Thonburi Railway Station Bangkok

Der Thonburi Bahnhof Bangkok

"Gare de Bangkok Noi ou gare officielle de Thonburi. Bahnhof Thon Buri, Bangkok. mw-headline" id="Lage">Lage[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Thonburi Railway Station (auch: Thon Buri Railway Station, Thai: ???

????????;) ist ein geschichtsträchtiges Stationsgebäude im Bangkok Noi District von Bangkok, der thailändischen Landeshauptstadt. Die Bahnstation befindet sich neben dem Siriraj Hospital in Bangkok Noi, unmittelbar am Westufer von Misa Nam Choo Phraya und am Südufer von Khlong Bangkok Noi, wo sie in die Region Châo Phraya einfließt.

Die Station ist der Startpunkt für die South Railway und die Thailand-Burma Railway. Die Station war für die Passagiere schwierig zu erreichen, vom Stadtzentrum von Bangkok aus nur mit einer Autofähre über den Châo Phraya. Von der Mole "Tha Phra Chan" bei der Ortschaft Sant am Luang fährt diese Fährenlinie täglich regelmässig zum Bahnbahnhof ("Railway Pier", Thai: ??????? -Tha Rotfai") auf der Thonburiseite.

Heutzutage können Passagiere mit Songthaeos-Wartezeiten vom Steg zum neuen Hauptbahnhof gebracht werden. In der Nachkriegszeit baute Generalfeldmarschall Phibul Songkhram das Stationsgebäude im selben Jahr um. 2003 wurde die aktuelle Station etwa einen Kilometerstein nach westlichem Vorbild zur Bangkok Noi Station verlagert, die heute in Thon Buri Station umgetauft wurde.

Der frei gewordene Bahnhofsstandort ist für die Spitalerweiterung bestimmt, und das alte Stationsgebäude soll in die Spitalerweiterung des Siriraj-Krankenhauses eingebunden werden. Das ehemalige Gebäude bildete die Grundlage für den imaginären alten Standort Agra im 2003 entstandenen Dokumentarfilm In 80 Days Around the World von Jackie Chan.

Planänderung für die Thonburi Station

Der Thonburger Bahnhof ist Teil eines jeden städtebaulichen Plans als Endpunkt der südlichen Eisenbahnlinie." Cesar de l'été, estás restauré et brücken de l'été pour l'été. Abhängig davon wurden die Bahnsteige jedoch dem Erdboden gleichgemacht und das Gelände um den Bahnhof herum wird für den zukünftigen Ausbau des Siriraj Hospital genutzt.

Mit den Fotos, der offiziellen Ankündigung und einem vollständigen Bericht über diese Geschichte, der nicht in der lokalen Presse erscheint. Die Quais d'été sind abgerissen worden. Die Coin de l'été sind Überführungen, die bereits gebaut wurden, um den Zugang zum Gelände zu ermöglichen. Die Bâtiments de la freight (im Zentrum) und das Touristenzentrum (auf der rechten Seite, in der Nähe des Klong), die beide kürzlich renoviert wurden, sind heute verfallen, schmutzig und verlassen.

Die Experten informierten uns, dass die Gleise nun am Bahnhof Bangkok Noi (870) enden werden. Das Wisarut hat das Problem bereits angesprochen: Ich habe auf der SRT-Website festgestellt, dass ein Teil der Thonburi-Station abgerissen werden muss, um Platz für das neue Notfallgebäude im Siriraj Hospital zu schaffen. Eine Gruppe von thailändischen und frangischen Schülern war am Bahnhof, um die Region zu fotografieren, als Teil eines Projekts zur Dokumentation verlassener Gebäude in Bangkok.

Ein Blick auf den Chao Phraya River und die Station selbst ist in hervorragendem Zustand. Die Plakette vor dieser Station zeigt an: La Station de South - la Station de South beginnt in Bangkok Noi, daher der Name "Bangkok Noi Railway Station" oder offizieller Thonburi Bahnhof. Im Jahr 1900 n. Chr. entführte König Rama V. die Einwohner von Bangkok Noi und der nahegelegenen muslimischen Moschee, um die Südbahn zu bauen.

" Pendant zum Zweiten Weltkrieg nutzte die japanische Armee diese Station als Basis, die von der alliierten Armee bombardiert wurde, die alle Gebäude zerstörte. Der Filzmarschall P. Pibulsongkram baute den Bahnhof (in) dem gleichen Stil, dem europäischen Stil, wieder auf. Die Chemikalie verlässt Bangkok Noi über Nakornpathom, Petchaburi, Kanchanaburi und Lungsuan, Chumporn als Ende der Straße.

Auf dem Weg dorthin befindet sich die Station heute noch in einem guten Erhaltungszustand. Der Panneau zeigt "Thonburi Station" Reiner schickte diese Fotos von Avril und Mai 2003, als der Bahnhofsbereich für Aufnahmen vor Ort genutzt wurde. 5. August 2003 - Die Station Thonburi wurde in 80 Tagen zur Agra-Station für Jackie Chan's Tourneen rund um die Welt.

5. August 2003 - Die Dampfmaschine 850 filmt Jackie Chans Round the World Tour in 80 Tagen. Hier ist der Bericht über die Stilllegung der Station Thonburi. Quelquel qu'il que que qu'il que qu'il evolution? Die Pläne, die teilweise in umfangreiche Restaurierungsarbeiten am historischen Bahnhofsgebäude und an den alten Hangars investiert wurden, um eine historische Seite zu schaffen und das Royal Barge Museum auf der anderen Seite des Klong Bangkok Noi zu integrieren, waren wunderbar.

Die Webseite des SRT berichtet, dass Teile der Thonburi Station abgerissen werden müssen, um den Bau des neuen Notfallgebäudes des Siriraj Hospital zu ermöglichen, und dass das Endbahnhof nach Bangkok Noi Stop (870 Meter vom ursprünglichen Endpunkt entfernt) verlegt wurde, da er näher an der Stadt liegt.

Der SRTS-Büro komplex wurde am 25. September dieses Jahres offiziell angekündigt - Die Station Thonburi existierte am 4. Oktober dieses Jahres nicht mehr, um die Verlegung von 33 Linien vom SRT-Standort zum Hôpital in Sirira, am 7. Oktober dieses Jahres zu ermöglichen. Konsequenterweise wird der letzte Stationsmaster am Bahnhof Thonburi nach dem 4. Oktober in Bangkok's Noy Station der erste Stationsmaster sein.

Der ehemalige Standort Thonburi Station, der das Grundstück für das neue Notfallgebäude des Siriraj-Hotels ("Siriraj Hospital", das erste und größte Krankenhaus Thailands) bereitstellt, wird beibehalten. Der Parc vor der Station Thonburi und der Pier entlang des Bangkok Noy-Reservats.

Der Küchenchef wird in einem klimatisierten temporären Büro wohnen, bis SRT das notwendige Budget für die Verwaltung der Noy Station in Bangkok erhält. Die Logements für SRT-Mitarbeiter und Agenten sind näher am Bahnhof Bangkok Noy als am Bahnhof Thonburi. Die Lokomotiven von Thonburi haben teilweise verlassene Drehgestelle und marode Lokomotiven (Henchel-Diesel-Lokomotiven) als Rastplätze oder temporäre Unterkünfte genutzt.

Die chilenischen Behörden haben das Depot seit der Gründung des Bangkok Noy Railway Market (ein neuer Markt, der den Sala Namron Market ersetzt) umhergelaufen. Der Gare Bangkok Noi Station und der Sala Namron Market Bangkok Noi Station (der den Thonburi Station ersetzt) wurde gebaut, um die Bewohner des Sala Namron Market zu zwingen, auf den neuen Markt zu wechseln, und um die angebliche vorübergehende Rücknahme von Zügen aus dem Thonburi Station zu ermöglichen, wodurch der Markt ihrer Aktivitäten beraubt wird.

Aus diesem Grund kehrten die Züge zum Bahnhof Thonburi zurück. Die Abtretung des Thonburi-Bahnhofs zwang Händler und Hausierer effektiv, den ehemaligen Marsch markt zu machen und den ehemaligen Marsch allmählich zu beenden. Die Firma Namron war etwa 25 Jahre lang illegal mit dem Schutz der Polizei vor denjenigen gegründet worden, die Militäruniformen trugen. Die Station öffnete ihre Türen im Jahr 1900.

Die Geschichte des Bangkok Noi Kanals Der Bangkok Noi Kanal ist der ehemalige Chaophraya Fluss, bis zum Ende der Zeit in den USA die Creusement des verkürzten Kanals um 1529 von dem Gebiet, das heute das Hauptquartier der hôpital-Universität ist.

Der Parc rund um den Bahnhof Thonburi wurde vom SRT autorisiert. Quatsch! Was ist mit dem "teuren" Holzschild am Bahnhof Thonburi passiert, das dem Parlament während der Zensurdebatte im Mai 2003 präsentiert wurde? Erwähnung der Schließung der Station Thonburi in der thailändischen Presse? Es ist nicht so, dass die lokalen Zeitungen darüber berichtet haben, wann der Bahnhof Thonburi für immer geschlossen war.

Erwähnenswert sind das neue Terminal Bangkok Noi und der Konflikt zwischen den Händlern in Sala Namron. Bankokbiznews (eine thailändische Wirtschaftszeitung der Nation Group) verurteilte diese Sala Namron-Händler, indem sie sagte, dass die Händler die Öffentlichkeit belogen hätten, um ihre eigenen Interessen zu schützen, und dass der Sala Namron Market überhaupt nicht existieren sollte.

Unsere Aufmerksamkeit wird sich darauf richten, wer der Auftragnehmer für dieses neue Notfallgebäude in Siriraj sein wird. Das Gebäude am Bahnhof Thonburi ist zwar nicht das ursprüngliche Gebäude, aber es ist immer noch historisch und wurde kürzlich umfassend restauriert. Es handelt sich um ein historisches Relikt, aber es scheint, dass die Station als solches nicht mehr für immer existiert, im Gegensatz zu all der vorherigen Planung, die sie integriert hatte.

Die Amarin Road ist etwa gleich weit von den Bahnhöfen Thonburi und Bangkok Noi entfernt und so überfüllt wie die Straßen von Bangkok sein können. Der Gare Bangkok Noi wurde erst vor kurzem im Zusammenhang mit den Argumenten bezüglich des alten Marktes gebaut, der schließlich beseitigt wurde. Es handelt sich um einen ähnlichen Fehler wie den von General Praass 1961, als die Mekong-Flussleitung zwischen Klong San und Wong Wien Yai durchtrennt wurde - weit entfernt von Bangkok's einziger zuverlässiger und berechenbarer Transportader, dem Chao Phraya River.

Mikado-Lokomotiven 950 und 953 sind in der Gegend. So wurden 1953 viele der Schienen der stillgelegten Station Thoburi produziert und begannen zu rosten. Am 5. August 2003 wurde die Station Thonburi für die Dreharbeiten zu "Around the World in 80 Days" genutzt. "C'está que una "Agra Station".

Der Massagebus Nr. 1018 (Rotfai - Sajaek Fai Chai) und die Nr. 1475 (Rotfai - Talingchan) enden immer am Rotfai-Bahnhof und der Autobus Nr. 1475 ist einer der wenigen Busse, die den Bahnhof Bangkok Noy erreichen (daher ist es kein Problem, Passagiere vom Bahnhof Noy zu überführen). Die Buslinie 83 des BMTA fährt dank der Straße von Bangkok Noy durch den Bahnhof, obwohl sie immer noch im Wat Amarin endet (der dem Bahnhof Thoburi und dem Krankenhaus Siriraj am nächsten gelegene Tempel - gleichzeitig mit der Bombardierung des Bahnhofs Thoburi in Schutt und Asche gelegt - nur ein kleiner Schwachpunkt von Unbekannter ist erhalten geblieben).

Le Rapid 177/178 wird für 1 Min. am Charansanitwongse Stop, Wat Ngiw Rai Station und Ta Plee Station geparkt. Der Pendler 355/356 (Bangkok - Suphanburi) will am Talingchan Junction parken. Es handelt sich um einen Thread zu diesem Thema im Rahmen des Forums. Unsere erste Meldung war auch, dass die Station dem Hotel zugeteilt wurde.

Enfin, es wird in der lokalen Presse berichtet (übersetzt und zusammengefasst von Wisarut Bholsithi aus Matichon, 6. Januar 2004): Die SRT verlagert das Gebiet um die ehemalige Thonburi-Station in das Medianzentrum. Am 5. Januar 2004 leitete Premierminister Thomas eine Konferenz zur Übergabe des Landes von SRT an das Hotel Warschau ein, um das Zentrum des medizinischen Zentrums zu errichten.

Die Ministerin Suriya, Direktorin des WBS und Dekanin der Siriraj stellt sich vor. Das Hotel SIRIRIRJ baut neue medizinische Einrichtungen, die als medizinisches Zentrum für die königliche Familie und andere dienen werden. Da das Hôpital von Miliraj 70 Hektar Gelände hat, ist es an die Grenzen seiner Kapazität gestoßen, mehr als 6.000 Patienten pro Tag zu behandeln.

Die Stipendien erweiterung wird dazu beitragen, dass das Krankenhaus zu einer wichtigen medizinischen Einrichtung in Südostasien wird, da die neuen Einrichtungen der Schule helfen werden, mehr Ärzte und Krankenschwestern sowie medizinisches Personal und medizinische Forscher einzustellen. Die Erweiterung umfasst die ehemalige Thonburi-Station mit einer Gesamtfläche von 33 Rai, 2 ngan und 94 wah (13.494 Quadratmeter insgesamt).

Piyasakol Sakolsatyatyatyatyatyathorn (Dekan der Siriraj Medical School) sagte, dass der Bau des Siriraj Medical Centre drei Milliarden Tonnen schwer sein wird. Der Bahnhof Bangkok Noi wird in "Thonburi Station" umbenannt. "Die beiden Paneele an beiden Enden der Plattform sind mit Leinwand bedeckt, auf die der "Thonburi-Bahnhof" gemalt ist. Die anderen zeigen noch "Bangkok Noi.

Der Bericht wurde aus Informationen von Reiner, Wisarut und Ron zusammengestellt: SRT hat das Land am 5. Januar 2004 offiziell an das hôpital de la Sierraj übergeben, so dass ein neues medizinisches Zentrum gebaut werden konnte, um eine größere Erweiterung des Krankenhauses zu einem großen medizinischen Institut in Südostasien und einem konkurrierenden medizinischen Institut in Singapur zu ermöglichen.

Das Hôpital SIRIRIRJ verfügt bis Februar 2004 über ein neues medizinisches Zentrum, so dass der Bau im August 2004 beginnen und im Jahr 2007 abgeschlossen sein kann. Der Doyen de la Medical School des Hôpital de la siriría, sagte, dass sie das Gebäude der Thonburi Station erhalten und sich um das Gebiet um die Thonburi Station kümmern würden, indem sie einen kleinen Park für Patienten und Ärzte einrichten würden, um sich nach einem mühsamen Job zu entspannen.

Ein Panneau vor der Bangkok Noy Station (in der Nähe des Wat Chimplee Thayikaram) mit der Aufschrift "Great Sacrifice to extend everyone's life" und einer Zeichnung des geplanten medizinischen Zentrums mit einem umliegenden Parcours steht da. Cela SRT muss also das wichtige Terminal für das neue medizinische Zentrum opfern.

Quelquelos de la station mit Schildern, auf denen steht: "Gefährliches Gebiet" und "Zeremonieablauf stattgefunden! "Es ist wichtig, dass dies bedeutet, dass ein Exorzismus stattfindet und nicht der Abriss der Station. Typischerweise "bittet" die Regierung SRT, das Land für öffentliche Güter wie den Bau des Krankenhauses und der lokalen Straße von Chiangmai nach Lamphun und um den Chatuchak Nationalpark zu "geben".

Besuchen Sie Reiner am 2. Januar die Station Bangkok Noi/Thonburi und finden Sie folgendes: - Die Situation war aufgrund des langen Wochenendes sowohl außerhalb des Bahnhofs mäßig chaotisch (Tuktuks, Gesangsteppiche, Taxen, Autos, Motorräder, die Passagiere zu den Zügen 07:20 Lang Suan und 257 07:45 Nam Tok befördern, die mit dem gewerblichen Verkehr zwischen dem Markt und dem Bahnhof um Raum konkurrieren).

Die neue Strecke wird nicht komplett gemeldet und deshalb werden Token verwendet (AKA'Fish tails' im thailändischen SRT-Jargon). Die Motoren in Thonburi wurden 1980 von Alsthom/Henschel/Krupp gebaut, Nr. Im Falle des Siriraj Hospital wird das neue medizinische Zentrum durch die Begrenzung der Pont de la Amarin et la road de Amarin ("Arun") begrenzt (westliche Grenze der ehemaligen Thonburi-Station und des Siriraj-Spitals - vor der neuen Thonburi-Station).

Das Wat Amarin bleibt intakt, ansonsten muss das Hotel die Entschädigung an den Abt und Verwalter des Wat Amarin für den Bau eines neuen Tempels zahlen. Die Zone der Station Thonburi, die SRT und MOTC an die Fakultät für Krankenhausmedizin der Region Sumatraj verlegt haben, ist auf die Kabinettsbeschlüsse vom 26. Mai 2003 und 16. September 2003 zurückzuführen, in denen die Fakultät für Krankenhausmedizin der Universität Sumatra ersucht wurde, das Entwicklungsprojekt für ein südwestasiatisches Medizinzentrum der Region Sumatraj vorzulegen.

Dieses Projekt wurde von Premierminister Shinnawatra und Premierminister Suriya Jungrungruengkij unterstützt. Die Zone der Thonburi Station ist 33 rai, 2 x 94 wah (53.976 Quadratmeter) am Ufer zwischen dem Chao Phraya River und dem Bangkok Noy Kanal. Die Zone umfasst auch das Hauptgebäude des Thonburi-Bahnhofs. Die Fakultät für Medizin wird diesen Bereich entwickeln, um ihn mit dem Bereich des Siriraj-Krankenhauses zu verbinden und dabei die Essenz des Bereichs, die Verbindungen von innen nach außen, die Landnutzung, die Menschen, die in der Umgebung leben, und die lokalen Bräuche zu erhalten, so dass dieser Bereich sowohl den Anwohnern als auch den Bewohnern des ganzen Landes zugute kommt.

Dieses Projekt wird aus 5 bis 6 neuen Gebäuden bestehen, die in 3 Jahren fertig gestellt werden. Dieses Projekt wird folgende Hauptprinzipien als Reaktion auf die Politik und Mission der Regierung haben: I. Kompetenzzentrum für biomedizinische Forschung zur Schaffung neuer medizinischer Erkenntnisse für eine nachhaltige Entwicklung, wie molekulare, biogenetische und postgenomische medizinische Forschung und Verbesserung der medizinischen Versorgung.

Das Centre of Excellence in Medical Care durch den Ausbau und die Verbesserung der medizinischen Dienstleistungen des Siriraj Hospital, um international wettbewerbsfähig zu sein und es in die Lage zu versetzen, Patienten aller Klassen und Ausländer zu betreuen, um ein Center of Excellence in Medical Care in Südostasien zu erreichen.

Das Siriraj Medical Museum als Quelle großen medizinischen Wissens - die Sammlung der traditionellen thailändischen Medizin für Bildungsangebote und für den Tourismus für Kinder, Menschen und Ausländer. Das Zentrum für Fortgeschrittene Geriatrie und Gerontologie sowie die Datenerhebung und -verbreitung von Wissen an die Gesellschaft als Ganzes zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung, Prävention, medizinischen Behandlung und Rehabilitation älterer Menschen.

Zentrum für medizinische Informations- und Kommunikationstechnologie - unter Verwendung von Technologien zur Entwicklung der medizinischen Wissenschaft, zur Erleichterung der Forschung, zur Verbesserung des Service, zur Schaffung einer medizinischen Datenbank und zur Verbindung mit medizinischen Instituten der Provinzen und der internationalen Gemeinschaft. Centre for Applied Thai Applications for Humanmedizin, um hochqualifiziertes Personal für die thailändische Traditionsmedizin zu produzieren, mit F & E für die thailändische Traditionsmedizin, um international anerkannt zu sein.

Parc Royal mit Kräutern, Spaziergang entlang des Flusses, der Plattform und des erhaltenen Gebäudes der Thonburi Station. Die Fakultät für Medizin wird den bestehenden Parco del Parco in einen kompletten Parco mit Heilkräutern verwandeln, um eine Grünfläche zu schaffen, in der sich Patienten und Besucher entspannen können, und um Bildungsangebote zu unterbreiten. In dieser Zone der Thonburi-Station wird ein Kompetenzzentrum mit effizientem Management und einzigartigen, hochmodernen Systemen geschaffen, das auf alle Bereiche des Siriraj Hospital angewendet wird.

Nach dem Ende des Baus der neuen Gebäude wird das Hotel Siraj Hospital einen großen Schritt in Richtung Exzellenz als regionales medizinisches Zentrum machen können. Die Fakultät für Medizin wird auch mit der Planung und Entwicklung des bestehenden Bereichs beginnen, einschließlich der Verbesserung der geistigen Eigentumsrechte, der Verbesserung der Zufahrtsstraßen, der Verbesserung der Grünflächen und der Forschungsprojekte zum Impfstoff gegen Hausstaubmilbenallergie, zum Prototyp-Virus zur Herstellung des Dengue-Fieber-Impfstoffs, zum Thallasämie-Projekt, zum Herzkreislaufzentrum und zur klinischen Forschungseinheit.

Am 5. Januar 2004 wurde das SRT-Gebiet offiziell und kostenlos an das Hotel SIRIRIRJ übergeben, um dieses Projekt für das Centre d' Excellence Medical zu unterstützen. Die Medizinische Fakultät wird das Gebäude der Thonburi Station als Museumsgebäude erhalten und die Tourismusbehörde wird den touristischen Kai für Touristen zum Grand Palais ausbauen,

Der Kanal von Bangkok Noy, das Musée de la Hospital d' Al tout, das Musée de la Railway, die Royal Barges, das Wat Amarinthararararam (der Tempel neben dem Hospital de la Siriraj), der Bangkok Noy Railway Market und Touristen, die durch den Kanal von Bangkok Noy fahren. Die lange Strecke entlang des Bangkok Noy Kanals, der den Chao Phraya River verbindet, ist ein Gebiet mit sehr guter Aussicht, weshalb das Projekt mit Blick auf den Fluss und einem gut geplanten Ingenieur- und Infrastruktursystem konzipiert wurde.

Cela de l'équipe de l'équipe de l'équipe de patienten, ärzte et de l'équipe. Das SRT und das Siriraj Hospital wurden von König Chulalongkorn gegründet, so dass die Regierung und die Direktoren der beiden Abteilungen zusammenarbeiten, um den Wünschen von König Chulalongkron und dem derzeitigen DM König nachzukommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema