Thailand wann Reisen

Unterwegs in Thailand

Sie erhalten hier die Antwort >>> Wann ist die beste Zeit für eine Reise nach Thailand? Alle Angebote in Thailand im Überblick. Ein Rundgang durch Thailand für alle, die es bunt und abwechslungsreich lieben: Organisieren Sie Ihre Reise nach Thailand mit unserer individuellen Reiseplanung oder buchen Sie eine klassische Reise. Alle wichtigen Königsstädte und das Goldene Dreieck auf einer Reise, sehr gute Hotels und Direktflüge.

Bestzeit für eine Reise nach Thailand

Reise in das Reich der Gastfreundschaft und entdecke seine kulturelle und gastronomische Vielfalt. In Nordthailand liegt die zweitgrösste Metropole des ganzen Kontinents, nämlich die Hauptstadt des Bundesstaates Quill. Es hat sakrale Tempeln und ist von mystischen Gebirgen umringt. Sie können hier viele verschiedene Gerichte geniessen und eine lebendige, einfache und modern gebliebene Metropole vorfinden.

In der kühleren Saison, von Nov. bis Feb., reist man, um diesen Teil des Landstriches zu besuchen: . In den Monaten MÃ??rz bis JÃ?nner, wÃ?hrend der heiÃ?en Zeit kann es jedoch manchmal sehr eng werden. Bangkok's weltweiter Bekanntheitsgrad ist gerechtfertigt: Zwischen moderner Fülle und alter Tradition zieht und entfaltet sich die Metropole Tag für Tag.

Sie können wunderschöne Tempeln besuchen und köstliche Barbecue-Spieße auf der Straße genießen, wahrscheinlich von Anfang an. Sonst kann die Großstadt rasch müde werden. Wer eine Wanderung in den nördlichen Gebirgen planen möchte, sollte die warmen Jahreszeiten von Maerz bis Maerz oder den Anfang der regnerischen Jahreszeiten im Sommer und Winter wählen: die Temperatur ist in den hoeheren Hoehelagen angenehmer.

Auf Koh Samui gibt es unzählige Partyplätze, aber auch dezente Buddhistentempel: Es ist eine facettenreiche Metropole, in der man einen luxuriösen Aufenthalt genießen, aber auch das lokale Lebensgefühl miterleben kann. In den Monaten Januar bis März, nach der regnerischen Jahreszeit, strahlt hier immer die pralle Luft. In den Monaten Juli und Juli ist es hier am schönsten, man sollte unbedingt die Monaten des Oktobers und Dezembers meiden, in denen es dauernd regnete.

Auf Phuket, Thailands größter Urlaubsinsel, verbringen Sie Ihren Aufenthalt unter der prallen Sonneneinstrahlung und machen einen Abstecher über Patong.... In den Monaten Juli bis September regnet es am heftigsten und beinahe jeden Tag. Dieser Teil Thailands bietet Ihnen die Möglichkeit, das ursprüngliche Thailand zu entdecken: traditionelles Seidenweben, endlose Reispflanzen und Rikschawanderungen, damit Sie die Thaikultur genießen können.

Erleben Sie die Riten des Landlebens und sein wertvolles kulturelles Erbe, bestaunen Sie den Mekong, der in der Umgebung des kleinen Dorfes Chiang Khan liegt. Der Kaeng Krachan National Park im südlichen Teil der Landeshauptstadt lädt seine Besucher mit viel frischer Atmosphäre und viel Grün ein. Sie können auch in kleinen Reisegruppen in der Region Mae Hong Son, die Thailand von Myanmar unterscheidet, wandern.

Bei all diesen Outdoor-Aktivitäten sollten Sie die regnerische Jahreszeit ausklammern. Thailand ist ein wahres Eldorado für Taucher. Eine weitere Anlaufstelle für thailändisches Tauchen im Südosten: Koh Tao, wo das Meer nicht sehr tiefliegend ist und die Verhältnisse das ganze Jahr über gut sind. Sie reisen im Monat Mai, September und September an. Sie wissen, wie man in Thailand feiern kann!

Die Elefantentreffen von Lopburi und das Fest der Affen von Lopburi fangen im Monatsnovember an. In Chiang Mai gibt es im Monat Januar das Blumenfest: Die ganze Zeit über ist die ganze Welt mit Blüten geschmückt. Eine Parade mit Blumenwagen durchzieht die ganze Innenstadt, der Highlight des Auftritts. Pop- und Rock-Gruppen aus ganz Asien kommen im Maerz nach Pattaya, dem Weltmusikfestival der Hauptstadt.

Die leckere gelbe Mango wird ab MÃ??rz gefeiert, bevor die weniger animierte, regnerische Jahreszeit beginnt. So reisen Sie von Anfang Dezember bis Ende April, um Thailand und seine Festivals in vollem Umfang zu kennen.

Mehr zum Thema