Was Kostet eine Reise nach Thailand

Wie viel kostet eine Reise nach Thailand?

Rundgang durch Thailand - Eine Reiseroute mit Kostenaufstellung. Doch in Pattaya wissen sie bereits, was es kostet. Hier kommen sowohl Freizeit- und Aktivurlauber als auch Kulturreisende auf ihre Kosten.

Kosten Thailand Reise: Du benötigst so viel Kohle für einen ganzen Tag!

Das Thema des Geldes nimmt auf der Reise immer eine sehr wichtige Stellung ein. Die meisten meinen, dass man sich eine Reise in ein entferntes Ausland nicht erlauben kann, weil sie zu aufwendig ist. Daß der Unsinn ist, beweist Ihnen dieser Beitrag, denn ich habe alle Hefte des ersten Monats in Thailand exakt aufzuschreiben.

Diesmal habe ich mehr auf meine Kosten für die Unterkunft achtet. Ich habe 11800 Euro (ca. 300 Euro) für meine Unterkunft im ganzen Land ausgeben. Im Durchschnitt 393 Baht pro Tag. Das ist zweifellos der größte Teil der Kosten und verschlingt 35% des Gesamtbetrags. Die Problematik ist folgende: Thailändisches Lagerbier und der bekannte Thai Whiskey (Sang Som Coke mit Cola) schmeckt unter tropischer Sonneneinstrahlung im wahrsten Sinne des Wortes sooooo gut!

Besonders wenn man in Pattaya ist, kann ein solches After-Work-Bier explodieren und man kommt in eine der Diskotheken auf der Walking Street.... Und die Alkoholpreise sind in Thailand nicht gerade billig. Die ganze Zeit am gleichen Platz zu sein ist öde und so musste ich ein wenig umherreisen.

Die Reise hat mich nach Koh Chang geführt. Eine Reise ist immer mit Mehrkosten verbunden, die auch einen großen Teil des Etats ausmachten. Der Reiseaufwand beläuft sich auf die Reise nach Pattaya, die Reisekosten nach Koh Chang und zurück, sowie den bereits gebuchten Weiterflug nach Puket.

Darüber hinaus enthalten die Editionen alle weiteren kleinen Details wie: Internetzimmer mit Smartphon, Motorradtaxifahrten, Fahrt in Sonthaew, Kippen, täglicher Kaffeegenuss, hier und da eine Tasche mit Pommes, Kinobesuch, Benzin für Motorroller etc. Ich habe für die Reise und den Rest des Mixes 7000 Euro (ca. 175 Euro) ausgeben. Dies entspricht einem durchschnittlichen Tagesumsatz von 233 Baht und einem Anteil von 22% am Gesamtbetrag.

In der thailändischen Gastronomie bin ich ein Genießer. Unglücklicherweise kann ich nicht an einem Straßenstand oder einer Köchin vorbeigehen, ohne die ganze Zeit etwas ausprobieren zu müssen.... Deshalb wollte ich nie an Lebensmitteln einsparen. Allerdings habe ich die Touristenrestaurants vermieden und in der Regel nur in Kochgeschäften oder an Straßenständen verzehrt, weil das Speisen dort viel echter ist als im Lokal und äußerst preiswert.

Ein warmes Mahl gibt es hier schon für 40 Bahre. Ingesamt habe ich 4950 Euro (ca. 120 Euro) für das Abendessen in einem einzigen Kalendermonat ausgegeben. Dies entspricht einem Durchschnitt von 165 B pro Tag. Der Anteil der Nahrungsmittelausgaben betrug 15% des Gesamtbetrags. In Thailand fahre ich gerne Roller!

Ob auf einer der Inseln oder in einer großen Stadt wie Pattaya, ich benötige meinen eigenen Moped! Häufig gibt es viele Attraktionen und Badestrände außerhalb des Stadtzentrums, daher ist ein Scooter die beste Lösung. Besonders wenn Sie einen Motorroller für einen längeren Zeitraum mieten, fallen die Kosten um ein Mehrfaches und es macht sich schon nach kürzester Zeit bezahlt.

Ich habe 2450 Euro (ca. 60 Euro) pro Woche für die Scooter ausgeben. Dies sind im Durchschnitt 81 Baht pro Tag und nur 7% des Gesamtbetrags. Aber wenn Sie schon gezählt haben, dann kommen Sie auf einen Betrag von 33260 Bahre ((ca. 831?). Der Tagesmittelwert liegt bei 1108 B pro Tag.

Wie findest du jetzt eine Reise nach Thailand? Jeder kann sich eine Reise nach Thailand erlauben, weil die Kosten für das Leben im Lande des Lächelns sehr niedrig sind und wenn man ein wenig auf seine Kosten achtet, dann wird man in Thailand gut und billig leben.

Auch interessant

Mehr zum Thema