Urlaub Marokko

Feiertage Marokko

Feiertage in Marokko Möchten Sie eine fabelhafte Fahrt an die nord-afrikanische Atlantikküste? Du liebst die schillernde Lüfte voller Erzählungen und Aromen? In Marokko werden Sie von der Wärme und der kosmopolitischen Einstellung der Gäste begeistert sein! Ob Sie sich für einen Urlaub im Badeort Agadir oder einen Ausflug in die bezaubernde Stadt Essaouira entschließen, für die aufregende Stimmung von Marrakesch oder die Stille und den Glanz des Nordens: Ein Urlaub in Marokko wird Ihre Sinne nachhaltig prägen.

Wenn Sie die marokkanische Lebensweise und die einzigartigen Naturlandschaften kennen lernen möchten, wählen Sie eine kompetente Tour durch Marokko. Die Stadt Agadir ist ein traditionelles Strandziel im südlichen Teil der atlantischen Küste Marokkos. Badende Meerjungfrauen und Wassersportliebhaber kommen hier während ihres Marokko-Urlaubs auf ihre Kosten. Wer nach Agadir fliegt, kommt nach Essen, etwas weiter im Norden, mit seiner schönen Altstadt, der Hafenromanze und vielen bezaubernden Unterkünfte.

Die beste und sicherste Art, das wunderschöne marokkanische Umland zu erforschen, ist eine Rundkurs. Die grünen Landstriche, der eindrucksvolle Atlas, die vier königlichen Städte Marrakesch, Rabat, Meknès und Fes und die legendäre Filmmetropole Ouarzazate sind nur einige der Highlights.

Ferien in Marokko mit großer Rundreiseauswahl

Eingebettet zwischen der üppigen Vegetation mit vielen palmenbestandenen und wunderschönen Sandstränden, dem bis zu 4000 Meter hoch gelegenen Atlas-Gebirge und den Vorbergen der Sahara gibt es viele Möglichkeiten, Marokko, seine unberührte Landschaft und sein kulturelles Erbe im Urlaub zu erproben. Zum Beispiel für Sonnen- und Meeresfreunde ist ein Urlaub in Agadir eine gute Idee.

Ab Agadir gibt es eine Vielzahl interessanter Ausflüge. Eßaouira weiter im Norden, bekannt für exzellente Handwerkskunst, sowie Tiznit im Norden, oder ein Abstecher in die wildromantische Atlaslandschaft.

Die abwechslungsreiche Landschaft Marokkos eröffnet viele Gelegenheiten für einen Aktivurlaub. Wenn Sie Marokko im Urlaub kennen lernen möchten, können Sie zum Beispiel die königlichen Orte von Rabat, Fes, Meknès und Marrakesch aufsuchen. Sie können hier der Jahrhunderte alten arabischen Kultur folgen: von der Landeshauptstadt Rabat über Fes, die älteste Universitätsstadt des Festlandes, bis nach Marrakesch, die bunteste der am Rande des Alas.

Sie können auch die Kasbah und Oase im südlichen Teil des Land besuchen. Die Berberlandschaft am Rand der Sahara wird von fruchtbarem Boden und beeindruckenden Kasbahs durchquert. Sie werden Ait Ben Haddou, ein Wehrdorf am Fuße des Atlasses, sowie die Kasbah Ait Ben Haddou, eine der schoensten der Welt, kennenlernen.

Mehr zum Thema