Wo gibt es die Schönsten Strände

Hier finden Sie die schönsten Strände

ist es nicht verwunderlich, dass es auf dem alten Kontinent viel zu entdecken und zu genießen gibt. Europas schönste Strände >> Diese 10 musst du unbedingt haben! Du kannst diese 10 Strände jetzt zu deiner Merkliste hinzufügen. Da Europa eine Küstenlinie von fast 66.000 km hat, ist es kaum überraschend, dass es auf dem ehemaligen Festland so viel zu erleben und zu erproben gibt.

Auf unserem Heimkontinent paßt das Motto "Warum weit weg wandern, wenn das Gute so nahe ist" hervorragend und es hat den Anschein, dass es um jede Kurve eine neue Kultur, atemberaubende Naherholung und Sehenswürdigkeiten gibt.

Es ist uns bekannt, dass diese Aufstellung endlos sein könnte, aber wir haben trotzdem zehn Strände für Sie gefunden, die Ihr Reisevergnügen groß und Ihre Ausdauer bis zum nÃ??chsten Ferientag bedauerlicherweise sehr gering machen werden. Die Wanderung zum Meer ist sehr anspruchsvoll, aber es ist es wert, wenn Sie einen Platz bekommen.

Die etwa 40 m lange Küste kann im Hochsommer ziemlich überfüllt sein, aber das kristallklares Gewässer gleicht die Mühen aus. Auf der Ile de Porquerolles, der größten lnsel des Hyères-Archipels, befindet sich eine kleine Badebucht mit kristallklarem, azurblauem Gewässer und einem weissen, beinahe trostlosem Sanddünenstrand. Mit dem Fahrrad kann man den Badestrand leicht erkunden, aber es gibt zwei kleine Tipps: Je früher, umso besser, denn im Hochsommer kann es überfüllt sein.

Und an der ersten Haltestelle fahren Sie fort und schauen Sie sich den Hinterteil des Strands an, denn dort ist es viel leiser. In Nord-Süd-Richtung ändert sich die Pflanzenwelt und das Erscheinungsbild der Umgebung stark und je nach Gusto können Sie eine Gegend wählen, in der Sie Ihre Füße in den Strand stellen können.

Der " schönste Sandstrand " befindet sich nicht auf dem Land, sondern auf der Isola di Spergis, die Teil von Sardellen ist. Die Cala Granara könnte leicht mit einem Sandstrand auf Tahiti zu verwechseln sein und da dieser Platz nur mit dem Schiff erreichbar ist, bleiben die Massen von Touristen fern.

Navagio Bay ist bekannt für das Schiffswrack der Achterbahn "Panagiotis", die im weissen Meer versunken ist und um die sich einige Stockwerke winden. Südportugal zieht mit seiner rauen Küstenlinie und den rauen, wunderschönen Meeresbuchten an. Etwa fünf Kilometern von Carvoeiro entfern ist der Sandstrand "Praia Marinha" einer der schönsten Orte an der Algarve.

In der Nähe liegen die grössten Meereshöhlen der Algarve, die mit den örtlichen Fischerbooten leicht zu erreichen sind. Es ist nicht notwendigerweise das wärmere, aber dennoch eines der schönsten Ziele in Europa. Die Stadt Hoddevik ist ein kleines Dorf im südwestlichen Norwegen mit einem schönen Sandstrand und einer der besten Wogen Skandinaviens.

Hier können mehr als 400 Strände bewundert werden, darunter Porthcurno, einer der schönsten. Das schöne weisse Meer, das türkisfarbene (aber eher kalte) Gewässer und die beeindruckenden Felsen ließen diesen Platz zu einer natürlichen Oase werden, die seinesgleichen sucht. In der Tat. Die Stadt Vík í Mýrdal ist die südwestlichste Stadt auf dem isländischen Kontinent und nicht für Menschen auf der Suche nach Schatten, weißen Stränden und Eis - hier gibt es ein wildes Meer, tiefen schwarzen und vulkanischen Boden.

Die kleine Stadt hat etwa 300 Bewohner, keinen Yachthafen, sondern einen der schönsten Strände der Erde, und deshalb muss man einmal im Jahr nach Hause kommen. In Spanien gibt es viele schöne Strände, aber viele Feriengäste orientieren sich am südlichen Teil des Landes, obwohl der nördliche Teil nicht weniger attraktiv ist.

Obwohl das Wetter etwas rauher ist und man im Winter mit einigen regnerischen Tagen gerechnet haben muss, ist die Umgebung dennoch wunderschön und die Strände oft ungenutzt. An der Ostküste der Costa Verde an der weiten Talsohle des Sellas, der in das Kaspische Wasser mündet, befindet sich das 6.000-Seelen-Dorf Ribadesella - gerade hier befindet sich die Piazza Santa Maria.

Wer genug vom Entspannen am Meer hat, kann sich auch die Cuvée de Tito Bustillo anschauen, eine Stalaktithöhle, die mit mehr als 20.000 Jahre alter Wandmalerei besticht. In Kroatien gibt es viele Secrets und an jeder Straßenecke finden Sie Schönhit, was Sie oft nicht ahnen. Der wohl bekannteste Sandstrand Kroatiens ist die Insel und schmückt die meisten Postkarten.

In der Nähe der Stadt Bol finden Sie das Goldhorn auf der Website der Firma www. www. www. ww.ww. www. ww.ww.ww.bol. com. com. com.

Auch interessant

Mehr zum Thema