Urlaub Thailand Kinderfreundlich

Ferien Thailand Kinderfreundlich

Der Strand und hat einen Pool, einen Spielplatz und Kinderunterhaltung. Tips für einen Urlaub in Thailand mit Kinderschuhen Thailand ist ein wunderschönes Reiseziel. Dies betrifft besonders die Familie mit Kind. Thailänder sind sehr kinderliebend und kleine Ferienkinder werden auf der ganzen Welt verehrt. Es gibt für die Kleinen viel zu erleben, von der Elefantin und den Äffchen, über die sandigen Strände und das heiße Wasser, bis hin zu Tempeln mit Bergmönchen und dem Chaos des Verkehrs.

Natürlich haben die Mütter vor ihrem Urlaub in Thailand unzählige Anfragen zur Fahrt mit ihren Nachkommen. In diesem Artikel haben wir die besten Hinweise für Familienferien mit Kleinkindern in Thailand zusammengetragen, um Ihnen die wichtigsten Informationen zu liefern. Allerdings ist bei der Organisation von Rundfahrten zu beachten, dass das stetige Weitermachen gerade für Kleinkinder sehr stressig sein kann.

Für die Thailand-Reise mit Kind ist hier ein spezieller Reiseanbieter zu finden. Weniger ist bei uns mit den Jahren. Kinderausflüge sollten gut vorbereitet und am besten mit den Kleinen abgestimmt sein. Wir haben für Sie die 10 besten Kinderausflüge für Sie zusammen gestellt. Für den Flug nach Thailand gibt es zahlreiche Mitbewerber.

Auch ich selbst genieße es, entweder mit einer argentinischen Fluggesellschaft wie Etihad, Empirates oder Quaratar zu fliegen, da ich lieber mit Zwischenstopps in Abu Dhabi, Dubai oder Doha fliegen möchte. Die gerade Kids sehr zu schätz. An dieser Stelle kann ich die sehr kinderfreundlichen Emirate sehr gut aufzeigen. Der Airport in Dubai ist auch für Gastfamilien mit Kinderwagen geeignet, die in allen Bahnhöfen alle paar hundert Minuten kostenfrei zur Verfuegung stünden.

Bei Flügen mit Kind wird sonst immer ein Nachflug empfohlen, so dass die Kleinen einmal so erschöpft sind, dass sie einpennen. Für die Suche nach günstigen Flügen nach Thailand ist Mumondo ein guter Ort, um nach Flügen zu suchen, da dort alle Fluggesellschaften und alle Flug-Suchmaschinen miteinander vergleichbar sind. Mit Hilfe verschiedener Filtermöglichkeiten können dann die besten Offerten ausgewählt werden.

Sie können hier nach Flügen über Mama suchen: In Thailand ist ein mindestens 6-monatiger Pass erforderlich. Aber auch für kleine Gäste. Die Kinderausweise sind nicht in Ordnung! Bei längerem Aufenthalt gibt es verschiedene Thailand-Visa, über die das Thaikonsulat Auskunft gibt. Malaria-Prophylaxe ist nicht erforderlich, solange Sie sich in Bangkok, Philippinen, Chiang Mai usw. aufhalten.

Es ist jedoch keine gute Sache, in der regnerischen Jahreszeit umfangreiche Klettertouren mit Kleinkindern zu unternehmen. Vom ganz simplen Backpacker-Unterkunft bis zum 5*Sterne-Hotel hat Thailand alles, was das Auge des Herzens erwartet. Als unser Junge erst wenige Monaten jung war, machten wir einige Reisen von der Insel aus und übernachteten mit ihm in kleinen Häusern.

Vor allem in den klassichen Urlaubsgebieten wie z. B. Puket gibt es viele familienfreundliche Unterkünfte. Ein Kinderbetreuungsangebot, Kinderbecken, etc. Hier haben wir für Sie die Top 10 der Top 10 Familienhotels zusammengetragen. Im Urlaub ist das Allerletzte, was man braucht, um sich zu übergeben. Gerade wenn Auslandskinder erkranken, ist die Besorgnis groß.

Das ist in Thailand glücklicherweise kein allzu großes Thema, da die ärztliche Betreuung hervorragend ist. Unser Familienvater, der Ärztin ist, war sehr angenehm erstaunt, als wir ihn einmal ins Bangkok Phuket Hospital gebracht haben. In Thailand werden die meisten Gesundheitsprobleme bei Kleinkindern durch Wärme und unbekanntes Futter verursacht.

Verstärktes Schweißausbrüche verursachen bei vielen Kindern einen rötlichen Hautausschlag, der wie eine Allergie wirkt und sehr schlagartig eintritt. Der Hautausschlag kann vermieden werden, indem man mindestens zweimal täglich duscht und dann den ganzen Organismus großzügig mit Baby-Puder bestreicht. Zu beachten ist das in Thailand nicht trinkbare und in der Regel hochchlorierte Trinkwasser.

Thailand ist ein sicherer Reiseziel. Thai-Treiber sind in der Allgemeinen schlecht oder gar nicht trainiert. Wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen, mieten Sie besser ein Fahrzeug mit Kindersitz. Oder es wäre auch möglich, einen vertrauenswürdigen und eventuell mit einem Kindersitz ausgestatteten Chauffeur für ein paar Tage zu organisieren.

Die thailändischen Elektroinstallateure haben in der Regel nur einen Crash-Kurs absolviert und messen der Arbeitssicherheit keinen großen Stellenwert bei. Bei großen Hotelanlagen mit internationalen Standards ist es wahrscheinlich besser. Die Thailand-Ferien werden mit etwas Plan und der passenden Haltung ein tolles Erlebniss.

Auch interessant

Mehr zum Thema