Thailand Strände Tipps

Tipps für Strände in Thailand

Springen Sie zu Sie kennen mehr Traumstrände oder Strandtipps in Thailand? Thailändische Strände: 13 Bilder mit garantierter Reiselust Thailands Strände sind im ganzen Lande vielfältig. In Südostasien ist Thailand eines der populärsten Reiseziele und die meisten Gäste bleiben zumindest ein paar Tage am Badestrand. Es gibt so viele schöne und traumhafte Strände, dass es schwer wird, sich an einen zu binden. Als Strandfreunde wissen wir um dieses Phänomen und genießen es daher, viele neue Strände im ganzen Reich zu erobern.

Für eine Aufstellung der besten Strände sind noch ein paar Ausflüge nötig, aber wir haben trotzdem schon viele schöne Strände in Thailand miterlebt. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag einige Bilder von Thailands Strand vorstellen, die nicht nur bei uns, sondern auch bei Ihnen Reiselust erregen werden.

Es befindet sich im benachbarten Mallibu Beach Bungalows Ressort im nördlichen Teil einer kleinen Landzunge und hat neben feinem weißem Pudersand und türkisfarbenem klaren Meer einen herrlichen Blick auf die Bergwelt von Phangan. Spektakulärere Strände auf Phangan finden Sie in unserem Strandführer für Sie. Auf der kleinen vorgelagerten kleinen Küsteninsel gibt es nicht nur idyllische und ruhige Strände wie Haad Farang und den Strand von Sydney Beach (siehe Foto) im gleichnamigen Strandresort der Stadt.

Die Sandbänke sind dünn und weiss und das Meer sehr durchsichtig. Die Strände sind ideal zum Baden, werden aber oben sehr rasch tiefer. Die Hühnerinsel befindet sich in Krabi vor der Stadt Ao Nang. Sie ist über eine Sandinsel mit der benachbarten Tub Island verknüpft. Chicken Island hat auch einen phantastischen Aussichtspunkt.

Aber auch der feine, weiße Sandstrand, einige schattige Baumarten und das türkisfarbene, saubere Meer laden zum Baden ein. Die kleine Halbinsel Koh Madsum liegt vor der südlichen Küste von Koh Samui. Noch ist die lnsel verhältnismäßig wenig frequentiert und es gibt auch keine organisierten Ausflüge.

Mit dem Chauffeur fahren Sie nach Koh Madsum und können den schönen Sandstrand, das saubere und ruhige Mittelmeer und den Blick auf Koh Samui mitnehmen. Das Klong Dao Beach befindet sich an der westlichen Küste von Koh Lanta und ist für mich der wohl beste Sandstrand der Stadt. Auch für die ganze Familie ist der Platz ideal, da der feinste Teil des Sandes leicht ins Badewasser fällt.

Es ist sehr sauberes und gut zum Baden geeignetes Trinkwasser und der Strand ist sehr dünn und zart. Unglücklicherweise gibt es nicht viele schattige Plätze, so dass man der heissen thailändischen Hitze auszusetzen ist. Mehr Strände auf dieser stillen lnsel finden Sie in unserem Strandführer für Sie. Auch vor der Ostküste von Transit befindet sich der Ortohai.

Es gibt auf Koh Ngai nicht viel, aber einen sehr netten Sandstrand. Hier gibt es einige Schattenplätze auf der ganzen Welt und einen fantastischen Blick auf das Meer und die vorgelagerten Eilande. Die Strände auf Koh Ngai sind sehr schön und weiss und das Meer ist träumerisch schön und sauber.

Ein wahrhaft paradiesisches Eiland. Im Schärengarten von Koh Chang befindet sich die gleichnamige kleine Stadt. Es gibt jedoch keine Übernachtungsmöglichkeiten auf der ganzen Welt, so dass am Ende alle Gäste nur für einen Tag kommen oder einen kleinen Zwischenstopp anreisen. Das haben wir während einer Island Hopping Tour auf Koh Chang gemacht.

Die Strände von Koh Rang sind fantastisch schön und weiss und das kristallklare türkisfarbene Gewässer vervollständigt diese Tropeninsel. Die Bucht von Lo Sama Bay auf Koh Phi Phi Phi Leh ist nicht ganz so voll wie die berühmte Maya Bay auf der selben Eilandinsel. Diese Bucht ist sehr schmal und verfügt über feine, weiße Sandstrände und ein türkisfarbenes Bad.

Mehr Informationen über Lo Sama Bay finden Sie in unserem Reiseführer für die Inselkrabben. Der kleine Strand mit dem Strand ist sehr nordwestlich von Koh Samui gelegen. Die Sandbänke sind sehr schön, die Sicht auf Koh Phangan ist fantastisch und das Meer, wenn die Flut nicht gerade niedrig ist, ist auch zum Baden da.

Erfahren Sie mehr über die Strände von Koh Samui in unserem Strandführer. Einen weiteren Insider-Tipp an der thailändischen Ostküste stellt die kleine Stadt Koh Kradan dar. Es ist auch vor der Kueste von Trans und der Strand ist mehr als angemessen. Die Sandfläche ist nicht ganz so fein wie das Pulver, aber trotzdem sehr hübsch.

Der Blick auf das Kontinent und die umgebenden Inselchen ist wirklich ein wahrer Wunschtraum und bringt Ihnen großartige Postkarten-Motive. Anders als die großen Strände auf der Insel ist Laem Ka Beach vergleichsweise wenig frequentiert. Von den ansonsten touristisch erschlossenen Sandstränden können Sie hier noch etwas Frieden haben. Von den vorgelagerten Küsteninseln hat man eine herrliche Sicht, der Strand ist sehr schön und das Meer ist ideal zum baden.

Allerdings ist es gleich zu Beginn sehr tiefsinnig, so dass der Sandstrand nicht so gut für die Kleinen geeignet ist. Auf Koh Poda gibt es sicherlich einen der schoensten Straende dieser Art. Sie verläuft nahezu vollständig um die ganze Insel herum und besticht durch absolut feinsandigen, weissen Boden, herrliche Ausblicke auf die benachbarten Inselchen und das türkisblaue Nass.

Unglücklicherweise ist die lnsel von Tagesausflügen sehr gut frequentiert. Wer aber am Meer entlang in die Richtung Chicken Island und Tub Island wandert, findet auf jeden Falle einen einsamen Platz. Ao Prao Beach, auch bekannt als Paradise Beach, befindet sich nicht wie die meisten Strände an der östlichen Küste von Koh Samet.

Das feinsandige Ufer ist nicht wirklich weiss, aber trotzdem sehr schoen und das seichte, saubere Meer ist ideal zum Baden. Erfahren Sie mehr über die Inseln und ihre Strände in unserem Reiseführer für Sie. Welcher ist Ihr Lieblings-Strand in Thailand? Wo ist Ihre nÃ??chste Thailandreise?

Mehr zum Thema