Thammarat Thailand

Thailändische Thammarat

Eine der schönsten Städte Thailands. Der Insider-Tipp für Thailand: Nakhon Si Thammarat Thailand ist touristischer Natur. Wir können das sehr gut verstehen, denn Thailand ist schlichtweg toll. Dieses Mal wollten wir jedoch etwas anderes als das ursprüngliche Thailand kennenlernen: Bangkok oder Chiang Mais. Wer den idealen Insider-Tipp für Thailand sucht, dem können wir die Region Nakhon Si Thammarat wärmstens ans Herz legen.

Nakhon Si Thammarat befindet sich im Südwesten Thailands im Süden von Surfthani. Die Gegend ist bekannt für ihre rosaroten Delphine, die sich im Wasser austoben. Auch das abgelegene und traumhaft schöne Bergdorf Kiriwong, eines der bisher schoensten Orte Thailands, wird von vielen Urlaubern besucht.

Die Provinzhauptstadt, auch Nakhon Si Thammarat genannt, hat eine sehr, sehr große Bevölkerung. Für uns sah die Innenstadt wie eine typisch siamesische Kleinstadt aus, d.h. verhältnismäßig stark befahren und sehr großflächig. Die Khao Wang Thong Cave ist eines der bedeutendsten Ausflugsziele. Sie können die Grotte auch auf eigene Faust erkunden, aber wir raten Ihnen, sich vor Ort einen Führer zu holen.

Es ist in der Grotte sehr dunkel und vor allem sehr feucht und heiss. Der Innenraum der Grotte ist beeindruckend. Die bedeutendste Tempelanlage der Gegend, ja ganz Südthailand, liegt in der Landeshauptstadt Nakhon Si Thammarat. Eine Besichtigung des Wat Phra Mahathat wird dringend empfohlen. Wir haben die Stimmung inmitten der vielen Stupas sehr zauberhaft gefunden.

Sehr beliebt ist auch das pittoreske Bergdorf Kiriwong. Eingebettet in Berge und Flüsse, lebt die Bevölkerung dort recht selbstständig. Etwas bizarr: Koh Samui erhebt sich am Himmel. Wer dort war, weiss, wie viele Urlauber auf Koh Samui herumtollen. Das Hotel richtet sich mehr an Thailänder als an "Westler".

Man kann die Gegend natürlich nicht ohne die rosa Tierwelt, für die Si Thammarat bekannt ist, aufsuchen. Der Delphin tummelt sich im Wasser vor der Meeresküste. Abhängig davon, wie viel Geld Sie haben, können sie ganz nahe ans Schiff kommen. Die Pforte zur Woiwodschaft Namibia Si Thammarat ist der Ort Sure Thani.

Abhängig davon, woher Sie kommen, können Sie entweder mit dem Flieger oder dem Schiff (z.B. aus Bangkok) oder mit dem Schiff (z.B. aus Koh Samui) einreisen. Bei Anreise mit dem Schiff ist "Don Sak" die Anlegestelle Ihrer Wahl. Für alle, die mit dem Schiff kommen. Unter keinen Umständen den Transfer nach Thani unterbrechen, denn dort steigen Sie auch in Don Sak aus und fahren dann in einem Bus weiter nach dort.

Es gibt auch einen Flugplatz in Nakhon Si Thammarat. Abhängig davon, wo sich Ihr Haus gerade aufhält, kann es näher an dem Ort sein. Im Namen von Thailand Tourism haben wir die Gegend für Sie erforscht - vielen Dank für die Aufforderung! Wir haben auch einen Beitrag für den wunderbaren neuen Weblog "Discover Amazing Stories" verfasst.

Ist einer von euch schon mal in Nakhon Si Thammarat gewesen? Sie haben einen ganz besonderen Insider-Tipp für Thailand?

Auch interessant

Mehr zum Thema