Thailand Strandurlaub Empfehlung

Strandurlaubsempfehlung für Thailand

Ich möchte in den Süden Thailands, mein nächstes Urlaubsziel. Damit ist die Insel eine sehr klare Empfehlung - ideal zum Entspannen. Erleben Sie das vielfältige Urlaubsparadies Thailand! Die Empfehlungen für Ihren Thailand-Urlaub. selbst ist bereits meine Empfehlung für den Golf von Thailand.

Empfehlungen für einen Strandurlaub in Thailand

Sind die Wetterunterschiede im Monatsnovember zwischen dem westlichen Andamanensee und der östlichen Goldküste bekannt? An der Golfregion, z.B. Ko Samui, Ko Tao, Ko Phangan, Ko Chang, etc. gibt es von Sept. bis Dez. die höchsten Niederschlagsmengen -> Ost Wenn Sie eine "Schönwettergarantie" wollen, dann ist die Golfregion mit Koh Phangan und Kho Tao natürlich nicht der geeignete Ort für Sie?

Wenn ich Sie wäre, würde ich lieber eine Reise nach Puket und in die nähere und weitere Umgebung unternehmen (z.B. Khao Lak).... Natuerlich ist das Klima im Grunde unberechenbar, aber persoenlich wuerde ich lieber nicht im Monat Januar an die Golfkueste fahren!

Empfehlungen für einen gelungenen Thailand-Urlaub

Ein thailändischer Genießer, der für 10 Tage ein nettes Wohlfühlhotel mit tollem Sandstrand und Schnorchelmöglichkeiten in Strandnähe sucht. Passiert das immer noch in Thailand? Falls dies für Sie so schön ist, probieren Sie einfach mal die Suche nach den Hotels für Sie aus. Wähle dann deine Wunschstrandregion........und schließlich kommt das ganze Haus ins Spiel........Ich finde nicht viel Sinn in umgekehrter Richtung.......

1.300 Euro/2 Woche auch in Ihrer Preisklasse passen........der Sandstrand dort unmittelbar am Haus ist jedoch grob sandig/kiesig und der Einstieg ins steinige Gewässer - was nicht unbedingt das Bad im Ozean, sondern das schnorcheln fördert.......... Weltenbummler 12007 sagte: ...suche...mit tollem Sandstrand sowie strandnaher Schnorchelmöglichkeit...Der Patong Beach war ein toller Wasserbrunnen: statt blauer nur grau"....

Wir benötigen zusätzliche lnformationen von Ihnen. Wollen Sie einen solchen "lauten, satten, schmutzigen" Sandstrand mit dem entsprechenden "Hinterland" inkl. der dazugehörigen Infrastuktur? Definieren Sie Ihre Bedürfnisse genauer....schauen Sie bei Bedarf auch durch einige Reise-Kataloge (z.B. den "Spezialisten" für Asien) oder einen Reiseleiter. Wir benötigen zusätzliche lnformationen von Ihnen.

Wollen Sie einen solchen "lauten, satten, schmutzigen" Sandstrand mit dem entsprechenden "Hinterland" inkl. der dazugehörigen Infrastuktur? Definieren Sie Ihre Bedürfnisse genauer....schauen Sie sich bei Bedarf auch einige Kataloge (z.B. den "Asien-Spezialisten") oder einen Reiseleiter an. Auch der Koron Beach war beschissen, -schade wegen der Motorboote in der Nähe des Strandes und der Strömung.

Mir wurde von Ko Samet oder Ko Chang geraten. Sandmücken und Malaria sind hier sehr hoch, oder? Meine Wohnung in Thailand sollte über eine bestimmte Infrastruktur verfügen. Aber nicht so groß wie Patong. Keine große Menschenmenge am Badestrand. Dies ist ein Naturstrand. Strandhotel in der Nähe. Bei der Kondition "Schnorcheln in Strandnähe" sind Sie bei Koh Tao sicherlich ganz gut aufgehoben!

Es ist nicht allzu weit von der Aufnahme entfernt und man kann gefahrlos vom Meer aus tauchen. Wenn es nicht Thailand sein muss, dann wirf ich jetzt die Gili-Inseln ins Spiel. Toller Schnorchelplatz vom Meer aus, zum Beispiel auf der Insel Alicante. An Koh Samet und Koh Chang: Wer sagt so viel Unsinn über MALARIA?

Auf Ko Chang gibt es Sandmücken, nicht immer, aber hin und wieder und nicht z.B. am White Sand Beach. Bei Fernweh 1957 hieß es: Zu Koh Samet und Koh Chang: Wer sagt dir solchen Unsinn über MALARIA? Auf Ko Chang gibt es Sandmücken, nicht immer, aber hin und wieder und nicht z.B. am White Sand Beach.

Da ich auf der gleichnamigen Seite der Website auf der Ko Chang reservieren wollte, wurde mir gesagt, dass die Gefahr von Tropenkrankheiten groß sei. Haben Sie Erfahrungen mit der Ferieninsel Ko Chang? Falls ja, wird die lnsel empfohlen? Zu Beginn der Neunziger Jahre gab es noch malariafrei auf Koh Chang, mittlerweile wird Koh Chang wahrscheinlich als malariafrei angesehen. Ab und zu kommen die Sandmücken vor, gestapelt an unberührten und nicht berechneten Badestränden.

Koh Chang ist großartig und ich bin sicher, dass ich wieder dahin zurückkehren werde.

Auch interessant

Mehr zum Thema