Thailand Urlaub Kosten

Reisekosten Thailand

Wieviel ein solcher Thailand-Urlaub kostet, lässt sich natürlich nicht pauschal beantworten. Sie sind die, die um die halbe Welt geflogen sind, um in Urlaub zu fahren. Auch wenn Thailand als billiges Urlaubsland bekannt ist, hat alles seinen Preis und kostet Geld. Wie viel kostet eine Reise mit Kindern nach Thailand? Das sind die vier größten Kostenfaktoren, Preisbeispiele und Tipps zum Sparen im Urlaub.

Reisekosten und Reisekosten - Urlaub in Thailand

Wieviel ein solcher Thailand-Urlaub kosten wird, kann natürlich nicht alles in allem beantwortet werden. Der Preis richtet sich nach dem Motiv der Reise und vor allem nach dem Ziel, also nach der gewünschten Reise. Damit Sie sich ein Bild von der Preisklasse machen können, wollen wir hier unsere langjährigen Erfahrungen einbringen und Ihnen einen kurzen Überblick über die durchschnittlichen Kosten geben.

Natürlich ist der Transport nach Thailand der wichtigste Teil der Gesamtinvestition. Hoffen Sie nicht auf Last-Minute-Urlaub, denn immer mehr Veranstalter und Fluggesellschaften sagen Abschied von dieser Urlaubsart. Thai Airways International (IATA = TG) offeriert sehr preiswerte Tarife schon ab 650 EUR, mit denen Sie Langstreckenflüge mit Inlandflügen verbinden können.

Wer also nach Koh Samui oder Shiang-Mai ( "Chiang Mai") im nördlichen Thailand (beides sehr populäre Urlaubsziele) will, ist bei Thai Airways genau richtig. Bis zu 200 Euro pro Teilnehmer können Sie einsparen. Sonst wird Koh Samui nur von Bangkok Airways (IATA = PG) und Thai Airways bedient und die Flugtickets beginnen bei 130 Euro!

Begründung: Der Flughafen Koh Samui gehört zu Bangkok Airways. Etihad Airways (IATA = EY) - im Codeshare mit Airberlin (IATA = AB) - offeriert auch Transit-Tarife. Wer seinen Urlaub mit unterschiedlichen Reisezielen in Thailand verbinden möchte, stellt sich die Fragen, welches Verkehrsmittel man für den Inlandsverkehr verwenden sollte und wie hoch diese sind.

Inlandflüge mit Nok Air (IATA = DD) sind recht preiswert und können mit einem Durchschnitt von 40 - 90 EUR pro Kopf berechnet werden. Reisen mit dem Zug, per Flugzeug und per Boot spielen keine Rolle - die Kosten betragen ca. 20 EUR. Luxuriös, vertraut, schlicht - in Thailand werden alle Hotelkategorien für "kleines Geld" (aus europäischem Blickwinkel) bezahlt.

Im Durchschnitt können Sie für nur 50 EUR im 5*-Hotel im Doppelzimmer unterkommen. Kleine Ressorts und Mittelklassehotels kosten ca. 30 EUR pro Kopf im DZ inkl. frühst. Außerdem gibt es im ganzen südlichen Teil des Landes kleine, familiengeführte Bungalows für 5 bis 10 EUR.

Egal ob allein, zu zweit oder als ganze Gastfamilie, Sie wollen im Urlaub etwas Erlebenswertes. Im Durchschnitt können Sie für einen Tagestörn mit ca. 30 EUR pro Kopf gerechnet werden. Erfahren Sie mehr über die beliebtesten Reiseziele in Thailand und erhalten Sie einen Überblick darüber, was es zu entdecken gibt.

Wer auf speziell für den Tourismus gebaute Gaststätten verzichtet und bessere und schmackhaftere Mahlzeiten mit den Einwohnern einnimmt, für den sind die Kosten so gering, dass es sich nicht ausrechnet. Kurzum, sie haben einen leckeren Teller für 4 EUR. Kurzum, Sie werden mit einem Lachen und viel Gastfreundlichkeit begrüßt, also vertrösten Sie das "deutsche Denken" bei Ihrer Anreise nach Thailand und glauben es nicht bei jedem Treffen, sie wollen Ihnen Ihr wertvolles Kapital vorenthalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema