Trang City

Transgestade Stadt

Die Stadt Trang (Thai: ????) ist die Hauptstadt der Provinz Trang in der südlichen Region Thailands.

Es befindet sich in der Grafschaft (Amphoe) Mueang Trang. Erhalten Sie tolle Angebote und buchen Sie Ihr Hotel in Nha Trang, Vietnam online.

Inhaltsübersicht

Weiterführende Bedeutung finden Sie unter Trang (Begriffsklärung). Die Stadt Trang (Thai: ????) ist die Landeshauptstadt der Region Trang in der südlichen Region Thailands. Es befindet sich in der Grafschaft (Amphoe) Mueang Trang. An der Küste der Andamanensee in der südlichen Region Thailands befindet sich die Region Trang. Sie befindet sich am Fluss Trang (Mae Nam Trang), etwa 20 km von der Andamanensee, einem Seitenmeer des Indischen Ozeans, enfernt.

Die Station Trang befindet sich auf der Strecke Kantang - Kanton, einem Zweig der südlichen Landebahn, der Bangkok mit Malaysia verbindet. In Trang befindet sich die Station Kantang mit dem Namen C. B. Trang. Der Regionalflughafen Trang (IATA Flughafen-Code: TST) liegt gut fünf Kilometern südwestlich des Zentrums und hat seit 2008 stark an Attraktivität zugenommen. Seit rund 2.000 Jahren liegt Trang unmittelbar an der Andamanenküste.

Wenige km außerhalb der Stadtgrenzen befindet sich ein zweiter Campus der Prince of Songkla University.

mw-headline" id="geografie[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Das Küstenstädtchen Nha Trang befindet sich in der vietnamesischen Region Khánh Hòa. Das Städtchen befindet sich an der südchinesischen Meeresmündung des Song Cai, etwa 447 Kilometern nordöstlich von Saigon[2]. Fischfang und Fremdenverkehr sind die wichtigsten Wirtschaftssäulen der Hansestadt. Darüber hinaus wird derzeit der Tiefwasser- und Umschlaghafen Van Phong im Norden der Landeshauptstadt gebaut.

Im Fischerhafen Nha Trang im nördlichen Teil der Hauptstadt befindet sich eine kleine Fischereiflotte. Der Fang der Angler erfolgt in der Dunkelheit und die Rückkehr nach Nha Trang am Morgen. Weil sich Nha Trang im Einzugsgebiet der Herbst-Taifune befindet, muss das Fischen in den Monatsmonaten October bis Nov. gestoppt werden. Die Touristenhochburg Vietnams wird Nha Trang genannt.

Bereits die französischen Meister der Kolonialzeit schätzten die wunderschönen Sandstrände und nannten Nha Trang die "Nizza des Ostens". Entlang der Strandpromenade am Tran Phu Boulevard gibt es am Stadtrand eine Vielzahl von Gaststätten, Beach Bars und Unterkünfte. Die wichtigste Touristenattraktion von Nha Trang sind die Cham-Türme Shap Ba Ponagar im nördlichen Teil der Ort.

Die Vinpearl Cable Car bringt Sie vom Südende des Trang Phu Boulevards auf eine Seehöhe von ca. 60 Metern nach Hon Tre Island (Bambusinsel), drei Kilometern entfernt, wo sich umfangreiche Touristenattraktionen finden. Die Gegend um Nha Trang ist gut zum Mitsegeln geeignet. Die NH-1 -Nationalstraße verläuft durch das Ballungsgebiet von Nha Trang und verbindet die Hansestadt mit dem SÃ? und Nordnorwegen.

Zwischen Hanoi und Saigon verkehrt auch der Fernverkehrszug "Reunification Express" zum Stadtbahnhof. Nur wenige hundert Kilometer vom Seehafen im Norden entfernt, am Ende der Nha Trang Bay, liegt das Werk. m?i và du l?ch Chánh Hòa: Gi?i c? Thánh ph? Nha Trang (ti?ng Vi?t) Zurückgeholt am 9. Januar 2008. S? cách gi?a các t?nh, Thánh ph? trên c? c? n??c. Eingeholt.

Auch interessant

Mehr zum Thema