Wo Liegt Koh Samui

Was ist Koh Samui?

Inwiefern ist Ko Samui weit weg? Die Ko Samui befindet sich in Thailand (Surat Thani) in der Zeitzone Asien/Bangkok. Der Weg von Bangkok nach Koh Samui ist unkompliziert. Westlich davon liegt die kleine Hafenstadt Nathon und kleinere Städte. In der tropischen Zone liegt Koh Samui.

mw-headline" id="Orte_und_Strandabschnitte">Orte und Strandabschnitte>[======"/w/index.php?title=Ko_Samui&action=edit&section=1" title="Abschnitt bearbeitet : Plätze und Strandabschnitte">Edit]>

KOSAMUI (????????) ist eine kleine thailändische Golfinsel und liegt in der südlichen thailändischen Region Sure Thani. Die Samui ist nach den Inseln Puket und Ko Chang die drittgrösste der Inseln in Thailand. Aufgrund der vielen Besucher und Expatriates gibt es auf der ganzen Welt jeden erdenklichen Komfort. Aufgrund der Besonderheiten einer lnsel kann Samui nur per Flug oder per Boot erobert werden.

Viele Reiseveranstalter bieten jedoch Reisepakete an, bei denen der Reiseteilnehmer den Reisezug nach Thani nimmt und von dort mit der Busfähre nach Thani abfährt. Der Samui hat einen 9.54828100. 0621911Flughafentyp ist ein Gruppenflughafen im Nordwesten der Stadt. Mit Bangkok Air gibt es Flugverbindungen von Bangkok-Suvarnabhumi, Chiang Mai, Karibik, Philippinen, Phuket, Pattaya (U-Tapao), Hongkong, Kuala Lumpur und Singapur.

Thai Airways bietet auch 2 x am Tag Flugverbindungen zur Nachbarinsel an. Tägliche Flugverbindungen von Kuala Lumpur nach San Diego (SZB) und drei Mal pro Tag von dort. Die Bangkok Air startet 13 bis 16 Mal am Tag in Bangkok - Samui und zurück. Die Flugkosten (Single) mit Bangkok Air betragen ca. 3200 bis 5000 B (!) inkl. MwSt. (Stand: Jänner 2013).

Auch die Billigflieger Thai AirAsia, Nok Air und Thai-Smile fliegen nicht unmittelbar nach Ko Samui (wahrscheinlich weil die Kosten für sie zu hoch wären), sondern kombinieren die Leistungen in Zusammenarbeit mit den Fährgesellschaften: Per Flieger nach Thani, dann mit dem Linienbus und der Autofähre zur Elbinsel. Ein Flug bei AirAsia kostete 1480 THB an Low-Cost-Tagen.

Ein Ticket ist mit 150 THB erheblich billiger als die Vororttaxis. Es gibt vom Kontinent aus im Grunde zwei Ausgangspunkte für Samui-Flüge. Von der Hafenstadt Don Sak in der Woiwodschaft Sure Thani zum Steg Nathon (im westlichen Teil der Insel) oder nach Bangrak (im Osten). Von Chumphon aus, der viel weiter nordwärts liegt (näher an Bangkok) mit Haltestellen auf Ko Pha-ngan und Ko Tao bis zum Anlegeplatz Mae Nam im nördlichen Teil der Isel.

Normale Fährschiffe von der Fähre nach Nathon verkehren stündlich zwischen 5 und 19 Uhr, dauern 90 Min. und kosteten 120 Baht/Erwachsene. Von der Fähre Samui benötigt man nur 45 min von Don Sak nach Nathon (4x täglich), aber auch 290 Baht, nach Bangrak ( "2x täglich") sind es 90 min und auch 290 Baht. 290 Baht. Die Fähre kann man mit dem Schiff erreichen.

Lomprayahs Hochgeschwindigkeitskatamarane benötigen von Don Sak bis Nathon 45 min. und kosteten 400, pro Kopf. Auch diese verkehren zweimal am Tag von Chumphon nach Mae Nam, was 3:40 bis 3:50 Uhr und 1100 Baht bedeutet, mit Ferry Samui sind es 17% weniger. Außerdem bieten die Fährunternehmen einen Bus-Shuttle-Service vom Hauptbahnhof oder -flugplatz aus, sowie von Bangkok und anderen Standorten aus.

Aus Bangkok oder Hua Hin kommt man über Chumphon (schnellste Strecke ab Bangkok 10:40 Uhr, 1162 Baht) als über Don Sak (16:30 Uhr, 1040 Baht). Andere Verbindungen sind: von Thani City min. 2 h, 498 baht, Bahnhaltestelle 2:25 h, 415 baht; Flugplatz Thani min. 2:25 h, 498 baht, Krabi min.

3:45 h, 374 Baht; Nakhon Si Thammarat Flughafen min. 4 h, 504 Baht; Puket min. 6:15 h, 913 Baht; Ko Phi Phi Phi 7 h, 747 Baht; Ko Lanta 8 h, 747 Baht; Hua Hin min. 8:10 h, 1162 Baht. 2. Die Samui Island liegt im thailändischen Meerbusen und ist die mit großem Abstand grösste der 60 unbewohnten Mythen.

Das Gebiet von Ko Samui ist 247 Quadratkilometer groß, an seiner weitesten Spitze mißt die gesamte Länge der Inseln etwa 25 Kilometer. Im Landesinneren erstreckt sich der tropische Dschungel, der höchstgelegene Gipfel ist der 635 Meter hoch gelegene Khao Thai Kwai im SÃ?dwesten. Zahllose Palmen prägen das Inselbild. Noch vor wenigen Jahren waren Kokosnussplantagen der wichtigste Wirtschaftssektor der Inseln, und ausgebildete Macaques wurden oft als Arbeitskraft eingesetzt.

Auch heute noch können die Männer dieser Art mehrere zehn Stück pro Tag einbringen. Der Flugplatz auf Ko Samui wurde 1969 eroeffnet. Mittlerweile kommen jedes Jahr mehr als 1,5 Mio. Besucher auf die Inseln, dazu kommen mehrere tausend Saisonarbeiter aus ganz Thailand, so dass die rund fünfzigtausend Einwohner oft in der Überzahl sind.

Sie ist in 7 Gemeinschaften aufgeteilt: 1-Ang Thong, 2-Lipa Noi, 3-Taling Ngam, 4-Na Mueang 5-Maret 6-Bo Phut 7-Mae Nam. Zu den wichtigsten touristischen Gebieten gehören der nordwestliche Teil der Inseln, die großen Ortschaften Chaweng und die Ortschaften Bo Phut und Chaweng. Der bedeutendste Weg auf Ko Samui ist die 4169, sie ist ca. 50 Kilometer lang und führt einmal um die Stadt.

Das Wat Plai Leam befindet sich ca. 2 Kilometer von Big Buddha entfernt. Inzwischen gibt es Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preislagen rund um die Inseln und sogar auf vielen Mini-Inseln vor Samui, wodurch die billigsten, da die meisten einfachen und älteren Wohnungen nach und nach abgetragen und durch moderne mit einem höheren Niveau abgelöst werden.

Das thailändische Fremdenverkehrsamt hat ein eigenes Sekretariat in Nathon, wo die Mitarbeiter gern Auskunft über Samui und die Nachbarinseln erteilen. - Kokosnuss- und einige ihrer Insider-Tipps.

Auch interessant

Mehr zum Thema