Urlaub Thailand Reisezeit

Ferien Thailand Reisezeit

Der Oktober ist die beste Reisezeit für Sparer, die einen unvergesslichen Urlaub in Nordthailand verbringen wollen. Das ist die beste Reisezeit für Ihren Thailandurlaub. Die Antwort erhalten Sie hier: Alles über das Wetter, das Klima und die beste Reisezeit (mit Klimatabelle und Temperaturen). Die Wettervorhersage auf den Ferieninseln Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao und Phuket.

Thailändische Reisezeit - Bestes Reiseverhalten

Das in Südostasien gelegene Thailand grenzt an Myanmar, Laos, Kambodscha und Malaysia. Ein weiteres Gebirge erstreckt sich durch die Innenstadt von Thailand. Bevor die Landzunge im Südwesten von Thailand die Insel erreicht, gibt es viele Insel. In Thailand sorgen die feuchten Klimaverhältnisse für eine artenreiche der üppigen und artenreichen Pflanzenwelt, meist Wald, in den Küstenregionen auch für Mistwälder und Sümpfe.

Thailand's Wetter ist geprägt durch den Regen. Dadurch wird ein schwüles, regenreiches Sommerklima und im Überwinterung meist sonnenreiche, trocknende Tage gewährleistet. Im Großen und Ganzen kann man das Thaiklima in drei große Bereiche einteilen, vor allem im nördlichen Teil. In den Monaten Dezember bis Dezember ist es recht kalt, aber trotzdem trocknend. In den Monaten Marz bis May gibt es sehr warme, schwülere Tage und die Temperatur schwankt zwischen 35 und 40 Grad C. Die Temperatur schwankt.

Es herrscht von May bis October schwülerische Wärme und die Niederschläge sind sehr hoch. Auch hier sind die Niederschläge von Nov. bis Feb. zwar gering, aber immer noch signifikant über denen im Nord. Im Allgemeinen ist der Nordteil des Landes trockner als der regenreiche Südteil. In Nordthailand gibt es 4 bis 5 intensive Regenmonate, während der südliche Teil 8 bis 11 bis sehr feuchte Jahre hat.

Aber auch die mittlere Zahl der Sonnenscheindauer pro Tag ist von Region zu Region sehr unterschiedlich. Die Zahl der sonnigen Stunden von Nov. bis Mi. liegt in Bangkok bei etwa 8 bis 9, von Jun. bis Okt. werden im Durchschnitt 5 bis 6 sonnige Stunden pro Tag erfasst. Im Norden der Insel Chiang Mais gibt es von Nov. bis Mi. eine vergleichbare Zahl von Sonnenscheinstunden wie in Bangkok, aber die Messwerte in den Monatsbereichen von Jun. bis Okt. variieren zwischen 4 und 7 Sonnenscheinstunden pro Tag.

Den Tiefpunkt erreichen wir in Chiang May mit 4 Sonnenscheinstunden pro Tag im Jahr. Auf der südwestlichen Seite der Stadt Phuket liegen von Jänner bis Mais 9 bis 10 Morgensonnen. Man erkennt jedoch, dass die Niederschlagszeit hier einen stärkeren Einfluß hat als weiter nördlich: In den Monaten Juli bis September variiert die Sonnenscheindauer zwischen 6 und 8 Std. pro Tag.

Den Tiefpunkt erreichen wir im Monat September mit 6 Stunden Sonnenschein pro Tag. So kann man allgemein sagen, dass Thailands günstigste Reisezeit etwa von Nov. bis Anf. May ist. In den Monaten Juli bis September ist es aufgrund des feuchten Wetters und der vielen Niederschläge weniger gut für eine Reise nach Thailand. Allerdings sollten auch lokale Klimaschwankungen berücksichtigt werden.

Nachfolgend wird gezeigt, wann es Sinn macht, in welche thailändische Region zu reisem. Vor allem die populären Inselchen vor Thailand haben oft ein anderes Kleinklima als der restliche Teil Thailands. Das trifft besonders auf die beiden Inselchen Ko Tao, Ko Phangan und Ko Samui zu, die sich im Golfe von Thailand erstrecken, da der Monsoon hier einen geringeren Einfluss hat als in anderen Landesteilen.

In den Regenmonaten ist der Zeitraum zwischen Anfang und Ende des Monats begrenzt. Andernfalls sind die Insel das ganze Jahr über besonders für Badegäste und Angehörige interessant. Auf den Inselchen Phauket und den südwestlichen Gebieten wie Krabi oder Khao Dak ist die Reisezeit am besten von Nov. bis Fu.... Während der touristischen Hauptsaison von Juli bis August kommen viele Besucher in diese Stadt.

Für die Zentralregionen um die thailändische Landeshauptstadt wird eine Fahrt zwischen den Monaten Januar und August empfohlen. Diese Gegend sollte von Juli bis August gemieden werden, da es nahezu jeden Tag zu heftigen Regenfällen kommt. In den Monaten Dezember bis Dezember ist der nördliche Teil des Bundeslandes mit Klausenburg eine Fahrt lohnenswert.

In den Monaten Dezember bis September ist die Niederschlagsmenge sehr hoch. Die Isan - der Nordost Thailands - sollte zwischen Maerz und anfangs July besucht werden. Für Naturliebhaber ist jedoch eine Tour nach Thailand während der Regenzeit empfehlenswert, da das Gebiet zwischen May und October besonders hell und grün ist.

Mehr zum Thema