Thailand Urlaub 2017

Urlaub in Thailand 2017

2-Zimmer-Altbau, sondern auch den passenden Urlaub. Im Jahr 2017 muss es Asien sein. Weitere Informationen erhalten Sie beim Auswärtigen Amt (Stand: Dezember 2017). Okt 26, 2017, 22:23. Hallo an alle, meine Freundin und ich planen einen 19-tägigen Urlaub in Thailand für März 2018.

"Trend "Begpacker": Rucksacktouristen schnorren hier durch den Urlaub.

Weshalb Ihr Thailand-Urlaub Sie nicht interessanter macht

Ein Drake-Konzert, ein Smoothie-Mixer und ein 2-Zimmer-Altbau, wer heute geil sein will, benötigt nicht nur Eintritte. Im Jahr 2017 muss es Asien sein. Reiseziel: Japan, Thailand oder Kambodscha. In Japan (oder Tokio) stehen erst seit wenigen Jahren viele 20er Jahre auf der Tagesordnung, die von zuhause mit Reisezahlungen versorgt werden.

In Kambodscha (ausgesprochen Kambotchaa). Was Kambodscha im Kommen ist, lässt sich wie folgt erklären: "Wirklich nicht so touristisch" (ausgesprochen: super billig) und "Die Menschen dort sind so dankend und nett" (ausgesprochen: arm ist immer noch so eklatant, dass ein Grinsen nur rund um Kambodscha ca. 20.000 Euro kostet). "Das Reiseziel Thailand erfordert etwas mehr Umsicht.

Denn: Ein so weites weißes, schwitzendes Auditorium, dass selbst der 60-jährige Bergisch Gladbacher verärgert ist (wenn er nicht damit zu tun hätte, 20-jährige Thais zu schwängern). Die thailändische Regierung hat das Konzept des "Backpacker-Tourismus" nicht nur begriffen, sondern vervollkommnet. Als der 19-jährige Felix oder die 20-jährige Mayke das Flugzeug in Bangkok verlässt, läuft eine kleine Maschine an:

Thailänder haben dieses vermeintlich spontan wirkende Reisesystem lange Zeit durchlebt und bieten ein nahtloses Unterhaltungsprogramm, das den Rucksacktouristen nahe legt, immer selbst zu bestimmen, wohin sie als nächste gehen wollen. Es gibt so gute Preisvereinbarungen, dass Felix und Mayke immer glauben, dass alles sehr günstig ist. Denn sie handeln mit jedem TuckTuck-Fahrer und fressen nur Straßenessen (im Graben gebraten oder mit geschmacksneutralem Milchreis gebraten).

"Wenn man das Party-Dorf der Rucksackzwanziger und LSD-Vierziger verläßt und ein paar kleine Erker auf einem klappernden Moped befährt, kann man das andere Thailand-Klischee erwarten: Der wei? Da liegt der schöne Horst neben dem fetten Ülli, dazwischen steht eine mehrere Dekadenjüngerin.

Ulli und Horst schauen auf ihr eigenes Glas - sie auf ihr Handy. Ein wunderschönes und daher sehr populäres Ausflugsziel. Weisse, bevorzugte Menschen aus Europa, anscheinend voller Ideen und Fernweh, aber offenbar auf der Flucht vor etwas. Möglicherweise bin ich hier stecken geblieben, aber in Thailand bin ich beinahe eine lebendige Sage.

Ich weiß nicht, aber sie lieben es, denn sie lachen immer so schön (wenn man ihnen ein Bad ins Gesicht steckt).

Mehr zum Thema