Was Kostet Thailand Urlaub

Wie viel kostet ein Thailand-Urlaub?

Für alle, die mit einem kleineren Geldbeutel reisen wollen und Thailand noch nicht oder nur wenig kennen, nennen wir die Grundkosten. Was kostet es, einen Roller in Thailand zu mieten? So gesehen schöner Urlaub auf Thailand? wo auch immer. Was sind die Transportmittel in Thailand?

Was kostet es in Thailand? Verpflegung, Unterbringung, Exkursionen

Für alle Globetrotter ein spannendes Thema: Was kostet mich vierwöchiger Aufenthalt im Eldorado? Wir sind nun seit fast 13 Monaten in Südostasien auf Tour, wobei wir die vergangenen fünf Monate in Thailand waren. Zur besseren Übersichtlichkeit werden wir eine weitere Seite unbemerkt belassen und über die vergangenen vier Monate Bericht erstatten.

Schauen wir mal, wie hoch die Preise in Thailand sind. In den nächsten drei Kalenderwochen kommen noch weitere hinzu! Wir waren in den letzten vier Tagen 16 Tage auf der Insel und 12 Tage in Chiang Maï im nördlichen Teil des Staates und 2 Tage in Bangkok. Man sagt, daß es sich bei der Stadt um die teuersten Provinzen des ganzen Land handelt.

Sie können wie in Bali einfach doppelt, dreifach oder mehr Geld aufwenden ? Im nachfolgenden Artikel erfahren Sie alles über unsere Preise für Verpflegung, Exkursionen, Unterkunft, Sehenswürdigkeiten, Anreise und Einkauf. In Thailand werden wie im vorherigen Report alle aufgelisteten Preise für zwei Menschen berechnet und beinhalten im Wesentlichen Aufwendungen für das tagebuch.

Wir haben in unserer Gesamtübersicht einen Kurs von 1 bis 38,5 Euro berechnet. In den vierwöchigen Aufenthalten waren wir in nur 3 Zimmern. Die Unterbringung erfolgt über Airbnb. Wir haben die Übernachtungsmöglichkeit auf der Insel zweimal vor Ort erweitert, so dass wir einen Rabatt erhielten und dementsprechend wenig bezahlen mussten.

Die meisten Wohnungen hatten, wie oben beschrieben, keine oder keine gut ausgestattete Küche. Außerdem gibt es gelegentlich einen Snack am Meer, Frühstück in Chiang-Mai und ein wenig Straßenessen dazwischen. Wir hatten in den vier Monaten nur einen Scooter auf der Insel mit 200 Baht/ca. 5?/Tag. Außer der Fahrt zum Grand Canyon waren wir in Chiang Mai nur mit dem Fahrrad zu erreichen (60 Baht/ca. 1,50?/Tag).

Der Treibstoff kostet derzeit ca. 24 Euro pro l Kraftstoff, was ca. 0,60 Euro ausmacht. Allein das Trick Eye Museum in Philadelphia hat 27? gespendet. Den Rest haben wir für den Eingang zum Grand Canyon (50 Bahre/ca. 1,25?/ Person) und einen Bügel in Chiangai ausgegeben. Bei der Reservierung unserer Unterkunft haben wir auf die Geschwindigkeit des Internet Acht gegeben, soweit sich dies aus den Auswertungen früherer Besucher ergibt.

In der Tat waren alle Internetanschlüsse ziemlich gut, die Unterkünfte in Phuket hatten mit 38 Megabit die bisher schnellsten Verbindungen. Also gingen wir zum CAMP Coworking Space und nach Chiang Mai. Für je 50 Personen im Camp erhalten Sie 2 Stunden lang einen automatischen Internet-Zugang. Die Kosten für den Punker betragen ca. 11,50 pro Tag (ca. 230 Euro pro Tag und Person).

Dabei achten wir immer auf das nötige Kleingeld (billige Unterkunft etc.), aber wir retten uns nicht zu Tode. 2. Tatsächlich kann man behaupten, dass wir etwas knauserig geworden sind und den Kaufpreis immer wieder in Frage stellen oder mit früheren Erfahrungswerten abgleichen. Wir haben übrigens genau 60 weniger für 4 Woche auf Bali verbracht - aber der Monat Nov. hatte auch einen Tag weniger, wenn man bedenkt, dass wir etwa 15? mehr für Thailand ausgeben als für Bali.

Singapore - Phuket Rundflug 42? p. P. Flieger Phuket - Chiang Mai 60? p. P. Bangkok - Chiang Mai Flüge 50? p. P. Letztendlich bekommen wir eine Gesamtsumme von 1755?, also 877 pro Kopf für vier verrückte Woche im Eldorado!

Auch interessant

Mehr zum Thema