Von Bangkok nach Koh Kood

Vom Bangkok bis Koh Kood

Das Wunschhotel auf einer Wunschinsel - Shanghai Koh Kood, Ko Kut Reviews In der wunderschönen Umgebung sind die Bungalows sehr grosszügig aufgeteilt, die Einrichtung der Räume hat mir sehr gut geschmeckt. Ich fand das Shuttaa eine gute Entscheidung, aber wenn Sie tagsüber eine Klimatisierung benötigen oder Schwierigkeiten mit einem Steg vor dem Strand des Hotels haben, sollten Sie ein anderes aussuchen. Auch in diesem Jahr konnten wir - bedauerlicherweise - keine weitere Wochen hier bleiben, da die Räumlichkeiten voll ausgelastet waren.

Das benachbarte Strandbad ist noch fast unangetastet, schön zum Spazieren gehen und allein im Wasser badbar (für hartgekochte wie unsere Freundin auch zum Joggen). Die Speisen bleiben köstlich, für die Fleischereifraktion etwas meeresfrüchtig. Dieses Mal hatten wir unseren eigenen Hauswein dabei, den man gut in der Karaffe zum Abendessen abkühlen lassen kann.

Es gibt keinen Swimmingpool, aber mit dem schönen klaren Wasser vor Ihnen ist das nicht vonnöten. Auf jeden Falle werden wir "unserem" Schantaa gegenüber loyal sein. Die Speisen sind ausgezeichnet. Wir haben uns fünf Nächte lang in einem süßen Anhänger von Shanghai (komfortables Bett) aufgehalten und hätten viel länger Zeit. Beaucoup de l'été: Kajak fahren, Schnorcheln (am Strand), Schwimmen (kein Pool), Massagen oder einfach nur Sonnenbaden und ein Buch lesen.

Es ist einfach, in Shantaa ein Fahrrad zu mieten und die Insel zu erkunden. Es sind zwei wunderschöne Wasserfälle zum Schwimmen vorhanden. Wir haben als Hochzeitspaar das Honeymoon Package reserviert und erhielten einen Car&Boot-Transfer von und nach Bangkok, eine Massagen, ein Candlelight Dinner und einen süßen Bungalow. Die Bedienung, die gepflegten Einrichtungen und das Speisen im Lokal übertrafen unsere Vorstellungen.

Das Resort ist ein kleiner Sandstrandabschnitt und befindet sich unmittelbar am Anleger, aber es gibt einen großen, wunderschönen Strand auf der anderen Uferseite des Steges.

Dreiwöchiger Aufenthalt in Thailand - Von Bangkok bis Koh Kood

Ich konnte es kaum abwarten, diese Linie endlich zu schreiben. Bangokok, du verrücktes Ding! Bei der Landung in Bangkok nach unserem 15-stündigen Rundflug mit 6 Std. Zeitunterschied haben wir am Airport zunächst unsere Euro auf Baht umgestellt und für die nÃ??chsten 3. Woche Mobilfunkkarten mit Internetzugang bekommen.

So konnten der Mann des Herzens und ich zusammen auf See gehen, ohne uns umzusehen. In der Tat gab es zahllose Augenblicke, in denen der Herzmann und ich, nach 5-minütigem Versuch, uns zu erklären, völlig durcheinander waren mit diesem "Hast du auch nur ein einziges Beispiel eines Wortes begriffen? An einem gewissen Punkt, nachdem mein Mann bereits eine imaginäre Schale zum Teetrinken hatte, um sich gestalterisch zu unterhalten, stellten wir fest, dass er "einhundert Baht" aussprechen wollte.

In der Kabine haben wir gedacht, dass es das Beste wäre, wenn wir ihm die Strecke nur auf dem Handy zeigten, aber nachdem wir alle 10 Min. lang ohne ein Wort auf das Bildschirm starrten und er nur "hapfig hoppig, lep lep*" sagte, haben wir uns gerade entschieden, das Quartier zu nutzen und danach zum Stadthotel zu gehen.

Da haben wir 12 Std. geschlafen! Einen Tag vor unserer Abreise vergaß ich meine Brieftasche im Wagen meines Vaters, was bedeutete, dass der Mann des Herzens zweimal für alles bezahlen musste und ich ihm nur die halbe Summe nach unserem Ferienaufenthalt auszahlen konnte. Doch erst als wir merkten, dass wir nur mit unserer Karte bezahlen konnten und dass das verbleibende Guthaben auf der EC-Karte für uns unverletzlich war - d.h. es war die letze Nach in Bangkok und wir hatten kein einziges mehr.

Ende des Songs: Nach drei anstrengenden, in Panik geratenen und stressiven Zeiten im Hotel, super teuren Hotline-Anrufen am Wochenende nach Deutschland und viel Rumpeln wurde unser Kreditkartenlimit im Ernstfall kurz angehoben, damit wir wenigstens weiterreisen konnten. Und wie kommst du jetzt von Bangkok nach Koh Kood? Unglücklicherweise gibt es keine Direktverbindung und außerdem verkehren alle Fährschiffe und Autobusse nur am Morgen.

Nachdem wir 10 verschiedene Websites und Routenplaner besucht hatten, haben wir uns gedacht: "Fuck it. Jetzt kommen wir nur noch näher und sehen, wo wir die Nacht verbringen können. "Also kauften wir zuerst ein Fahrschein von Bangkok zum Laem Ngop Pier, um in die NÃ??he der Insel zu kommen.

Ab Laem Ngop gibt es nur Fährverbindungen nach Koh Chang, der Insel der Elefanten, und nicht nach Koh Kood. So haben wir die Einheimischen nur gefragt, ob es eine Chance gibt, heute nach Koh Kood zu kommen und - zap - dann haben sie ihren eigenen Vater gerufen, der uns mit seinem Lieferwagen gerade noch pünktlich zum Laem Sok Pier brachte, wo die Fährschiffe nach Koh Kood losfahren.

Er rief auch noch den kleinen Fischerhafen an, so dass die Autofähre noch 5 weitere Augenblicke auf uns warten würde - das war wirklich fantastisch! Wenn man mit der Faehre fährt, benoetigt man dann noch ein weiteres gutes Stueck, bis man in Koh Kood eintrifft. Aber es ist es wert, denn die Erkundung der Faehrung ist das paradiesische Eiland. Die Wahl fiel auf Thailand, weil wir einen weissen Strand und ein kristallklarem Wasser zu einem erschwinglichen Preis haben wollten - und das haben wir auf Koh Kood nur für die ganzen 3-wöchigen Aufenthalte bekommen.

Sie war das perfekte Reiseziel, weil sie kleiner und wenig Touristenattraktionen hat, zumal die Fährschiffe keine Fahrzeuge wie auf Koh Samui oder Koh Pha-Ngan mitnehmen. In diesen supercoolen Inselbussen, die seitlich offen sind, sind dann alle Fahrgäste von der Autofähre gelandet und man hat jede Minute das Gefuehl, dass der Reisekoffer oder man selbst in der nächstbesten Kehre aus dem Auto springt.

Dann wurden wir nach der gewünschten Übernachtung befragt und mein Herzensangehöriger suchte am Vorabend nach einer geeigneten und preiswerten Unterbringung. Das Cozy-House war bei Rucksacktouristen sehr populär und da wir nun die riesigen spontan-flexibel-fokussierten Rucksacktouristen ohne fixen Zeitplan waren, haben wir es nur ausprobiert.

In dem gemütlichen Haus ist alles sehr vertraut, gemütlich und anschmiegsam - gemütlich! Lieber Nokia leitet seit 5 Jahren zusammen mit ihrem Vater, der seit 20 Jahren die Unterkunft auf der ganzen Welt unterhält. Erst nach einer knappen Wochen sind die Malaria-Symptome zu spüren, fand ich in einem kleinen Panikfall heraus, als mein lieber Mann zum ersten Mal verletzt wurde und ich uns bereits im Flugzeug nach Haus sah.

In 2-4 Gehminuten erreichen Sie vom gemütlichen Haus den traumhaften Strand, der von 4 Luxusresorts gemeinsam genutzt wird. Kein Sättigungsgrad, kein Gegensatz, keine Leuchtkraft - es war schlichtweg die reine Vollkommenheit eines Buchten! Es ist dieses Erlebnis, wenn man nach einem 18-stündigen Rundflug, drei wahnsinnigen Tagen im turbulenten Bangkok, einer 6-stündigen Bustransfer und einer 3-stündigen Bootsfahrt bei Tropenhitze endlich seine Schnürsenkel auszog, den weissen Strand unter den Füssen spürte und durch die Wogen lief.... das ist einfach unglaublich!

Ich hätte gerne einen von ihnen dabei gehabt, meiner Ansicht nach sind es die schoensten kleinen Baeume aller Zeiten! Auf der anderen Seite ist es reine Wildnis und ich empfinde es immer noch als entsetzlich, wenn ich beobachte, wie die Katze in 2-Zimmer-Stadtwohnungen untergebracht wird, ohne die Chance, nach draussen zu kommen.

Auf Koh Kood waren wir 5 Tage lang und es war die kleine Stadt, auf der wir am meisten tun konnten. Lassen Sie es mich so formulieren: Thailand ist bürokratisch gesehen das 100%ige Pendant zu Deutschland. Bei einem solchen gemieteten Scooter müssten Sie in Deutschland Ihren Führerausweis ausgraben.

Lesen Sie dann 20 Gebrauchsanweisungen durch, unterzeichnen Sie 10 juristische Absätze, schließen Sie eine völlig nutzlose zusätzliche Haftpflichtversicherung gegen Rollerdiebstahl ab, verkaufe seine Unschuld und mache einen Schnupperkurs in "Dummie's Rollerfahren". Im gemütlichen Haus war es so (natürlich auf Englisch): "Hallo, wir würden uns gern einen Trottinet. "Okay, kannst du es steuern?

Natürlich hat dem Mann der Herzen das am meisten gefallen! "Ja, in der Zwischenzeit hatte ich das Gefuehl, dass mein ganzes inneres Augeninnere an meinem eigenen Lebensweg vorbeizieht. Ein verrücktes und sorgenfreies Erlebnis, wenn die Palmgewächse an Ihnen vorbeiziehen und Sie losfahren können. Vor unserem Ferientag haben wir an alles erinnert!

Dass da oben eines meiner Lieblingsfotos von Koh Kood ist! Bei unserem Strand* standen 4 Luxusresorts an und die Einrichtungen waren wirklich wunderschön! Obwohl wir im gemütlichen Haus ein billiges Essen hatten, konnten wir alle Vorteile des Ortes genießen! Sie hat wirklich niemanden nach irgendwelchen dummen Plastikarmbändern oder einem Resortabzeichen verlangt.

Es war bei unserem ersten Strandbarbesuch und jetzt möchte ich mich gleich auf diesen Augenblick zurückbewegen. Das Erlebnis war zauberhaft! Das süsse Essen war das Abschiedsdinner im gemütlichen Haus und zugleich das ALLES, was wir dort aßen!

Auch interessant

Mehr zum Thema