Währung auf Korfu

Die Währung in Korfu

Money & Currency in Griechenland. Allgemeines zur griechischen Korfu-Kerkyra Island Sie können Korfu nicht gleich erkunden; Sie brauchen Zeit, um die unterschiedlichen Aspekte der Inseln kennenzulernen. Aber auch die Haie, die vor vielen tausend Jahren auf die Inseln gesetzt wurden, haben die Spuren der Inseln nach und nach miterlebt.

Unendliche Badestrände, schöne kleine Badebuchten, Berggebiete und Wald mit 8 Metern hohem Olivenhain und die alte Stadt sind nur einige der Sehenswürdigkeiten dieser Stadt.

Korfu, von den Griechen Kerkyra genannt, zählt zum grössten Inselarchipel der Jonischen Inselgruppe (Korfu, Paxi, Lefkada, Kefalonia, Ithaca, Sakynthos, Kithira) und ist nach Kefalonia die grösste dieser beiden Inselgruppen. Inmitten von Korfu und den Ufern von Epiro und Albanien liegt das Gebiet von Korfu, bekannt als die Straße von Aghios Stefanos (nur 2 Kilometer entfernt).

Geologisch gesehen ähnelt Korfu den Griechenlands Küste; das Gebiet umfasst hauptsächlich drei Gebirgskämme und im Norden der Inseln befindet sich der höchste Gipfel von Korfu, Pantokratoras. Im Norden der Halbinsel gibt es mehrere kleine Inseln, kleine Inseln und Vorgebirge, im Süden hingegen gibt es mehrere Strände, die die Küste der Halbinsel bilden.

Es gibt auch ein interessantes Angebot an kleinen und großen Inselgruppen; für weitere Infos bitte auf den folgenden Abschnitt klicken: Border Islands. Korfu hat sich in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt, so dass es den Urlaubern mehrere Möglichkeiten der modernen Infrastruktur zur Verfügung steht; darüber hinaus verfügt die Stadt über eine traditionsreiche Umgebung, die von Gasthäusern am Strand und kleinen Ortschaften gekennzeichnet ist.

Hier wird die Geschichte der Geschichte, die Lebenslust und die Gastfreundlichkeit ihrer Bewohner angeklagt und erwartet Sie zu einem unvergeßlichen Ausflug. Noch ist die lnsel nicht überlaufen und es gibt leere Badestrände. Das Meer ist ruhig, weil es keinen starken Rückenwind gibt und das Landesinnere mit Baumbestand ist.

Das Meer hat eine sehr angenehme Meerestemperatur und viele Urlauber legen sich an den Sand. Es ist ein sehr warmer Tag, der aber durch einen schwachen Sturm (den sogenannten Mais) gedämpft wird. Das ist der Beginn des Massentourismus und es kommen Urlauber aus ganz Europa auf die Inseln; außerdem bevölkern die Bewohner die Buchten, weil sie diesen ganzen Tag Zeit haben.

Es gibt die meisten Urlauber, vor allem Italiener, die sowohl die Bäder als auch die Kneipen am Strand geniessen. An allen Stränden ist es überlaufen und man fühlt die schönste Atmosphäre auf der Ischia! Oft weht ein frischer und kühlender Sturm; der Inselwind (Maistros) weht am Mittag und von Nord nach Süd.

Ein Spaziergang durch die Innenstadt in den wärmeren Zeiten ist nicht empfehlenswert, da es zwangsläufig zu warmer ist. Im Folgenden sehen Sie einige sommerliche Temperaturangaben (in °C). JuniJuliAug.Sept. Wie kommt man auf die Elbinsel?

Neben den leistungsfähigen Buslinien, die die wichtigsten Teile der Hauptinsel anfahren ( (Paleokastritsa, Kavos, Ipsos, Sidari, Gouvia, Gassiopi, Roda usw.; von Korfu aus), bietet die Hauptinsel einen guten Taxiservice. Es ist auch möglich, in jedem Touristengebiet der Halbinsel ein Fahrrad, Motorrad, Auto oder Geländewagen zu mieten oder mit dem Bus oder Boot die Halbinsel zu durchfahren.

Es gibt eine Anzahl von Anlegestellen und die Moglichkeit, in den wichtigsten Touristenzentren ein Boot zu mieten und mit dem Taxi zu reisen. Diejenigen, die ein Beiboot und ein Boot besitzen, können in Marina Gouvia, im nördlichen Teil von Korfu, einen gut ausgestatteten Port vorfinden, der Gastlichkeit und jede Menge Bequemlichkeit mitbringt.

Es gibt 3 unterschiedliche Ankerplätze in der Stadt: der alte Hafen für kleine Schiffe wird hauptsächlich von Fischern genutzt; die Navy von Mandraki wird unter der alten Festung und für Segelboote genutzt (Tel. die Navy +30 6978892243); die Navy von NAOK ist am besten ausgerüstet. Haustiere: Vor der Einreise in die Innenstadt können Sie ein Gesundheitszeugnis vorlegen und die Haustiere sollten gegen Tuberkulose geimpft sein.

Hier gibt es viele private Kliniken und Fachkräfte, die sowohl die italienische als auch die englische Sprache beherrschen, sowie eine Vielzahl von Praxen und Drogerien in allen touristischen Gebieten der Inseln. Strassen: Die Inseln verfügen über ein leistungsfähiges Strassennetz aus Haupt-, Neben- und Schotterstrassen, die jeden Winkel der Inseln durchziehen.

Der Telefonservice ist von montags bis freitags von 8:00 bis 14:00 Uhr besetzt. Da Griechenland der EU angehört, ist der EUR die amtliche Währung.

Mehr zum Thema