Thanyaburi

anyaburi

Die Stadt Thanyaburi (Distrikt, Pathum Thani, Thailand) mit Bevölkerungsstatistik, Grafiken, Karte und Lage. mw-headline" id="Géographie[BearbeitenQuellcode editieren]> Die Amphoe Thanyaburi (Thai: ????

? ???????, Aussprache: ??mp???? t??n.já?.b?. r??) ist eine Grafschaft (Amphoe - Landkreis) der thailändischen Region Pathum Thani in der zentralen Region von Thailand. Sie befindet sich im Norden von Bangkoks und ist Teil der Metropolregion Bandkoks. Bei weitem die grösste Ortschaft in Amphoe Thanyaburi ist der Ort und das Verwaltungszentrum ist die kleine Ortschaft Thanyaburi.

Der Amphoe Thanyaburi hat eine sehr längliche Ausprägung. Die Stadt Thanyaburi befindet sich im Osten der Ebene des Flusses Chao Phraya (Chao Phraya), der hier den Namen Tung Luang erhielt. Das Hauptwasserreservoir von Thanyaburi ist der Khlong Rangsite. Es war der erste Wasserlauf (Khlong) in Siam, der nur für Bewässerungszwecke gebaut wurde. Die angrenzenden Distrikte sind (von Nord im Uhrzeigersinn): die Amphoe Khlong Luang und Nong Suea der Pathum Thani Province, Amphoe Ongkharak der Nakhon Nayok Province und die Amphoe Lam Luk Ka und Mueang Pathum Thani wieder in Pathum Thani.

Zukunftspark Rangsit - am 16. Mai 1995 eingeweiht, gilt der Future-Park als grösster Einkaufspark Asiens und vereint die acht grössten thailändischen Kreditinstitute, rund 70 Gaststätten, ein Postamt, mehrere Kino anlagen und zahllose kleine Einzelhandelsgeschäfte. Amphoe Thanyaburi ist auch die Heimat des Themenparks Dream World.

Folgende wichtige Verkehrsverbindungen verlaufen durch den Stadtteil: Der Pahonyothin Highway (??????????? - Thanon Phahonyothin), die Nationalstraße 1 (??????? ??????? ????? 1 ) welche die Provinzhauptstadt Bangkok mit Nordthailand und der nordöstlichen Region Thailands, der sogenannten Isan, verband. Der Äußere Bangkok Ring (National Road 9, ???????????? ???????????? ???????????? ), eine Schnellstraße, die als breite Ringstraße für Bangkok diente.

Das Unternehmen wurde 1901 auf Veranlassung von Chulalongkorn (Rama V.) errichtet. Das war Teil der Erschließung des Rangsit-Gebietes im Norden von Bangkok. Thanyaburi ist in sechs tambonische Bezirke ("Subdistrikte" oder "Gemeinden") unterteilt, die weiter in 28 Mubaner ("Dörfer") unterteilt sind. Im Distrikt gibt es eine Gemeinde mit dem Status "Großstadt" (Thesaban Nakhon): die Gemeinde namens Tambor (???????????????), die aus dem gesamten Prachathipat besteht.

Im Distrikt gibt es zwei Gemeinden mit dem Status "Stadt" (Thesaban Mueang): Sanan Rak (Thai: ?????????????????????) besteht aus dem vollständigen tambonischen Bueng Sanan, Bueng Nam Rak. Buengs Yitho (???????????????????) besteht aus dem vollständigen Tampon Buengs Yitho. Im Distrikt gibt es eine Gemeinde mit dem Status "Kleinstadt" (Thesaban Tambon): Thanyaburi (?????????????????) besteht aus dem gesamten Team von Rangsit und Kutam.

Weitere Infos zu Amphoe Thanyaburi von amphoe.

Auch interessant

Mehr zum Thema