Von Bangkok nach Ayutthaya

Aus Bangkok nach Ayutthaya

Ab Khaosan Tara Fahrt mit dem Minibus nach Ayutthaya. Ich habe hier die Verbindungen markiert, die für den Tagesausflug nach Ayutthaya zur Verfügung stehen. Mit der Bahn von Bangkok nach Ayutthaya Nachdem wir einige Tage in Bangkok verbracht hatten, war es Zeit für einen Ausflug und wir beschlossen, die Tempeln in Ayutthaya zu besuchen. Frühmorgens nahmen wir ein kleines Boot zum Bahnhof und hatten große Hoffnungen auf die Tempeln, nachdem wir bereits die 5 berühmtesten Tempeln von Bangkok besichtigt hatten. Bangkok hat viele, sehr viele Tagestouren von Bangkok nach Ayutthaya.

Allerdings haben wir uns gegen einen solchen Provider ausgesprochen, da die Anbieterpreise sehr schwanken und wir ca. 30 EUR pro Kopf hätten zahlen müssen. Schon an dieser Stelle kann ich feststellen, dass sich die Veranstalter für Privatführungen überhaupt nicht auszahlen. Was kostet ein Bahnticket von Bangkok nach Ayutthaya?

Von Ayutthaya haben wir 15 Bahn (ca. 40 Cent) pro Weg und pro Kopf gezahlt und 20 Bahn (ca. 50 Cent) von Ayutthaya nach Bangkok. Im Moment kann ich nicht erläutern, warum das Rückflugticket mehr kostet als für Ayutthaya. Die Fahrzeit beträgt ca. 1,45 Stunden nach Ayutthaya.

Aus welcher Richtung kommt der Bahn? Wir stellten fest, dass es auf dem Bahnticket keine Bahnnummer gab und dass Ayutthaya auch mit Spur 0 beworben wurde, als die Abfahrt angezeigt wurde. Also haben wir alle Spuren durchsucht, bis wir schließlich den rechten Weg 8 erreicht haben. Achten Sie immer auf die Bretter vor dem Bahnsteig, dann steigen Sie in den passenden Zubringer.

Zu Beginn war die Fahrt durch die Innenstadt besonders schleppend, und der Wagen war sehr zäh. Aber es war wirklich nett, aus der Schule zu kommen und etwas anderes zu sehen. Wir sind nach ca. 2 Std. Bahnfahrt in Ayutthaya angekommen und waren erstaunt, weil es anders war, als wir dachten.

Tatsächlich ist es offensichtlich, dass der Bahnhof nicht unmittelbar vor einem Bügel hält und man glaubt, dass dies ein wunderschöner Badeort ist. Schon während der Stadtrundfahrt fiel uns auf, dass Ayutthaya nur eine einzige und keine kleine ist. Wir waren dann schon in Ayutthaya am Bahnhof und waren erstaunt, denn es gab kaum Taxis oder Tuk Tuk.

Obwohl der Tok Tokyo in Bangkok allgegenwärtig ist und die Autofahrer die Besucher gern betrügen, war es in Ayutthaya still, man könnte fast behaupten, er sei verlassen. Schon nach wenigen Augenblicken stellten wir fest, dass es in Ayutthaya viele große und kleine Tempeln gibt und dort wurde die etwas falsche Vorbereitung gleich spürbar.

So bekamen wir einige Informationen im Netz und während dieser Zeit fragte uns ein Thailänder, ob wir eine Führung mit ihm machen werden. Eine Tagestour von Bangkok nach Ayutthaya bringt eine große Veränderung in die Provinzhauptstadt und wie Sie auf der Landkarte erkennen können, gibt es viele Tempel in der Innenstadt.

In Ayutthaya sollte man sich aber darüber im Klaren sein, wenn der nächste Bahnhof nach Bangkok abfährt. Im Bangkok Travel Report erhalten Sie viele weitere Tips und Kniffe für Ihren Aufenthalt in Bangkok.

Auch interessant

Mehr zum Thema