Urlaub in Thailand im November

Ferien in Thailand im November

Die Antwort erhalten Sie hier >>> Ist das Klima in Thailand im November günstig? Von Ende Dezember bis Oktober kann man auf den Inseln an der Südostküste reisen. Etwas später bestimmt der Monsun die Monate Mai, Oktober und November. Die Klimakarten und -tabellen für Thailand im November. Bei dem Klima in Thailand im November weiß man, wie warm es sein wird.

Aktuelles thailändisches Klima im November 2018

Am besten nach Thailand reisen? Die Wettervorhersagen für November für die populärsten Destinationen in Thailand sind hier zu sehen. Die Vorhersagen beruhen auf statistischen Untersuchungen für den November von Wetterberichten über 10 Jahre. Die Prozentzahl gibt die Eintrittswahrscheinlichkeit des genannten Wetters an. In Thailand ist das Novemberklima durch das amtliche Ende der regnerischen Jahreszeit gekennzeichnet.

Nachdem das Klima in Thailand wieder angenehmer wird, ist dies der Zeitpunkt, um König von Siam zu besichtigen - mit seiner üppigen Grünlandschaft und den Wasserfällen des Monsuns. In Bangkok und im Stadtzentrum gibt es vier von fünf Regentagen im Monat: man kann auch den Tag und die Nächte mit der Luftfeuchtigkeit von September und Oktober aussprechen.

Die Temperaturanzeige reicht von 23°-32°C auf Pattaya bis zu 30°C auf Ko Chang. In Nordthailand geht die Luftfeuchtigkeit verloren, auch wenn die Luftfeuchtigkeit an manchen Stellen erhalten ist. Die Monsunzeit hat eine üppige Vegetation verlassen und es gibt nicht mehr als fünf gemäßigte regnerische Tage im Monat. 2.

In Chiang Rai kann es noch frisch sein, aber die Stimmung ist in dieser Jahreszeit gut. Im November ist eine ausgezeichnete Zeit für einen Urlaub. Vor der endgültigen Entscheidung steht der Aufschwung an der Südküste des Golfs, den hier verglichenen Ko Samui, Ko Pha Ngan und Ko Tao.

Der November ist trotz der sehr milden Temperatur (von 24 bis 29°C im Durchschnitt auf Ko Samui) die nasseste Zeit der Gegend. An der südwestlichen Küste setzt sich der Regen fort, aber weniger als im Monat Januar oder im Golfe von Thailand. Wo kann man im November in Thailand einreisen? Wo kann man im November in Thailand anreisen?

Achtung: Im November kann das Klima je nach Ort oder Gegend variieren. In Thailand ist das Klima im November großartig, aber nur in einigen Landesteilen: in Chiang Rai, Burinam, Chiang Mai, Khon Kaen, Sakon Nakhon und Udon Thani. Ein idealer Zeitpunkt, um diese Orte zu besuchen!

Neben den Orten u. a. u: Ayutthaya, Ubon Ratchathani, Bangkok, Nationalpark Khao Yai, Mae Sot, Sukhothai und Hua Hin ist das Klima in den nachfolgenden Orten noch schön: Mae Sot, Sukhothai, Ayutthaya, Ubon Ratchathani, Bangkok, Nationalpark Khao Yai, Mae Sot und Hua Hin. Auch hier sind die Außentemperaturen noch angenehm und erlauben es Ihnen, die Sehenswürdigkeiten bei schönem Sonnenschein zu erobern.

Wer nicht in der prallen Morgensonne faulenzt, sondern z.B. das Kulturerbe, Krabi, Pattaya, Nationalpark Khao Sok, Phuket, Koh Chang, Khao Lak Nationalpark, Koh Phi Phi, Koh Lanta und Chanthaburi bietet ein schönes Winterwetter, das im November gerade gut genug ist. Es ist jedoch nicht empfehlenswert, im November nach Koh Dao, Songkhla, Ko Samui, Ko Lipe und Koh Phangan zu fahren, da das Klima zu dieser Zeit sehr schlecht ist.

Das Wetter in Thailand im November? In Bangkok im November? In Bangkok herrschen im November durchschnittlich 29°C (maximale Temperatur 33°C und minimale Temperatur 25°C). Hier ist es diesen ganzen Tag sehr warm. Bei 101mm über 11 Tage besteht die Gefahr, dass Sie im Urlaub nur leicht naß werden.

Bei schönem Sommerwetter ist es ratsam, Bangkok zu besichtigen. Chiang Mais im November? In Chiang Mais herrscht im November eine durchschnittliche Temperatur von 25°C (Maximaltemperatur 31°C und Minimaltemperatur 18°C). Hier ist es diesen ganzen Tag sehr angenehm kühl. Der November ist bei optimalen Wetterverhältnissen eine gute Zeit, um Chiang Mai aufzusuchen.

Das Wetter auf Koh Chang im November? Im November ist die durchschnittliche Temperatur in Koh Chang 29°C (maximale Temperatur ist 34°C und die minimale Temperatur ist 24°C). Im November ist das Wetter in dieser Region sehr warm. Bei 63mm über 11 Tage werden Sie während Ihres Urlaubs einige kleine Regenfälle haben.

Bei gutem Sommerwetter "diesen Monate ist es eine vernünftige (aber nicht die beste) Zeit, diesen Platz in Thailand zu besichtigen. Im November in Ko Samui? Im November beträgt die maximale Temperatur 32°C und die minimale Temperatur 29°C (bei einer durchschnittlichen Temperatur von 30°C). Im November ist das Raumklima hier sehr warm.

Bei 486mm über 23 Tage sollten Sie für die gesamte Zeit Ihres Urlaubes auf Niederschläge vorbereitet sein, um geeignete Bekleidung mitzunehmen. Das unangenehme Novemberklima ist kein guter Zeitpunkt, um diese Region Thailands zu durchqueren. Im November in Pattaya? Die maximale Temperatur beträgt im November 33°C und die minimale Temperatur 26°C (bei einer durchschnittlichen Temperatur von 29°C).

In der Gegend um diese Ortschaft herrscht in diesem Jahr ein sehr heißes Wetter. Bei einem akzeptablen Wetter ist der November eine vernünftige (aber keine ausgezeichnete) Zeit, um diese thailändische Metropole zu besuch. Zu den Wetterwerten für Thailand im November:

Mehr zum Thema