Wo ist Khao Lak

Hier ist Khao Lak.

Bei Khao Lak: Khao Lak - das hat nichts mit Thailand zu tun! - Kochen, Khao Lak Forums, Anfragen, Themen Zuallererst vielleicht: Ich bin seit 15 Jahren in diesem Lande unterwegs und habe dort mehr als ein Jahr lang gearbeitet und gearbeitet. Nun aber zum Thema: Wir waren Ende Juni/Anfang Juni für 9 Übernachtungen im Bhandari Resort am Nang Thong Beach, also sozusagen im Herzen von Khao Lak.

Andere Orte hatten wir schon vorher bemerkt, dass sich in den vergangenen 2 Jahren offenbar einige Dinge zum Schlechteren gewendet hatten, aber Khao Lak sollte die gesamte Sache auf den Kopf stellen. Mit einem Privattaxi sind wir von Philadelphia (Rawai Beach) nach Khao Lak gefahren - mit 3000 Baht nicht ganz günstig, aber ohne Passagier und deshalb in 2 Stunden von A nach B - von dort.

Warum hat Khao Lak so viel Lob verdient? Dieses liegt übrigens, sagen wir das Center, unmittelbar an Thailands längster Autobahn. So sitzen Sie im Lokal oder in der Kneipe immer gleich an einer 4-6-spurigen Strasse, über die auch einiges an Verkehrswegen verläuft.

Sei es im Haus 1000Bh / 1 Stunde Massagen oder 65Bh für das Wäschewaschen eines T-Shirts (normalerweise kriege ich 1 Kilo Wasch- und Bügelwäsche!) oder im Center 400Bh für den Haarschnitt, 140Bh für ein einfaches Khao Pad Gai oder die ziemlich unerhörten Tarife für die Pickups, die wir schon von Phönix gewohnt waren.

Damit die Einheimische nicht in den Genuss der uneingeschränkten Preise für Transport und Wanderungen kommen, haben wir für unseren Urlaub ein Mofa gemietet und die Gegend auf eigene Faust erforscht. Aber dann bekamen wir 200 Baht pro Nose aufgeknöpft und mit einer Toilettenanlage (ein Abrisshaus, in dem es noch einen Saal gab, in dem eine stehende Toilettenanlage war (also ein Erdloch, wie ich es tatsächlich nur vom Jesaan kenne), mit Wasserschale und Schöpflöffel inklusive der ubiquitären Hunde), was, um es milde auszudrücken, eine Wange war.

Außerdem muss niemand darauf hinweisen, dass in den gerade gezahlten 200 Bahnen der Zugang zum gesamten Naturpark mit dem kleinen Sandstrand "Small Sandy Beach" (südlich von Khao Lak / HINWEIS: Wer diesen Sandstrand besichtigen will, sollte wissen, dass es 2 Möglichkeiten dazu gibt. Der eine Weg verläuft über einen Naturlehrpfad, der über den Zugang zum Naturpark erreichbar ist - liegt 3-4 Mal im Süden von Khao Lak - und der andere, viel einfachere Weg mit ca. 5 Minuten Fußweg ist noch 2 Mal im Süden, erkennbar an dem kleinen Parkhaus mit einem Hinweisschild, unmittelbar in der Biegung!

Der Naturlehrpfad ist nicht ganz unbedeutend, denn die 5 Paare, die wir später am Meer trafen, weil sie nicht wie wir den schlichten, sondern den harten Weg gegangen waren, waren alles andere als gebaut und hatten auch keinen Ausblick mehr auf den recht wunderschönen Sandstrand, sondern wollten nur noch weg.

Bewußt läßt man die Farm in dem Bewußtsein, daß die 200 Bahre nur für den Wasserfall/Strand/Naturalpfad entstehen. Von den Stränden aus sind wir ca. 25 Kilometer nördlich von Khao Lak gelaufen und fanden nur 2 leicht erreichbare Orte (Marriott & Pullmann) auf der einen Seite und auf der anderen Seite, wo der Sandstrand, wenn wir so wollen, sehr schön war.

Die Stadt Khao Lak bewirbt mit ihren meilenlangen Badestränden. Aber man muss Gott weiß, wie weit man bis zu einem Strandstück kommt. Auf der einen Straßenseite war der Sandstrand neben dem Schiff eine Müllkippe mit einer Toilettenanlage und auf der anderen Straßenseite eine Schar von Wildhunden mit -sorry- Furunkel.

Die Strandpromenade zwischen Pullmann und Beyond Resort. Jedoch etwa 12 Kilometer von Khao Lak und damit nicht wirklich um die Kurve. Auf unserer Strandsuche haben wir uns am so viel gepriesenen "White Sand Beach" getroffen, wo bis auf ein paar Bauarbeiter, viele Hunden und einen Sandstrand alles andere als sauber keine Sauen waren.

Mitten in Khao Lak gibt es einen weiteren Strandbereich im Centara Hotel, wo wir am Abend zwar gerne gleich am Meer speisen wollten, ihn aber ausgelassen haben, weil das Hotelrestaurant des Centara Hotels wieder von den Tieren eingenommen wird. 3 Woche vor dem Tsunami, der Khao Lak damals so schwer traf, war ich vor Ort.

Wir haben Khao Lak zum letzten Mal gesehen.

Mehr zum Thema