Thailand Rundreise Backpacking

Rucksacktour durch Thailand

von Usedom - Unsere besten Tipps - Vorbereitungen für unsere Islandreise - Bald geht es los! Vom Bangkok nach Tschiang Mai Du willst zum ersten Mal als Rucksacktourist nach Thailand kommen? Im Folgenden haben wir für Sie die wesentlichen Infos und Hinweise zu Thailand zusammengetragen. Die asiatische Einsteigerregion Thailand ist einfach zu erkunden und verfügt über eine große landschaftliche Vielfalt. Angefangen bei Traumstränden im Osten, über fruchtbaren Reisfeldern bis hin zu Gebirgsregionen im Westen.

Zu den grössten Ländern Südostasiens gehört das Reich Thailand.

Thailand hat sich inzwischen zu einem hochmodernen und wirtschaftsstarken Staat in Südostasien gewandelt. Thailand ist bei den Touristen besonders populär wegen seiner malerischen und religiösen Abwechslung. Im Norden Thailands liegt Thailand an den Ausläufern des Himalaya. Der Süden ist bekannt für seine fantastischen Sandstrände, die sich entlang der Ost- und Westküste ausbreiten.

Die Einwohnerzahl des Königreichs Thailand beträgt heute knapp 70 Mio., von denen die meisten ethnische Thais sind. Mehr als 95% der thailändischen Bevölkerung sind Befürworter des Buddha. Obwohl das moslemische Malaysien an Thailand grenzt, sind nur etwa 4,5% der thailändischen Bevölkerung Muslime. In der thailändischen Zivilisation ist die indianische, kambodschanische und chin.... mehr

Auch in Thailand wird also der Schädel als der heiligste Teil des Leibes betrachtet, der nie angefasst werden sollte.

In Thailand ist das Wetter größtenteils trocken und wird durch den Regenfluss des Monsuns mitbestimmt. Die durchschnittlichen Temperaturen betragen 19 in der nördlichen Bergregion und 28 im Süd. Im Allgemeinen ist das thailändische Wetter in den nördlichen und südlichen Regionen unterschiedlich. Das Wetter in Nordthailand ist größtenteils veränderlich und trostreich, geprägt durch die Monsunwinde. Im Norden Thailands herrschen wechselhafte Temperaturen.

Hinweis: Die günstigste Reisedauer für Thailand ist zwischen Januar und Dezember. Hinzu kommen in weiten Teilen Thailands angenehme Wärme und wenig Niederschläge. Thailand wird allgemein als ein sehr gutes Reiseziel angesehen. Dies trifft insbesondere auf die populären Inselchen Ko Samui und Ko Pha-Ngan und in der Umgebung von Fullmoon-Partys zu.

In Thailand werden der Konsum und der Vertrieb von Drogen sehr streng ahnden. Tipp: Es gibt jetzt verbrecherische Gangs, die sich auf das Lesen von Kreditkartendaten spezialisieren. Thailand ist im Allgemeinen ein sicherer Bestimmungsort für Alleinstehende. Die Frau sollte in großen Städten nicht unbegleitet durch entlegene Alleen oder Strassen bei Nacht gehen. Das trifft besonders auf Fullmoon-Partys zu.

Die thailändische Gastronomie ist eine ausgewogene Mischung aus Frischfleisch und Frischgemüse. Dies ist auch der Hauptgrund, warum es in ganz Thailand viele Händler, kleine Snackbars und Verpflegungsstände auf den Strassen gibt. Sie müssen keine Bedenken haben, sich auf dem Markt den Bauch zu verwöhnen, denn in Thailand wird das Essen meist unter höchsten Hygienestandards hergestellt.

Die thailändische Gastronomie ist bekannt für ihre Thai-Currys, die mit Kokosnussmilch, Obst und Gemüsen und optionalem Rindfleisch hergestellt werden. Die Hauptgetränke in Thailand sind gereinigtes Trinkwasser, Tee und Milch. Um nach Thailand einzureisen, ist ein Pass mit einer Gültigkeit von 6 Monaten erforderlich. Wenn du mehr als 30 Tage in Thailand verbringen möchtest, kannst du ein touristisches Visum erhalten, das für 60 Tage bei der thailändischen Auslandsvertretung in Berlin gilt.

Thailands Angebot an malerischen, kirchlichen und spirituellen und kulturellen Attraktionen ist vielfältig. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen unsere ganz individuellen Top-Highlights, die Sie auf Reisen im mittleren und nördlichen Teil Thailands sehen sollten. Bangkok ist auch die mit weitem Abstand grösste Metropole Thailands. Bangkoks ist das ökonomische, kulturellem und politischem Mittelpunkt Thailands.

Sukhothai, das frühere Reich des UNESCO-Weltkulturerbes, ist durch viele antike Tempel und Buddha-Statuen geprägt. Das ist die grösste Ortschaft im Nordteil der Insel. Sie ist der Ort mit dem Namen Qiang Mai. Selbstverständlich gibt es in Thailand noch viele weitere Höhepunkte, wie die fantastischen Badestrände an der Ost- und Westküste. In Thailand gibt es viele weitere Höhepunkte. Deshalb muss man seine Fahrzeit vernünftig planen.

In Thailand gibt es mit Ausnahmen einiger Grenzgebiete im Nord und Süd genügend Übernachtungsmöglichkeiten und Hotel. Aber auch für Urlauber mit kleinem Geldbeutel und Rucksacktouristen gibt es in Thailand eine große Auswahl an preiswerten Unterbringungsmöglichkeiten. Das trifft insbesondere auf die populären Urlaubsinseln Koh Samui, Koh Phangan und die Gegend um die Insel zu.

In Thailand ist die Landeswährung der BHT. Außerdem gibt es in nahezu jeder Großstadt eine Vielzahl von Bancomaten, an denen Sie mit einer Karte bezahlen können. Es gibt auch Gebuehren an Automaten in Thailand. 1,00 = ca. 40 BHT; Alle Preise sind Richtwerte und können sich je nach Land, Fahrzeit und Provider variieren.

Boi Krathong: Am Tag des Vollmondes im 12. Lebensmonat (meist im November) wird das Thai-Lichtfest begangen.

Mehr zum Thema