Urlaub in Thailand im September

Feiertage in Thailand im September

sowie Koh Phangan im Golf von Thailand, sind die Monate Mai bis September auch für eine Reise geeignet. Ich würde von Ferien von Ende September bis Dezember abraten. Dies wäre unser erster Thailandurlaub und deshalb sind wir immer noch sehr unsicher. In Bangkok und Zentralthailand fällt die Regenzeit in der Regel in die Monate September und Oktober und ist nicht so intensiv wie beispielsweise auf Samui. Die Regenzeit ist zwischen August und September.

Thailand: Thailand Regentropfen im Oktober/ Nov.? - Das Thailändische Forums, Fragestellungen, Themen

Thailändischer Regenguss im Monat Oktober/November? Hallo, mein Kollege und ich sind dabei, im Oktober/November eine 3-wöchige Tour durch Thailand (Bangkok, Chiang Mai, Südwestküste) zu unternehmen. Der Monat Oktobert ist vermutlich noch die regnerische Zeit, und die Erlöse sind viel geringer als im Vormonat. Ist es wirklich so wichtig, ob Sie Ihre Tour Mitte/Spät o. Okt. oder anfangs Nov. beginnen?

Ich habe nichts gegen ein wenig Niederschlag, aber der tagelange Niederschlag im Monat October wäre schon ein Ausschlusskriterium..... Derjenige, der bereits Erfahrung in dieser Hinsicht hat und mir etwas über die Wettersituation im Monat September erzählen kann? Livemit Dank & Gruß, 1a AW: Thailand Rain im Okt./November? Wieder einmal würde ich dieses Wagnis nicht eingehen und meinen Urlaub ab Anfang des Monats Januar ausrichten.

Danach können wir mit wirklich gutem Klima rechnen. AW: Thailand regnet im Oktober/November? Nun, das ist so eine Art Wettersache. Der günstigste Zeitpunkt für Reisen ist eindeutig die kühlere Saison von Nov. bis Feb., aber dann sind die meisten Menschen auf Reisen. Sie reisen auch während der Regenszeit, wo die Regenzeiten im Monat Januar starten und die einzelnen Regionen Thailands verschieden stark beeinflussen.

Die Hauptregenzeit ist jedoch immer und überall der Monat Dezember. Beide, d.h. die Duschen im Monat September, die kein Hindernis waren, habe ich als nur sehr kurz miterlebt. Bei der Buchung in der Zeit von mittlerem bis mittlerem Monat werden Sie mit ziemlicher Sicherheit vor ihnen beschützt sein. AW: Thailand regnet im Oktober/November? Nämlich: Wenn Sie auf Ihrem Schnorchelprogramm stehen, dann planen Sie Thailand ab Anfang Dezember wirklich.

Besonders im August/September, aber manchmal auch im Monat September, ist Thailand nicht gut zum Snorcheln geeignet. Ich wünsche dir viel Vergnügen in Thailand! AW: Thailand regnet im Oktober/November? Strandferien mit schwarzen Wölkchen und Regenschauern, die von 5 Std. bis zu 5 Tagen (ja, auch im Oktober!) andauern können. Ich kann mir nicht so gut vorstellen....

Du besuchst jetzt ganz andere Gebiete in Thailand. Bangkok: Mit freundlichen Grüßen, 4 AW: Thailand Regenguss im Oktober/November? Hallo, ab Anfang Dezember sollten Sie auf der sicheren sicheren Seite sein. Schauen Sie sich hier um, es gibt mehr über das Klima in Thailand: Eine tolle Zeit in Thailand!

AW: Thailand regnet im Oktober/November? Hallo! Wenn du also schon beim Thema Wind bist, gehe ich in Thailand in der zweiten Augusthälfte, zurück nach Koh Chang, aber wir haben beschlossen, jetzt für Krabi zu entscheiden! Weiß jemand von dem schlechten Klima im Monat September? 11. AW: Thailand regnet im Oktober/November?

Ich bin auf Ihre Artikel während meiner Urlaubsforschung aufmerksam geworden. Ich habe jetzt verschiedene Dinge über die Regenszeit in Thailand gelernt und bin ein wenig durcheinander mit so vielen verschiedenen Aussagen;-))))). In der Zeit von September bis September geht es nach Krabi und Koh Lanta (und für ein oder zwei Tage nach Bangkok, aber es ist vernachlässigbar....) und so denken wir an das Klima....

Könnte mir jemand mehr über unsere geplante Fahrzeit erzählen, die bereits an der Kreuzung von Krabi & Koh Lanta war? Und bis dahin herzliche Grüsse! AW: Thailand regnet im Oktober/November? Angesichts des Wetters ist das eine komplizierte Sache.... Ich habe Freundinnen und Freundinnen, die schon seit Ewigkeiten nach Thailand gehen und behaupten, dass früher alles anders und viel zuverlässiger war.

Im September letzten Jahres war Krabi mein Ziel, ein Paradies! Es herrschte gemischtes Klima, aber meist sonnig und wie Sie es mit Duschen dazwischen beschreib. Das Duschen störte uns nicht, weil wir eine Zeitlang blieben und weitermachten, wenn der Niederschlag aufhörte.

Aber ich habe auch von Menschen erfahren, die während der "sicheren Reisezeit" eine ganze Weile lang ununterbrochen regnen mussten (auch Krabi) und die sich wirklich auf den Schädel fielen. Drück mir die Daumen, um das gute Klima zu genießen (naja, vielleicht hast du ein wenig gezittert)! AW: Thailand regnet im Oktober/November?

Wie war das Wochenende? Ich sage dir, wie das es war! AW: Thailand regnet im Oktober/November? Menschen von Krabi fernzuhalten.... das ist eine spannende Sache - nur kann ich mir nicht ausmalen, warum! Aber wie dem auch sei: Lassen Sie sich vom Wind nicht abschrecken, wenn Sie - wie es der "Normalfall" zu sein scheint (wenn es so etwas gibt?!) - duschen, dann kann ich Ihnen versichern, dass Sie einen schönen Urlaub haben werden.

Es spielt keine Rolle, ob die wenigen Duschen wirklich wichtig sind. Insider-Tipps, ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich sie nach einmaligem Rabbi für dich habe.

Auch interessant

Mehr zum Thema