Unberührte Inseln

Noch unberührte Inseln

Die unberührten Strände bieten einen echten Paradiesurlaub. Aber auf den Columbretes vor Valencia gibt es noch unberührte Natur. Reise zu den exklusivsten Orten der Erde. Die paradiesischen Inseln mit dem besten glänzenden Strand und den von palmengesäumten Spazierwegen am Strand, gibt es viele in unserer farbenfrohen Unterwelt. Romantikuntergänge, Wanderungen, bei denen die Füße vom Wasser leicht gewaschen werden, coole Getränke unter schattigen Palmölen und eine entspannte und entspannte Lebensweise machen den Urlaub auf einer Exoteninsel zu einem unvergeßlichen Erleben.

Sie werden die schoensten Inseln kennenlernen, wo Sie am Morgen keine Handtuecher auf Strandkörbe packen muessen, um sicherzustellen, dass Sie unter Tausenden von anderen Besuchern einen Tagesplatz gefunden haben. Die hier vorgestellten Inseln bieten ein kleines Eldorado. In diesen pittoresken Gegenden können Sie den Alltagsstress loslassen und eine Zeit verleben, in der jeder Tag von Ruhe und Vergnügen geprägt ist.

Auf vielen Inseln gibt es auch eine einmalige Tier- und Pflanzenwelt und spezielle Kulturtraditionen oder geschichtliche Hintergrund. Daher ist es ratsam, auch das Innere der Inseln zu erforschen und eine Entdeckungsreise zu unternehmen. Aber auch Tauchfreunde können von einigen Inseln aus eine faszinierende Tauchwelt entdecken, die sich durch ihre unvergleichliche Schönheit und Einzigartigkeit auszeichnet.

Der Urlaub auf einer dieser Inseln wird unvergesslich bleiben. Sie ist eine der acht Inseln Hawaiis im Pazifik vor der amerikanischen Nordwestküste und mit schätzungsweise sechs Milliarden Jahren auch die ýlteste dieser Inseln. Sie wird als "Garteninsel" bezeichet, weil es so viele Landschaften gibt und kein Haus größer als eine Palme errichtet werden kann.

Wer nicht nur unter palmengesäumten Stränden am Strand schlafen will, hat auf dieser Seite auch viel zu entdecken. Häufig wird die Illes Balears als Drehorte für Hollywood-Filme benutzt. Bonn mit den Inseln Aruba und Curaçao ist eine der vor Venezuela liegenden Inseln des ABC in Südamerika. In Bonaire gibt es nicht viele, aber wunderschöne Strände mit Palmölen am Meers.

Das Inselchen ist zweigeteilt: Es gibt zwei Teile: Sie finden hier viele tropische Süßwasser- und Salzteiche, die von der Wildnis geformt wurden. Obwohl Bonn geographisch zu den Kleinen Karibikern zählt, ist die Ostkaribik ein politischer Teil der Niederlande. So ist es nicht überraschend, dass die niederländische Sprache die Hauptsprache auf dieser kleinen Stadt ist.

Zu den Kleinen Antillen zählen auch die 60 Inseln und Riffe der British Virgin Islands, der British Virgin Islands, am Norderde. Die Virgin Islands umfassen viele kleine Inseln rund um den Sir Francis Drake Channel sowie die größeren Inseln Beef Island, Cooper Island, Salt Island, Virgin Gorda, Tortola, Norman Island, Peter Island, Anegada und Neckar Island.

Die Gegend ist auch bei Taucher sehr populär, aber auch Augenblicke der Stille und Erholung können unter den vielen Paletten am Strand in vollem Umfang ertragen werden. Das aus neun Inseln bestehende Überseedepartement Frankreichs gehört zum Nordteil der Kleinen Antillen und ist auch für die Inselverwaltung zuständig. Sie können sich hier bequem unter den Paletten am Strand entspannen und Ihre Zeit erholen.

Aber die Vulkaninsel hat noch viel mehr zu bieten. Zum Beispiel die Möglichkeit, die Erde zu erobern. Im Dschungel können Sie auf begleiteten Wanderungen an Wasserfällen und einer einzigartigen Flora und Fauna auftauchen. Zanzibar hat nicht nur traumhafte Naturlandschaften mit vielen Paletten am Wasser und spannenden Tauchgebieten zu bieten, sondern auch ein Ausflug ins Landesinnere wird Sie inspirieren und sollte daher geplant werden.

Auf vielen Märkten werden Exotenfrüchte und Kräuter, handgefertigte Kunstgegenstände und lokale Gewebe und Gewebe angeboten. Daher ist es lohnenswert, den Strand für ein oder zwei Tage zu verlassen zur Erkundung der kleinen Inseln Sansibars. The Seychelles ist ein Inselland im Indikator vor der afrikanischen Westküste. Bei Liebhabern zählen sie zu den populärsten Inseln.

Zahlreiche Ehepaare verbrachten hier ihre Hochzeitsreise und genossen zusammen die idyllische Landschaft unter Palmölen am Ufer des Meeres mit kristallklaren Gewässern und den weiten, hellweißen Stränden. Der Archipel besteht aus 42 Granit- und 73 Coral-Inseln. So ist es nicht überraschend, dass es auf vielen Inseln der Seyschellen beeindruckende kreisrunde granitfarbene Felsen und feine weiße Strände gibt.

Berühmt sind vor allem die Inseln Mahé, Praslin, La Digue, Anse Volbert, Silhouette und Fregate. Auch kleine Inseln mit einer Größe von ca. 1 qkm können besucht werden. Östlich von Madagaskar etwa 1800 Kilometer vor der Afrikaküste im indischen Meer befindet sich der Inselland Mauritius. Auf Mauritius gibt es zwei große und mehrere kleinere Inseln.

Das Hauptinseln, das auch Mauritius genannt wird, ist die größte dieser Länder. In den nördlichen und östlichen Teil der Inseln können Sie Ihren Urlaub an einem Strand wie in einem Bildband aufwenden. Der Strand ist so schön und weiß, dass man nicht von einer schöneren kleinen Stadt träumen könnte.

Die Kontraste im Süd- und Südöstlichen der Inseln warten auf Sie. Sie finden hier schroffe Felsen und vulkanische Felsen. Die meisten Menschen sind Hinduisten. Der berühmte Maledivenstaat im Indianischen Ocean an der südlichen Spitze Indiens ist ein Insulaner. Verschiedene Attolle und beinahe 1200 Inseln formen dieses Archipel. Lediglich etwa 10% der Inseln werden auch für Touristenzwecke benutzt, und nur 220 Inseln werden von Einwohnern bevölkert.

Sie suchen nach Palmölen am Strand? Die kleinere Inseln sind Fihalhohi am Südwestrand des südlichen Malé-Atolls. 400 Meter lang und 260 Meter schmal ist die ganze Welt, und doch können Sie hier Ihren Urlaub auskosten. Srilankas großer Tropeninselstaat im Mittleren Osten, im Osten der südlichen Spitze des südlichen Teilkontinents.

Sie finden hier viele abgelegene Traumstrände mit vielen palmengesäumten Stränden am Strand und einer Fülle von außergewöhnlichen Aussichten. Die über 2500 Meter hohen Gebirge ragen über die ganze Welt und locken zu ausgedehnten Entdeckungsreisen. Bekannt ist die Stadt auch für ihren Ceylontee, der an vielen Orten wächst. Angenehme Entspannung und aufregende Exkursionen können Sie auf dieser kleinen und mittleren Ebene optimal verbinden.

Auf der 30 Kilometer langen doppelten Isola finden Sie Erholung, Sandstrände, an denen Sie im schattigen Umfeld der palmenbestandenen Häuser am Strand übernachten können, und ein Tropeninterieur, das Ihnen Vielfalt verspricht. Der Phu Quoc ist die größte vietnamesische Isola und befindet sich 40 Kilometer vor der Westküste des Golfs von Thailand. Für den Reisenden hat diese kleine Stadt viel zu bieten, wurde aber noch nicht vom Massenturismus erkundet.

Einer der Gründe dafür ist, dass die Insulaner eine schmerzhafte Vergangenheit haben. Deshalb ist es lohnenswert, seinen Urlaub auf dieser kleinen oder großen Fläche zu genießen. Die bergige und waldreiche Nordseite der Illes Balears ist heute ein Naturschutzgebiet. Sie können hier die unberührte und naturbelassene Natur genießen. Abends können Sie den Sonnenschein unter den Palmölen am Strand genießen.

Palawan ist eine Gruppe von Inseln im westlichen Teil der Philippinen zwischen dem südchinesischen und dem Sulusee. Es ist besonders bei Taucher, Vogelkundler und Freunde der unversehrten Landschaft zuhause. Das Inselchen hat eine einmalige Tier- und Pflanzenwelt. Zahlreiche Tier- und Pflanzenarten sind nur auf dieser waldreichen Insulaner unter Naturschutz zu haben.

Hier können Sie von Ihrem Strandbett aus unter den Palmölen am Strand wahre Entdeckungsreisen anstoßen. Wie Bali auch heißt, befindet sich die "Insel der Götter" im Indianer. Deshalb bietet sich die Insulaner mit vielen reichen und kunstvoll dekorierten Tempelanlagen an. Nach der Erkundung der kleinen Inseln am Tag können Sie sich am Nachmittag unter den vielen Paletten am Strand entspannen und einen kühlenden Schluck genießen, während die Sonneneinstrahlung hinter dem Himmel untergeht.

tasmanisch ist die größte lnsel vor der südlichen Küste Australiens. Hier gibt es Naturwunder, die Ihnen unvergeßliche Eindrücke bescheren werden. In den nördlichen Teil der Bucht befinden sich regenwaldartige Waldgebiete, während im südwestlichen Teil Moor- und Knopfgraslandschaften zu finden sind. Mehr als ein Viertel Tasmaniens bestehen aus Naturparks, die Landschaft ist hier vielerorts noch vollkommen intakt.

Deshalb ist es lohnenswert, seine Urlaubszeit nicht nur unter den Palmölen am Sandstrand, sondern auch auf der ganzen Welt zu genießen. Sie ist die größte der Welt und umfasst fast 1000 Inseln. Die Whitsunday Island, Hamilton Island oder Lady Elliot Island und einige andere Inseln sind sehr gut entwickelt.

Auch die Inseln des Great Barrier Reefs bieten Ihnen die Möglichkeit, sich unter großen Palmölen am Strand zu entspannen, wo Sie Entspannung und Frieden vorfinden. Der Urlaub auf der Hauptinsel oder einer der kleinen Inseln des Riffs wird als besonders exklusive und luxuriöse Veranstaltung angesehen, und das preisliche Niveau ist entsprechend hoch.

Breite Strände mit weißem, glitzerndem Strand, palmengesäumte Strände am Strand, die die Strandpromenaden schmücken, und eine entspannende Umgebung, die Entspannung pur versprechen, werden auch höchsten Ansprüchen gerecht. Sie können mit einem Boot mit Glasboden das Mittelmeer mit ausgetrockneten Füßen erforschen oder selbst im kristallklaren Gewässer durch die "Rays Road" tauchen. Das Innere kann zu Fuß oder mit dem PKW erkundet werden.

Begleitete Bergwanderungen auf den Zentralberg oder Bergwanderungen durch unberührte Wildnis werden Ihnen unvergeßliche Augenblicke bescheren. Auf der ganzen Erde gibt es noch viele weitere traumhafte Inseln, auf denen Sie Ihren Traumurlaub genießen können. Die meisten dieser Inseln sind noch nicht vom Tourismus übernommen worden; hier gibt es unberührte Landschaften, die Sie mit Bedacht und Wertschätzung genießen sollten.

Weil viele Arten von Tieren und Pflanzen auf den Inseln heimisch sind, ist es untersagt, sie als Souvenirs mitzubringen. Um diese Inseln in ihrer urspruenglichen Gestalt zu bewahren, respektieren Sie ihre Bräuche und Ueberlieferungen. Wer sich frühzeitig um all diese Punkte kümmert und sich gut auf seine Tour vorbereitet, dem Urlaub auf einer traumhaften kleinen Urlaubsinsel mit Palm hainen am Strand, feinstem Sandstrand und aufregenden Entdeckungsreisen steht nichts mehr im Weg.

Auch interessant

Mehr zum Thema