, werden Sie früher oder später von ein paar Frauen oder Männern kontaktiert, die ihre Dienstleistungen für ein geringes Entgelt anbieten. In Pattaya werden Sie von einigen Frauen oder Frauen angefragt. Zum einen ist Hilfe ein großes Problem in Thailand, zum anderen tun die Frauen oft nur so, als wären sie interessante Bekannte.

Der auf der Suche nach der großen Leidenschaft ist, sollte Pattaya lieber ausweichen. Beleidige den König: Obwohl nur sehr wenige von uns einen Thronfolger unabsichtlich oder nicht in einem persönlichen Gesprächstermin beschimpfen können, gibt es in Thailand einige Anlässe, bei denen man rasch unpopulär werden und gar festgenommen werden kann.

Um es zu verstehen: Der Thaikönig wird von den meisten Thailändern fast angebetet und seine Geburtstag werden ausführlich begangen. Obwohl sich die meisten Feriengäste mehr für die Bereiche Kunst, Natur und Kulinarik in Thailand begeistern, merkt man rasch, inwieweit der Koenig eine wichtige Funktion in der lokalen Bevoelkerung einnimmt. Man geht davon aus, dass Sie sich an dieser Stelle von Ihrem Sitz erheben und das Futter, lauter Lärm oder Unterhaltungen anpassen.

Wenn die Banknote zu Grunde geht, sollten Sie sie nicht mit dem Fuss betritt, da dies auch als Beleidigung für die Majestät erachtet wird. Dabei ist es notwendig, sich entsprechend zu kleiden und zu benehmen. In der Schläfe gibt es noch ein paar andere Regeln, wie z.B. das Ziehen von Sportschuhen beim Eintritt und nur mäßiger Gebrauch der Fotokamera.

Weil in Thailand hinduistischer und buddhistischer Glaube sehr stark zusammenhängen, gibt es auch hier einige Nachteile. Unangebrachte Bilder von Buddha-Statuen zum Beispiel sind missbilligend. 5 Sachen, die man in Thailand nicht tun sollte: 39. 57 von 5 Zählern, bezogen auf 7 abgegebene Stimmen. In diesem Fall ist es wichtig, dass man sich nicht mit dem Thema beschäftigt.

Mehr zum Thema