Urlaub Thailand Rundreise mit Badeurlaub

Ferien Thailand Rundreise mit Badeurlaub

Kao Lak ist keinen Urlaub in Kao Lak wert, ein weiterer Grund für den erstaunlichen Erfolg Thailands als Urlaubsziel. Auf dieser abwechslungsreichen Kombinationsreise entdecken Sie Thailand, das "Land des Lächelns". Spannende Kultur und Natur plus Strandurlaub in drei südostasiatischen Ländern - inklusive Flüge mit Etihad Airways, Rail & Fly, Frühstück & Ausflüge. und bieten Ihnen gleichzeitig die Entspannung eines entspannten Badeurlaubs.

Kulturelle Rundreise mit Badeurlaub - Urlaub in Thailand

Diese Thailand-Rundreise ist für Sie da. Entdecken Sie die quirlige Stadt Bangkok, wandern Sie über die bekannte Kwaibrücke und bewundern Sie die imposante Tier- und Pflanzenwelt im dritten großen thailändischen Naturpark. Auf den Spuren der Vergangenheit in den vielen Resten ehemals beeindruckender Tempeln, geniessen Sie die Stille des Mekong und die Gastfreundlichkeit der liebenswerten Einwohner im Nord-Osten des Landes - der des Isaans.

Auf Ihrer Thailand-Tour treffen Sie auf Funde aus jahrtausendealten Ansiedlungen und auch aus den lang gestorbenen Dinosauriern. Genießen Sie die Stimmung der lebhaften Metropole Chiang Mai mit ihren vielen Cafes, die friedliche Stille im Sukhothai History Park, das geschäftige Leben der Menschenaffen in Lopburi, die ehemalige Kapitale Ayutthaya mit ihren zahllosen Tempelanlagen und die Rückkehr in die Engelsstadt voller unvergeßlicher Momente.

Die Thailand-Tour startet in Bangkok - der Engelsstadt, wie die Einwohner sie gerne nannten. Ihr persönlicher Chauffeur wird Sie am Flugplatz Suvarnabhumi (IATA - Kode BKK) abholen und von dort mit Ihrem privaten Auto zu Ihrem Hotelzimmer bringen, wo Sie ab 14.00 Uhr eingecheckt werden können. Entspannen Sie sich von den Anstrengungen der weiten Reise, gönnen Sie sich eine wohltuende Thai-Massage oder beginnen Sie Ihre ersten Erkundungstouren durch die Insel.

Heute, nach dem Fruehstueck, laden wir Sie zu einer Stadtrundfahrt durch die pulsierende Stadt Bangkok ein. Als erstes Reiseziel am Morgen gilt der Wat Pho-Tempel aus dem XVI. Jh., der vor allem wegen seiner imposanten 46 Metern hohen stehenden Buddha-Statue bekannt ist. In dem nahen königlichen Palast (Grand Palace) spazieren Sie über die Terassen entlang der vielen Gebäude, Denkmäler und kleinen Gartenanlagen und lassen sich in die Zeit eintauchen, als der thailändische Herrscher hier noch saß.

In Wat Phra Khaeo, dem ehemaligen Königstempel in den Mauern des Palasts, steht der bekannte smaragdgrüne Buddha. Ab hier geht es weiter zum Chao Phraya River, wo wir mit einer Bootsfahrt beginnen, die uns durch die belebten Kanäle der thailändischen Metropole Klong führt.

Am Ende des Abends steht der Wat Arun oder auch der Morgengrauentempel am Rande des Flusses Nam Chao Phraya. Die Rundreise durch Thailand bringt Sie heute in die ca. zwei Autostunden von Bangkok entfernte Metropole Kanchanaburi. Der Kanchanaburi ist auch der Ausgangspunkt der berühmten Eisenbahnlinie, die Thailand mit Myanmar verbunden hat.

Die Verhältnisse, unter denen diese Gegend Thailands von fremden Soldaten für den Bau des berüchtigten Todeszuges mit Unterstützung von Gefangenen eingenommen wurde, werden auf anschauliche Weise demonstriert. Danach geht es in den Khao-Yai National Park, den Ältesten National Park Thailands. Heute geht es weit in den nordöstlichen Teil Thailands - in der Nationalsprache wird hier vom Jesaan gesprochen.

Abgesehen von den vielen Reispflanzen gibt es heute einige Kulturstätten auf Ihrer Route, die Ihnen die Vergangenheit Thailands nahebringen werden. Ihr Chauffeur wird Sie dann in das wenige km entfernt liegende, verträumte Dorf Philadelphia mitnehmen. Gehen Sie durch die Mauern und den Garten und genießen Sie die Stimmung.

Im Anschluss an die Tour führt Sie Ihr Chauffeur nach Khon Kaen, wo Sie auch übernachten werden. Am Nachmittag Erkundungstour durch die Innenstadt. Auch heute noch versprechen Ihre Ferien in Thailand einen Blick in die Vergangenheit. Unterwegs nach Udon Thani halten Sie in dem kleinen Ort Ban Chiang, der 1992 wegen seiner Fundstücke zum UNESCO-Kulturerbe wurde.

Ausgrabungen, vor allem bronzezeitliche Geräte und Keramik, deuten darauf hin, dass das Gebiet bereits vor 5000 Jahren bewohnt war. Im Anschluss an das Fruehstueck in Ihrem Haus in Loei besuchen Sie die Passage Pagoda und das Museum Phi-Ta-Khon in Amphoe Dansai, das Ihnen einen Blick auf das spektakulaere Festival gleichen Namens ermoeglicht, das jaehrlich nur in dieser Umgebung stattfindet und viele Geisterglaubelemente sowie buddhistische und hinduistische Aspekte hat.

Nach einer unterhaltsamen Reise von Phitsanulok aus können Sie die Geburtsstätte der thailändischen Zivilisation erkunden - die antike Metropole Sukhothai. Es wurde im dreizehnten Jh. errichtet und erlebt ein Glanzzeitalter unter Ramkhamhaeng und war das erste wirklich eigenständige Reich Thailands. In dem heute von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Archäologiepark befinden sich die vielen Tempel, Denkmäler und Buddha-Statuen aus der Hochblütezeit der thailändischen Malerei in weitgehend restauriertem Originalzustand.

Am Morgen geht es weiter in die Gegend von Alaska. Hier besuchen Sie den ehemaligen Wat Phra, den Wat Phra That Luang, der einer der schoensten in Nordthailand ist. Ungefähr eine halbstündige Fahrt außerhalb der Ortschaft liegt das thailändische Elefantenschutzzentrum ?Lampang?. Sie werden den Tag in der wunderschönen Chiang Rai erleben.

Wir empfehlen besonders einen Abstecher zum Nachtmarkt, wo Sie köstliche Leckereien kaufen und thailändische Tänze oder Live-Musik unter den Einwohnern geniessen können. Hoch im hohen Norden gelegen, in einer wunderschönen Landschaft, ist Chiang Rai ein idealer Ausflugsort. Dann geht es weiter ins Golddreieck, wo der Mekong die Naturgrenze zwischen Thailand, Myanmar und Laos ist.

Geniessen Sie den Blick auf das Dreieck von drei Ländern von einem der Standpunkte auf der thailändischen Seite. 3. Sie können auch heute wieder die Abendaktivitäten in Chiang Rai miterleben und den Tag vielleicht mit einer angenehmen Massagen beenden. Von Chiang Rai geht es nach dem Fruehstueck in die Hauptstadt Chiang Mai, auch bekannt als die Rosa des Nordnordens.

Aber zuerst machen Sie Halt im bekannten Wat Rong Khun, besser bekannt als der Weisse Bügel. In Chiang-Mai angekommen beginnen Sie Ihre erste Sightseeing-Tour durch die lebendige Metropole. Nachmittags machen Sie einen Abstecher zum nahegelegenen Doi Suthep Mountain, von dem aus Sie einen wunderschönen Ausblick auf die nähere und weitere Sehenswürdigkeiten haben.

Heute werden Sie in und um den Ort herum sein. Am Mae Ping River nehmen Sie ein Longtailboot zum berühmten Warorot Market, wo Sie unbekanntes exotisches Obst kaufen und in den Thai-Tagesablauf abtauchen. Nachdem das Gedränge auf dem Wochenmarkt vorbei ist, geht es weiter mit der Fahrradrikscha, einem typischen nationalen Fahrzeug mit Fahrrad- oder Motorradantrieb, zum bereits 1345 erbauten Wat Phra Singh Tempels, der heute etwa 700 Moenchen ein Heim gibt.

Sie können den beeindruckenden Tag in Chiang Mai auf dem täglichen After Market beenden und dort einkaufen, was Ihr persönliches Interesse weckt. Der Rundgang bringt Sie zu Thailands ältester Metropole - der in einem von malerischer Bergkulisse umgebenen Vallée. Nicht weit von der Ortschaft entfernt besuchen Sie den Wat Phra Das ist Suthon Mongkhon Khiri, dessen Besonderheit vor allem die 89 m lange Buddha-Figur sowie die im Sonnenschein über 20 m hoch glitzernde Goldpagode sind.

Am Nachmittag kommen Sie nach Phitsanulok, wo Sie den Wat Mahathat am Fuß des Nan-Flusses besuchen werden. Ihr Name kommt von den vielen hier lebenden Äffchen. Letztes Ziel des Tages ist die ehemalige thailändische Landeshauptstadt Ayutthaya. Besuchen Sie Wat Yai Chai Mongol, Wat Phra Sri Sanphet und Wat Chaiwattanaram.

Deine Kulturreise durch Thailand geht zu Ende und du näherst dich Bangkok wieder. Danach geht es auf dem Chao Phraya River nach Bang Pa In, wo Sie die beeindruckende Residenz der thailändischen Königsfamilien bewundern können. Die gigantische Palastanlage steht auf einer vom Mae Nam Chao Phraya gebildeten lnsel und kann zu Fuss besichtigt werden.

Danach geht es weiter in die thailändische Landeshauptstadt, wo Sie übernachten werden. Der heutige Tag ist der allerletzte Tag Ihres Urlaubes in Thailand. Abhängig von Ihrer Abfahrtszeit können Sie Ihr Fruehstueck im Haus geniessen und den Rest des Tages nach Ihren Wuenschen ausrichten. Ihr privater Chauffeur bringt Sie zum Bangkok-Airport.

Auf Wunsch können wir Ihnen einen kleinen Badeurlaub in Thailand anbieten. Abhängig von der Reisesaison empfiehlt sich die populäre Ferieninsel Koh Samui oder die "wilde" Koh Lanta. In Bangkok angekommen, geht es weiter zur Ferieninsel Koh Samui, die nicht nur für ihre Sandstrände, sondern auch für ihre fast endlosen Freizeitaktivitäten bekannt ist.

Unsere Chauffeure holen Sie am Flugplatz ab und bringen Sie zu Ihrem Urlaubsort, dem Fair House Beach Ressort am Chaweng Noi Beach. Sie werden nach einem abschließenden Fruehstueck unter einer Palme zum Flugplatz gebracht und mit den Bangkok Airways zurueck in die thailaendische Landeshauptstadt geflogen.

In Bangkok müssen Sie nach Ihrer Rückkehr in das Flugzeug von Air Asia nach Krabi einsteigen. Unser Chauffeur empfängt Sie und fährt Sie zu Ihrer Unterbringung auf Koh Lanta, dem Twin Bay Ressort auf Koh Lanta Yai, der grösseren der doppelten Insel in der Andamanen See. Zum Beispiel die geheimnisvolle Diamanthöhle, die prächtige Orchideen-Farm bei Long Beach oder die Altstadt von Lanta, die pittoreske Altstadt von Koh Lanta.

Nachdem Sie ein letztes leckeres Fruehstueck in der wunderschoenen Atmosphaere des Hotels bekommen haben, bringt Sie unser Chauffeur zum Flugplatz in Krabi, wo bereits das Flugzeug von Thai Airways nach Bangkok-Suvarnabhumi liegt. Ihre Rundreise durch Thailand ist hier zu Ende - wenn Sie nicht auch dem thailändischem Gespür frönen und noch etwas Zeit haben!

Auch interessant

Mehr zum Thema