Thailand wo Urlaub

In Thailand, wo der Urlaub

In der Andamanensee und im Golf von Thailand gibt es viele schöne Ferieninseln. Wohin die Germanen wieder in Thailand fahren Dort, wo 2004 der Flutwelle ein Ende gesetzt wurde, sind heute wieder mehrere tausend Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Urlaub. Das ist kein Wunder: Die Umgebung hat die besten Sandstrände und die besten Tauchplätze in Thailand. Jeder, der so unvorsichtig rockt, kann sich nicht wirklich denken, was die Khao Lak-Region vor 14 Jahren so berühmt gemacht hat:

Das schönste Badeparadies Thailands wurde am zweiten Weihnachtsfest 2004 vom großen Flutwellenereignis besonders hart heimgesucht, der Platz wurde demoliert. Lediglich ein Detektiv sieht auf dem wöchentlichen Markt von Bang Niang zwischen Werbetafeln mit der Wasserstandmarkierung "Tsunami 26.12.2004" den blauen Mast. Wenige Schritte weiter verblasst ein Wandbild, auf dem ein Polizeischiff die Monsterwelle fährt.

Die Flutwelle spülte es damals, 1.800 m vor der Küste. Die wenigsten Feriengäste gehen dort verloren, die meisten von ihnen haben bereits ihr kleines langes Engagement für ein geschickt platziertes Privatmuseum mit einer endlosen Schleife von Handyvideos befriedigt. Mit Katastrophen-Souvenirs wollen die Einwohner ein paar Baht einnehmen. Der Khao Leak will wieder der fröhliche Platz von gestern sein - und in seiner stillen Weise sogar an die Zeit vor 30 Jahren erinnern.

Die belebte Urlaubsinsel Phuket und ihr Flugplatz sind über eine Kommandobrücke mit der stillen Festlandregion Khao Lak verbunden. Der Khao Laks Tourism ist bei 28 bis 31°C blühend. Neu hinzugekommen ist ein deutsches Robinson-Club. Die Folge: Tsunami sind keinesfalls regionaltypisch. Danach schwebt die Thai Hotel-Frühstücksdame mit dem wunderschönen Titel Bling im sprudelnden Salzwasser und zaehlt bis zehn.

Zum Schluss gibt sie noch etwas Sellerie dazu, ergänzt Hühnerfond und vervollständigt ihn mit ein paar knusprig gerösteten Fleischstücken - und die Guai-Thiau-Frühstückssuppe ist da. Thailändische Anfänger werden dann mit Geduld darauf hingewiesen, wie sie das Resultat mit Chilli, Knoblauch anreichern. Selbstverständlich können Sie auch in den Hotelkomplexen von Khao Lak, wie in München oder auf Mallorca essen, wenn Sie möchten.

Beispielsweise Thai-Reissuppe vom Typ Tom, für die zarten mitteleuropäischen Sprachen optional auch ohne Fischchili, aber immer mit viel Coriander. Im Allgemeinen ist die Firma ein sehr atypischer Urlaubsclub. Der Komplex verbirgt aber nicht die Tatsache, dass er früher viele Jahre als luxuriöses Thai-Hotel diente. Für Feriengäste, die sich etwas ganz Spezielles erlauben wollen, gibt es beinahe 40 Ferienhäuser mit einem eigenen Schwimmbad.

Was Küng aber nicht bietet: das in Thailand so populäre Reiten mit dem Elefanten. Du gehst lieber ins Nass und wäschst die Haustiere mit einer Schrubberbürste. Auf der Rückreise macht Teddy, der thailändische Reiseführer, Halt in einer geschichtsträchtigen Zinn-Mine, dann in einem Buddhisten- und Chinatempel und schließlich in einem Strassencafé.

Tapfere hundert Jahre alte Hühnereier und thailändischer Kokosnuss-Pancotta können mit eiskaltem süßen Tees oder Kaffees probiert werden. Der Khao Lake ist auch der ideale Ausgangspunkt für einen oder mehrere Tagesausflüge. Einige Urlauber bleiben hier für ein paar Tage, mieten eines der beiden Festzelte oder einen Bungalow.

Gibt es ein glücklicheres Ende für Ihren Urlaub?

Auch interessant

Mehr zum Thema