Thailand Sukothai

Sukothai Thailand Sukothai

Wenn Sie mit dem eigenen Auto von Bangkok nach Sukhothai fahren, haben Sie die Möglichkeit, das echte ländliche Thailand auf dem Weg zu sehen. Suchothaien Sehenswuerdigkeiten Sie ist die Landeshauptstadt des ersten Thailaendischen Koenigreichs, das 1238 gegruendet wurde und dessen Tempeln noch heute zu besichtigen sind. Welcher Tipp: Die Gemeinde Sukhothai ist in zwei Teile gegliedert, die nur wenige Kilomter auseinander liegen. Um ganz in die Stadtgeschichte einzutauchen, empfiehlt es sich, in der Innenstadt, ganz in der NÃ??

he der Tempeln, zu Ã?bernachten.

Ich besuchte Sukhothai zum ersten Mal, nachdem ich Bangkok und Ayutthaya besuchte. Es ist sehr schön, nach den vielen Einwohnern der Großstadt und der längeren Fahrt mit dem Bus einen ruhigen Platz zu erkunden, an dem man die Überreste von Jahrhunderte alten Tempeln erspäht. Seit 1991 steht der Sukhothai-Park unter dem Schutz der UNESCO.

Hier befindet sich ein Reliquienensemble aus Ziegeln und Lateriten, das zu Fuss oder mit dem Rad erreichbar ist. Nicht zuletzt lohnt es sich, die außerhalb der Parkanlagen gelegenen Tempeln zu besuchen, vor allem die nicht sehr frequentierten Gruppen im Nord- und Ostteil der Landeshauptstadt. Ich rate dringend zu einem Parkbesuch, wenn es nachts wird.

Ein Besuch von Sukhothai bedeutet, Thailand zu ergründen. Sie können hier die ungemein reichhaltige Geschichte dieser wunderbaren Länder hautnah miterleben - in einer Großstadt, die Sie nicht verpassen sollten. Seit 1991 ist der Sukhothai Historic Parque, die erste Landeshauptstadt des Königsreichs Siham, von der UNESCO zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt worden. Wenn Sie mehr als 3 Tage in der Gegend sind, sollten Sie auch den geschichtsträchtigen Schlosspark von Si Satchanalai besichtigen, 50 Kilometer nördlich von Suchotha.

Die Herrschaft von Sukhothai dauerte nur wenige hundert Jahre, war aber durch seine Art und seinen speziellen Stil geprägt. Wer die andere Stadt Ayutthaya kennen lernt, kann Differenzen bemerken, die einen Aufenthalt in diesem anderen geschichtsträchtigen Park rechtfertigen. Obwohl das Dorf mit dem PKW erreichbar ist (was ich für bedauerlich halte), habe ich es immer mit dem Rad durchfahren. Das Rad kann im Nachbardorf gemietet werden.

Etwa zehn Kilometern südwestlich des Altstadtparks befindet sich das heutige Sukschotha. Eine ideale Reise mit der ganzen Gastfamilie, da der Schlosspark wunderschön waldreich und gut erhalten ist. Suchothai ist auch ein Erholungsort für Thais. Es gibt im Ostteil die Tempeln, unter anderem das Wat Si Chum, die einen Blick auf sich lohnen.

Suchothai war die erste Landeshauptstadt des Königsreichs Siham und gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Erstens: Gehen oder radeln Sie zu den Sehenswürdigkeiten und nicht als Gruppenkurs, damit Sie sich frei im Gelände fortbewegen können. Wie Ayuttayah war die Ortschaft Sukhothai die Landeshauptstadt des Reiches Siham und hat auch eine wechselvolle Vorgeschichte.

Sie ist eine der schoensten archaeologischen Fundstaetten Thailands und gehoert zum Unesco-Weltkulturerbe. Bei meinem Aufenthalt in der Innenstadt habe ich mir ein Rad geliehen, um selbstständiger zu sein und zwischen den Schläfen zu laufen. Das Städtchen Sukhothai ist recht still und die Stimmung ist entspannend, was aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens angenehm ist.

Mehr zum Thema