Wetter auf Khao Lak

Das Wetter auf Khao Lak

Das Wetter Khao Lak Ende April Anfang Mai. Die Stadt Khao Lak und Umgebung, Thailand: Das erwartete Wetter für den Monat Juli. Sie finden hier die Wetterstatistiken und die Wetterdaten für die Urlaubsziele in Thailand und das aktuelle Wetter in Khao Lak.

Die Wettervorhersage in Khao Lak

Um die Jahreswende herum startet die schönste Zeit in Khao Lak, wenn sich der Wind im Nordosten gelegt hat und das Wetter bis Ende Mai gut ist. In dieser Zeit wird das Schlechtwetter aus dem Orient von den Bergen im Landesinneren aufgefangen und die Andamanensee nach West geschoben. In Khao Lak ist das Wetter derzeit sehr ruhig und ruhig.

Zum Schwimmen und Schwimmen sind die Voraussetzungen nahezu ideal. Zu Beginn der Trockenzeit/Ende der Regenzeit in Khao Lak, wenn das Wetter noch ein paar Regenschauer mitbringt, ist der ideale Zeitpunkt, um die Khao Lak auf einer Wanderung kennen zu lernen. Der Wasserfall kann ohne Führer besichtigt werden, während für andere Stürze tiefere Bereiche des Parks ein Förster vonnöten ist.

Eine Besichtigung des Khao Sok Stausees Chiao Lan sollte man sich nicht entgehen lassen - am besten mit einer Floßübernachtung. In Khao Lak ändert sich das Wetter im Monat May, wenn sich der Sturm ändert. Schwimmen im Wasser ist nur bedingt möglich. Die Niederschläge nehmen Ende Mai/Anfang Juli wieder zu.

Der Niederschlag fällt im Monat Juli wieder ab und es gibt einige freundschaftliche Abschnitte. Allerdings sollte man immer mit Niederschlag und Vorsicht beim Schwimmen im Wasser rechnen. 2. In Khao Lak wird das Wetter in den Monaten Sept. bis Okt. wieder unangenehm mit viel Niederschlag und starkem Wind.

austrocknen

In dieser Zeit kommt der Nordostwind, d.h. vom Kontinent, am Tag um die 30 C und in der Nacht um die 24 C, im Dez. können diese Zahlen bei kalten Winden vom Kontinent herabgesetzt werden. Hochsommer von Feber bis Feber Ab Feber wird es jede Woche wärmer, der wärmste Tag ist mit Temperaturen von bis zu 40 C der Mai, in der Nacht noch um 28 C bis 30 C.

In der Regel ab ca. ab Mitte des Monats April kann es zu häufigeren Hitzestürmen kommen. Monsunsaison May bis October Jetzt ändert sich der Sturm nach Südwesten, dieses Mal wird Monsunsaison bezeichnet, wo Monsoon nicht 6 Monaten und 24 Std. Niederschlag ist. Auch gibt es lange Zeiträume ohne Niederschlag und viel Sonne, vor allem im Juni und September.

Häufig haben wir hier auf wenigen Kilometer anderes Wetter. Es wird trotz des Regens nie kühl, selbst der Niederschlag ist warmer! Es gibt bei starkem Wellengang eine bedrohliche Strömung, die das Schwimmen im Wasser gefährdet. Achte auf die Fahnen am Sandstrand, denn die rote Farbe ist nicht schwimmen! Intermonso-Periode von May bis June Während dieser Zeit ändert sich der Monsun von Nordosten nach Südwesten.

Intermonso-Periode von October bis Nov. Während dieser Zeit ändert sich der Monsun von Südwesten nach Nordosten. In diesen Zeiten kann der Fahrtwind mehrfach die Windrichtung wechseln, bis er sich schließlich umdreht.

Mehr zum Thema