Urlaub in Phuket

Ferien in Phuket

Sie ist für viele die Einstiegsinsel für einen Urlaub in Asien. Wie Phuket aussieht, wann die beste Reisezeit ist und was Sie noch für einen Phuket-Urlaub wissen sollten, erfahren Sie unten. Wählen Sie einfach Ihren persönlichen Lieblingsplatz.

Ferien in Phuket

So ist ein Urlaub auf Phuket, auf der grössten thailändischen Halbinsel. Der südliche "Nai Harn Beach" bietet Ihnen Entspannung und Entspannung fernab der touristischen Bäche, ganz in der Naehe des " Cape Prommthep ", dem suedlichsten Ort der Welt, der mit wildromantischen Sonnenuntergaengen aufwartet. Eine besondere Erfahrung für Tauchgäste ist ein "Day Trip" mit mehreren TGs zur Vorinsel " Koh Phi-Phi ".

Auch das " Wat Chalong " im Nordosten von Phuket bietet spannende Historie und nicht weniger spannende Stories. Der " Große Buddha " sitzt sehr locker über Phuket. Auf einem 400-Meter-Hochhaus, 45 m hoch, mit tausend weißen Fliesen bedeckt, leuchtet die imposante Figur aus Marmor. Das Weiße steht für die Klarheit des Geistes.) Es kann also nicht außer Acht gelassen werden, die stumme Nachricht von Friede und Fürsorge nicht zu hören - außer vielleicht in Patong.

Buche jetzt Phuket Urlaub 2018/2019!

Besonders der westliche Teil von Phuket ist bei Touristen sehr beliebt, da hier die Anzahl der Unterkünfte sehr hoch ist. Dazu kommt der lebhafte Patong Beach, der für sein farbenfrohes Nightlife und seine vielen Shoppingmöglichkeiten bekannt ist. Sehenswert ist auch der pittoreske Strand von Sang Tao, der auch von vielen Hotelanlagen umgeben ist, aber viel leiser als Patong Beach ist.

Nicht weit von Bangtao befinden sich Karon Beach und Kata Beach, wo Entspannungssuchende fündig werden. Denjenigen, die während eines Urlaubs in Phuket im Allgemeinen auf der Suche nach Frieden und Erholung sind, werden auch Panwa Bay, Nai Thon Beach und Nai Han empfohlen - sie werden alle auch in der Hauptsaison kaum aufgesucht und sind am leichtesten erreichbar, wenn man vor Ort mit einem Scooter fährt.

Mit 50 Kilometern Körperlänge und 22 Kilometern Körperbreite ist Phuket die grösste und damit nicht sehr grosse Thai-Insel - aber sie verfügt über eine unglaublich grosse kulturelle Vielfalt sowie über eine atemberaubende, wunderschöne Landschaft. Viele Reisende, die Phuket bereisen, warten auf die fantastischen weißen Strände mit dem türkisfarbenen, kristallklarem Meer, aber es gibt noch viel mehr zu erleben.

Das Phuket ist ein Platz der Kontraste: Authentizität, typische thaiische Tradition und Historie, ein farbenfrohes Nachleben und eine unverfälschte, traumhafte Landschaft mit Regenwald, Regenfällen und echten Traumsstränden. Die Stadt Phuket ist durch ein typisches Tropenklima gekennzeichnet, daher weichen die Temperaturunterschiede in den verschiedenen Saisons nur unwesentlich ab. Bei Tageshöchsttemperaturen liegt die Temperatur in der Größenordnung von 32°C. Die Temperatur ist sehr hoch.

Die wärmsten Zeiträume sind jedoch voraussichtlich Marz und Atlanta - wenn es bis zu 34°C werden kann, auch in der Nacht sind es noch rund 25°C - aber an den Kilometern gibt es in der Regel eine schwache Windes. Zwar bietet der Nordost-Monsun in den Wintern zwischen 11. und 04. trockenere und etwas frischere Tage, aber natürlich ist ein Badeferien ohne Probleme möglich - aber es ist nicht ganz so heiss wie im Frühling.

Auch Niederschläge sind im Frühjahr rar - wenn überhaupt, dann führt der Nordost-Monsun zu kurzen, heftigen Regenfällen, die bereits nach kurzer Zeit vorbei sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema