Wechselstube Bangkok

Bangkok Wechselstube

Seien es Bangkok oder die Provinz Isaan. Am Bangkok International Airport gibt es zahlreiche Bankschalter, an denen Sie Geld wechseln können. In Bangkok Bargeld beziehen und umtauschen. Natürlich denkt man vor jedem Ferienaufenthalt darüber nach, wie viel man für den Auslandsaufenthalt braucht und wie und wo man seine Ferienkasse am besten in die Landeswährung eintauschen kann. Der Geldwechsel bei Ihrer Hausbank ist für fast jedes Urlaubsziel wahrscheinlich die ungünstigste Variante.

Wenn Sie Ihr lang und fest eingespartes Urlaubsgeld bereits in Ihrem Heimatland ändern, müssen Sie mit den schlimmsten Kursen und damit mit den höchsten Kursverlusten kalkulieren. Wer nicht ohne Bahn reisen will, der für einen Thailandurlaub benötigt wird, hat die Moeglichkeit, von Freundschaften und Bekanntenkreisen zu aendern. Diese haben einen kleinen Teil des Urlaubs aus Thailand in einen fuer beide Parteien annehmbaren Sprachkurs gebracht.

Aber auch auf Ferienplattformen und in Diskussionsforen kann man manchmal Leute finden, die Thai-Baht zum Umsteigen einladen. Aber das sollte immer auf Augenhöhe geschehen, d.h. nie im Voraus an Fremde übergeben werden, in der Erwartung, dass die Fremdwährung danach an sie geschickt wird. Ich bin in Bangkok eingetroffen, wo kann ich jetzt mein Konto umtauschen?

Wenn Sie am internationalem Airport Suvarnabhumi in Bangkok angekommen sind, gibt es im Untergeschoss des Flughafens eine Vielzahl von Bank- und Wechselstellen. In den meisten Fällen haben Wechselstellen an Flugplätzen einen wesentlich günstigeren täglichen Wechselkurs. Wenn man den Vorzug hat, dass man den Abholservice mit dem Flugzeug und dem Hotel bereits reserviert hat, dann ist es auch nicht unbedingt notwendig, Euro oder Schweizer Franken in Baht direkt am Flugplatz zu wechseln.

Ruhig kann man zu den falschen Plätzen am Airport winken und den Transport zum Haus beginnen. Aber wenn man keinen Abholservice reserviert hat und daher nicht im Voraus gezahlt hat, dann muss man das Taxidienst, den Autobus oder den Bangkok Airport Rail Link mitnehmen. Allerdings können diese Fahrmöglichkeiten nur in Thai Bahn gezahlt werden und deshalb müssen Sie am Airport umsteigen.

Dabei ist es jedoch die Regel, nicht mehr als notwendig zu ändern und sich an eine Wechselstube oder ein Kreditinstitut im Flughafengebäudes zu wenden, die keine Wechselkursgebühren berechnet. Wer sowieso zu einem spÃ?teren Termin in der City umtauschen muss, sollte hier nur die notwendigsten Dinge Ã?ndern. Sie geben das Geldbetrag am Tresen ab, legen einen Pass vor und erhalten den Wunschbetrag in der Hauswährung sowie ein Rechnungsdoppel.

Die Originale verbleiben in der Regel in der Wechselstube und müssen von der ändernden Person mitunterzeichnet werden. Geldwechsel in der City von Bangkok - Wechselstube oder Hausbank? Die heißesten Tipps zum Umtauschen von Euro, Francs oder Dollar sind die Regionen um Pratunam. Direkt neben dem Anleger für die Klong-Boote in Pratunam liegen die Niederlassungen der Wechselstube "Superrich".

Davon gibt es an diesem Standort zwei Niederlassungen, d.h. Niederlassungen, die zu den gleichen Verwandten zählen. In ganz Bangkok gibt es Niederlassungen dieser Wechselstube. Der Zweig neben dem Steg ist für Einsteiger in der Regel der am leichtesten zu findende. Andere Niederlassungen dieser Wechselstube, die bei weitem den besten Kurs anbietet, sind in Silom, Asok, Thai Airways Headquarters, Battanakarn 20, Thanya Park, MBK Center, Central Latin, Central Embassy, New Central Festival Easttville, Nana, On Nut und die Zahl der Niederlassungen nimmt stetig zu.

Die Wechselstube ist sehr fachkundig und zuverlässig. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihren Pass vorzuweisen, eine Abschrift davon zu machen und ihn zu unterzeichnen, und Sie werden die besten Umrechnungskurse in Thailand genießen. Zu diesen Niederlassungen von Superrich kommen meistens auch Freerider, d.h. kleine Wechselstellen, die oft auch wesentlich günstigere Umrechnungskurse bieten als Kreditinstitute und andere Umtauschstellen.

Selbstverständlich können Sie auch in jeder anderen Hausbank umtauschen. Der beste Weg, sich über den täglichen Wechselkurs zu informieren, ist, das Netz im Voraus zu besuchen. Auf der Grundlage dieses Werts kann man nun bestimmen, ob man die erste und das erste Bankangebot akzeptiert oder lieber andere Niederlassungen und Kreditinstitute in den Abgleich einbeziehen möchte. Wenn Sie bei der Umstellung auf Kreditinstitute und Wechselstellen Zeit haben und sich Zeit lassen wollen, sollten Sie immer Vergleiche anstellen.

Wenn Sie nur ein paar kleine EUR ändern wollen, ist die Wechselkursdifferenz natürlich nicht wirklich signifikant. Aber ab einer Änderung von etwa 100 EUR kann die Abweichung zwischen gutem und schlechtem Wechselkurs 100 Baht pro 100 EUR sein. Es gibt in Bangkok Geldautomaten, die hier ATM's heißen, wie z. B. Strand am Strand.

Fast alle Geldautomaten nehmen alle wichtigen Kredit- und EC-Karten an und selbst mit EC-Karten können Sie ganz einfach Bargeld beziehen. Wichtig ist, dass die Tickets, ob EC-, Kredit- oder Prepaid-Karte, für Thailand ausdrücklich im Voraus aktiviert werden - im Voraus und bei der lokalen Bank. Sie können auch in fast jedem Laden, Restaurant in Bangkok mit EC- oder Bankkarten zahlen.

Natürlich variieren die Preise von Haus zu Haus. Es ist ratsam, sich vor der Abreise zu erkundigen, wie hoch die Bearbeitungsgebühr der eigenen Hausbank ist, wenn Sie im Inland abheben. Sowohl in Bangkok als auch in ganz Thailand bezahlen Sie 200 Baht pro Auszahlung an einem Geldautomaten, sei es mit einer Kredit- oder EC-Karte.

Sie können den Kurs auch auf dem Display des Geldautomaten vor der letzen Rückmeldung ablesen und die Buchung bei Bedarf stornieren. Selbstverständlich erhalten Sie einen verschlechterten Kurs, wenn Sie mit der Kreditkarte aufbrechen. Natürlich ist der Bargeldumtausch an den Wechselstellen effizienter. Sie können mit der Kreditkarte an Geldautomaten bis zu 20000 Baht ausgeben.

Das ist auch mehrfach am Tag möglich, wenn Ihre eigene Visitenkarte es erlaubt. Es wird immer wieder geltend gemacht, dass die Manipulationsgebühr von bestimmten Kreditinstituten in Deutschland erstattet werden kann. Daher ist es nicht notwendig, ein speziell für die Fahrt eingerichtetes Bankkonto bei diesen speziellen Kreditinstituten einzurichten. Beachten Sie auch, dass Sie beim Start der Geldautomaten mit EC- oder Kreditkarten immer die Variante "Ohne Umrechnung fortfahren" auswählen.

Mit einem Wert von 20000 BHT kann der Unterschied 40 EUR ausmachen, die man lieber auf einem der farbenfrohen Großstadtmärkte oder in einem gut sortierten Lokal einnehmen sollte. Selbstverständlich bieten alle Hotels in Bangkok diesen Dienst an, aber wenn Sie sich die Kurse ansehen, ist es besser, sich an die nächstgelegene autorisierte Wechselstube zu wenden.

Der Wechsel auf die offene Strecke ist ein absolutes No-go. Heute ist es sehr ungewöhnlich, dass eine Persönlichkeit, die besonders gute Währungsrelationen versprechend ist, an sie herangetreten ist. Sie sollten auch davon Abstand nehmen, in den von Tuk Tuk-Tuk-Fahrern empfohlenen Spezialgeschäften zu tauschen. Natürlich können Sie hier auch umtauschen, sofern der Shop lizenziert ist und einen entsprechenden Hinweis hat.

In der Regel wird der Wechsel jedoch von einem anhaltenden Kundengespräch mitbegleitet. Sollten Sie während Ihres Urlaubes während des Aufenthaltes unerwartet ohne Geldmittel sein, egal in welcher Notfallsituation, gibt es immer noch die Gelegenheit, sich über Westliche Vereinigung das Geldmittel zusenden zu laßen. Ausgestattet mit einem Kode und einem eigenen Reisepass können Sie diesen Geldbetrag direkt bei jeder beliebigen Hausbank einziehen, die West Unionsdienst bietet.

Auch interessant

Mehr zum Thema