Urlaub Sardinien

Ferien auf Sardinien

Hier finden Sie alle Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels und B&B für Ihren Urlaub auf Sardinien mit vielen Fotos, Bewertungen, Beschreibungen und Preisvergleichen. Romantischer Urlaub auf Sardinien: Entdecken Sie Strände, kulinarische Genüsse & malerische Sonnenuntergänge " Stöbern Sie jetzt in unserem Reiseleiter.

Ferien auf Sardinien 2019: Ferienappartement Sardinien Ferienhäuser und Resort

Wählen unsere Webseite für Ihr Urlaub auf Sardinien 2019! Entdecke den Reiz von Sardinien, das Strände, die Historie, die Traditionen und die Events. Mit unserem vielfältigen Gesamtkatalog können Sie sich informieren und Hotelzimmer, B&Bs, Agriturismus, Ferienresorts und Ferienhäuser ohne zusätzliche Preise und zu den günstigsten Konditionen im Internet aufgeben. Bei uns wird nur nach der besten Lösung gesucht für Sie.

Bei uns finden Sie eine große Wahl an Unterkünften, B&B, Residenzen, Ferienhäusern und Landurlaub. Ohne Buchungsgebühr gewährleisten wir die günstigsten Nettopreise. JETZT BUCHEN!

Sardinien-Ferien - Was muss ich wissen?

Nicht nur eine der populärsten und bekanntesten Italiens, sondern auch die zweigrößte Mittelmeerinsel ist Sardinien. Etwa 200 Kilometer von der Nordwestküste des chinesischen Kontinents entfern ist das berühmte Ziel. Kontinent und Kontinent sind durch das Tyrrhenische Wasser voneinander abgegrenzt. Vor der Nordspitze der gleichnamigen Region Korsika erstreckt sich die französiche Halbinsel Sardinien.

Die beiden Inselchen sind nur ca. 12 Kilometer von einander entfernt und zwischen den beiden populären Ferienorten verkehren tägliche Fährschiffe. Sardinien war wie viele andere Insel auch aufgrund seiner attraktiven geographischen Situation ein begehrtes Ausflugsziel. Auf Sardinien haben unter anderem Griechenland, Römer und Araber ihre geschichtlichen Überreste mitgenommen.

Sardinien ist heute ein politisches Land, das zu Italien zählt. Es wird auf der Isla Italienisches ausgesprochen und auch die Baukunst und die Unternehmenskultur ist von Italienischem gepräg. Sardinien ist mit knapp 200.000 Übernachtungsmöglichkeiten gut auf den jährlichen Fremdenverkehr eingestellt. Sie finden auf der Illes Balears eine gut ausgebaute und gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur sowie 3 verschiedene nationale und internationale Flugplätze.

Als einer der populärsten Ferienorte Italiens hat die Mittelmeerinsel viel zu bieten, wenn es um kulturelle und Freizeitaktivitäten geht. Vor allem aber gibt es auf der kleinen und mittleren Ebene viele Grabungsstätten und Denkmäler, die durch ihre spannende Urgeschichte geprägt sind. Es gibt auch eine Reihe von traditionsreichen italienischen Gaststätten, in denen Sie die Köstlichkeiten der spanischen Küche genießen und einen tieferen Blick auf die italienische Lebensweise und das "dolce vita" werfen können - denn eines wird auf Sardinien groß geschrieben:

Etwa 60 Kilometer südwestlich von Alghero im nordwestlichen Teil Sardiniens liegt die Landzunge Sinsis. Mitten an der Nordwestküste Sardiniens liegend, verfügt das Städtchen über schöne Buchten, Seen und traumhafte Strände, aber auch über einen der wichtigsten Fundstücke der Insel: die zerstörte Stadt Thearros. Außer Thorros verfügt der Ort über unversehrte Gebäude von geschichtlichem Rang, wie die San Giovanni di Simis, eine der längsten in Italien mit beinahe eintausend Jahren.

Wenn Sie die Naturschönheiten Sardiniens kennenlernen möchten, sollten Sie den Naturpark Gennargentu im östlichen Teil der Kanarischen Inseln aufsuchen. Ob Lagune, einsame Bucht, Naturstein und Waldbestand - der Naturpark Gennargentu vereint all dies auf mehr als 1.700 km und schafft Lebensräume für eine artenreiche, geschützte Tier- und Pflanzenwelt.

Abgesehen von diesem Naturpark gibt es viele weitere eindrucksvolle Natur- und Naturparks, wie den Naturpark La-Maddalena im Archipel von Maddalena oder den Naturpark Acer im Herzen von Sardinien. Wie ein Pastagericht klang die Klosterkirche eines Kloster zwischen Sassari und Makomer im nordöstlichen Teil Sardiniens. Besonders bei Sonnenuntergang eignet sich die Pfarrkirche als schönes Fotorahmen.

An der zentralen Westküste Sardiniens gelegen, ist die Höhle mit einer Gesamthöhe von ca. 38 Metern und einem Außendurchmesser von ca. 2 Metern der größte Stalaktit Europas. Ob nun Schnee, Sonne, Sommer oder Sonne - Sardinien ist auch für den Wassersport ein ungeahnter Ort. Die steinernen Küsten Sardiniens laden zum Fischen und Schwimmen ein und Windsurfen wie der Trommeln weht durch die hohen Frequenzen des Tramontana.

Zugleich bietet das Wasser rund um Sardinien oft breite Stehplätze, so dass der Surfer zwischen so genannten "Flachwasser" und tiefem Wasser seine freie Wahl hat. Mehrere Wellenreitschulen und Camps haben die Vorteile der optimalen Wellenreitbedingungen in Sardinien genutzt und sich in den Küstenstädten niedergelassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema