Thailand Urlaub im Winter

Winterurlaub in Thailand

Finden Sie heraus, wann die beste Zeit ist, Thailand zu besuchen. Wenn Sie im Sommer Malle "goil" finden, werden Sie Thailand im Winter lieben. Der Sommer ist die Regenzeit in Thailand. Die beste Reisezeit für Pattaya ist der Winter:. Ein unvergesslicher Winterurlaub in Thailand: Sonne pur, Traumstrände und tolle Hotels.

Wir haben das überprüft! Was ist die beste Zeit für einen Aufenthalt in Thailand im Winter?

Weisse Strände, eindrucksvolle Tempel, Tropentemperaturen, sieben Stunden Sonnenschein am Tag und wenig Regen: Kein Wunder, dass Deutsche in den unangenehmen Wintermonaten gern nach Thailand auswandern. Wem dieser Winter einen Thailand-Urlaub verspricht, aber noch nicht reserviert hat, der sollte sich den neuen Winterbericht von der Firma Trumpadvisor näher anschauen. Auf der Reise-Website wurden die durchschnittlichen Kosten für eine Urlaubswoche (Hotel, Flugzeug, Verpflegung) zwischen Jänner und MÄrz 2016 für die populärsten Reiseziele in Thailand und für andere besonders beliebte Langstreckenziele der Bundesbürger berechnet.

Aktuell am meisten gefragt bei Reisenden in Deutschland: Bangkok. Sie ist das kulturelle Herz des Staates und vor allem Ausgangspunkt für die Weiterfahrt zu den vielen Sandstränden und zur Insel. Mit 63 EUR hat die Landeshauptstadt den niedrigsten Hotelpreis im gesamten Bericht. Für eine Urlaubswoche sollten die Reisenden etwa 1633 EUR pro Kopf einkalkulieren - das betrifft nahezu alle Reisezeiten im nächsten Winter.

Feriengäste auf den südwestlichen Inselchen Ko Lanta und Ko Phangan an der Ostküste kommen noch billiger davon: Bei einer Fahrt Ende März kosten die gleichen Pakete rund 1479 bzw. 1351 EUR. Insbesondere für die Familie können in dieser Osterferienwoche durchschnittlich 111 EUR bzw. 83 EUR pro Kopf gespart werden. Doch das größte Einsparpotenzial unter den Hotspots Thailands liegt auf Ko Samui - nach den Buchungsdaten von Tripadvisor können Reisende rund 260 EUR einsparen, wenn sie am kommenden Tag ankommen.

Feriengäste ersparen sich im Durchschnitt 188 EUR und erhalten ein Pauschalangebot von 2658 EUR, wenn sie sich für eine Fahrt anfangs Maerz entschliessen.

Thailand im Winter? In den Ferien.

Wurde jemand bereits im Winter / Ende des Jahres in Thailand, z.B. Phuket, Bangkok, und kann melden, wie es dort RECHT ist (Wetter, Touristen, Strand....)? Nicht sehr heiß in Bezug auf das Klima (kaum mehr als 30° an der Küste und nicht mehr als etwa 32 im Landesinneren), im Norden und Nordosten des Landes teilweise recht kühl (kann in der Nacht auf 6 oder 7 sinken, tagsüber teilweise nur etwas über 20°).

Weather: Hat DerCAM schon alles Wesentliche gesagt? Touristen: Touristenmassen, auch viele Rentner, die den Winter in Thailand verbracht haben. Zahlreiche australische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger machen in diesem Land ihre Ferien. Stark überlaufen, die Kurse für alles sehr hoch, der Handel wird erschwert, denn auch die Thais schnallen sich mittlerweile an, dass jeden Morgen ein (Touri-) Idiot aufspringt, der den wucherischen Preis bezahlt.

Badestrand: Der einzige, der im Winter wirklich viel besser ist, denn da der Südwest-Monsun durch den Nordost-Monsun ersetzt wurde, gibt es nicht so viele Stürme über dem Gewässer, das heißt, das Meer ist recht still und lädt zum Bade ein. Unglücklicherweise sind die Badestrände aber auch ziemlich voll und in Thailand gibt es auch deutsche "I-reserve-me-after-morrow-about-five-with-the-bade-towel-the-beaching-lounger-for-the-afternoon-tourists".

Wenn Sie im Hochsommer die " Galle " finden, werden Sie Thailand im Winter mögen. Genießer " kommen häufiger in der Vor- und Nachsaison und wissen auch, wo und wann noch gutes Klima zu rechnen ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema