Was Kostet ein Flug nach Thailand

Wie viel kostet ein Flug nach Thailand?

Die Höhe des Preises kann jedoch je nach Abflughafen stark variieren. Nicht umsonst wird Thailand das "Land des Lächelns" genannt. Aber auch die Reisekosten zum Flughafen sind zu berücksichtigen. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Die Reise wird im Voraus geplant und die Kosten sind im Voraus festgelegt. Während eines langen Non-Stop-Fluges wird mancher Reisende die Enge im Flugzeug verfluchen.

Ab Frankfurt kostet der Flug nach Thailand bald nur noch 200 EUR.

Waehrend die Lufthansa noch mit den Lotsen um Billigfluege kaempft, gibt Air Asia eine Kriegserklaerung ab: Die Fluege von Frankfurt nach Bangkok sollen in diesem Jahr weniger als 200 Euros kosten. Auch in diesem Jahr fliegt Air Asia wieder nach Europa - und das zu geringen Kosten. Der Flug von London nach Kuala Lumpur oder von Frankfurt nach Bangkok kostet dann weniger als 200 EUR.

Dementsprechend kann sich der Geschäftsführer für eine Route auch Fahrpreise von 150? ausmalen. Merkwürdigerweise hat Air Asia ihre Europaflüge im Jahr 2012 wegen der hohen Energiekosten auszusetzen. Der Hin- und Rückflug für weniger als 400 EUR wäre die günstigste Flugverbindung nach Thailand. Die Air Asia ist die grösste Low-Cost-Airline in Asien.

Das Unternehmen hat seinen Sitz nach wie vor in Malaysias Metropole Kuala Lumpur, doch der Ausbau des Flugnetzes wird fortgesetzt. Bei den Routen nach Europa erkennt der Geschäftsführer Potenzial in beide Himmelsrichtungen - sowohl für die europäischen Reisenden, die nach Südostasien reisen wollen, als auch für die asiatischen, die als Tourist durch Europa zogen.

Wie günstig Air Asia auch ist, der Fluggast muss auf Bequemlichkeit und Bequemlichkeit achten. Air Asia erzielt auf der Seite Skytrax nur eine durchschnittliche Bewertung von sechs von zehn Zählern. Air Asia ist mit seiner Erweiterung eine der grössten Gefährdungen für die Lufthansa. Auf der einen Seite spielt der Pilot nicht immer mit, wie die langwierigen Lohnverhandlungen beweisen, auf der anderen Seite macht die Lufthansa ihr eigenes Business mit "normalen" Streckenflügen kaputt.

Lufthansa ist in Europa nun mit der Low-Cost-Marke Eurowings vertreten. Mit dem britischen Easy Jet wird auch der Lufthansa das Überleben erschwert. Ob Air Asia jedoch wirklich Flüge nach Europa aufnehmen wird, muss sich zeigen.

Flüge nach Thailand Thailand - Ankunft

beträgt je nach Fluggesellschaft und Flugstrecke zwischen 10 und 15 Std., was nicht besonders zuträglich zum Satzfleisch ist, und auf Rückweg kommt wegen der Windverhältnisse noch ca. 1 Std. dazu. Hinzu kommt die Fahrt zum Flugplatz, die oft noch ein paar weitere Flugstunden dauert und ggf. die Weiterfahrt zum gewünschten Ziel.

Je nach Abfahrts- und Zielort sollte man zwischen 14 und 26 Std. oder etwa eine Std., in Bangkok weitere 20-40 Minuten einplanen. Der Flug dauert 10-12 Std. und kann aufgrund der engen Platzverhältnisse zwischen unangenehm und unvernünftig eingeteilt werden. Groß oder breit gewachsen sind vor allem die Sitzabstände und - breite eine mittelgroße Desaster - Freizügigkeit =0. Bei einigen Fluggesellschaften können leicht gerundete nicht einmal die Tablechen öffnen, da sie nicht am Bauchnabel vorbeigeht.

Einen Flug auf günstigen zu reservieren ist nicht leicht. Teilweise ist dann der zusätzliche Anschlussflug ab dem nächsten Heimflughafen für ein paar EUR zu haben oder wird gar kostenfrei dazu geboten. Ich stelle auf meiner Facebook-Seite regelmässig Schnäppchen und von Zeit zu Zeit geht es für Schnelle Entscheidungsträger wirklich für unter EUR 300 und zurück, für Menschen, die etwas vorhaben länger müssen für unter EUR 500.

Auf Rückweg wird der Reisekoffer in der Regel wesentlich schwer, was nicht an der in Thailand herrschenden Luftfeuchtigkeit, sondern an den Einkaufsmöglichkeiten auf Rückweg zu suchen ist. Mit einigen Fluggesellschaften sind nur 20 kg enthalten, mit einigen wenigen 30 kg, die bei Binnenflügen in Thailand möglicherweise nicht angenommen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema