Thailand Rundreise 10 tage

Rundreise Thailand 10 Tage

Am besten planen Sie 2 bis 3 Tage in Bangkok, bevor Sie Ihre Thailand-Tour fortsetzen. Ein paar Tage in Bangkok sollten Teil jeder Reise durch Thailand sein. 3-tägige / 2-tägige Location-Tour. Pattaya - Bangkok - Kanchanaburi, Thailand. Südthailand Rundreise + Hotel X10 Khao Lak Resort 4,5-Sterne-Hotel.

Tag 1: von Bangkok nach Ayutthaya

Die erste Destination ist Ayutthaya, 80km von hier. Je nach Ausgangspunkt und Verkehrssituation sollte die Fahrzeit 60 bis 75 min betragen. Die antike Provinzhauptstadt Ayutthaya und viele ihrer geschichtsträchtigen Tempeln und Überreste stehen auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Einige der bedeutendsten Einrichtungen sind nur wenige km voneinander entfernt, so dass für den Besuch ein Rad oder ein PKW erforderlich ist.

Folgende Einrichtungen zählen zu den Schönheiten: Es gibt auch einen schwimmenden Minimarkt in der Umgebung des S-Bahnhofes. Die 70 km lange Route dauert etwa 60 bis 75 min. Die Stadt Lopburi ist eine der aeltesten Staedte Thailands. Sehenswert sind der Palast Phra-Narai-Ratcha-Niwet, der große Tempel Wat Phra Sri Rattana Mahathat und der Phra-Prang-Sam Yot aus der Khmerzeit.

Ein weiterer Anziehungspunkt ist etwa 17 km süd-östlich von Lopburi. Der dritte Tag ist die erste größere Autofahrt. Er führt etwa 320 km weiter nördlich. Sie erreichen nach etwa fünf Autostunden die historische Altstadt von Sukhothai, wo Sie zwei Nächte verbringen werden. Dieser Tag steht Ihnen für die Besichtigung der Attraktionen zur freien Benützung zur freien Verfugung.

Die Ruine im Sukhothai History Park gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es sollte genügend Zeit für den Besuch einplanen. Interessante Orte sind innerhalb und außerhalb der Festung. Die Reise geht nach dem Fruehstueck weiter nach Chiang Mai. Etwa fünf Arbeitsstunden sollten für die rund 300 km geplant werden. Drei Nächte sind in Chiang Mai geplant.

Vor allem die Alte Stadt, in der sich auch das Touristenzentrum erhebt, ist sehr populär. Die schönste Tempel sind: Der Blick über die Stadt ist fantastisch. Wenn Sie etwas Vielfalt zu den Tempelbesuchen wünschen, kann ich auch einen Kochtrainingskurs für Qiang-Mi machen. Heute unternehmen wir einen Abstecher zum höchstgelegenen Gebirge Thailands.

Der Doi Inthanon ist etwa 100 km entfernt. Die Fahrt sollte etwa zwei Autostunden dauern. An der Spitze des Bergs befinden sich auch zwei große Seiten. Danach geht es mit dem Wagen zurück nach Shiang-Mi. Der nächste Tag geht es weiter nach Chile. Etwa dreieinhalb Autostunden sollten für die rund 200 km veranschlagt werden.

Aber auch ein Stopover ist eine gute Idee. Ungefähr zwölf Kilometern vom Ziel entfernt liegt das weiße Wat Rong Khun, einer der schoensten Tempeln Thailands. Danach geht es weiter nach Chiang Rai, wo wir zwei Nächte bleiben werden. Wir fahren nach dem Fruehstueck ins Dreieck Myanmar/Thailand/Laos. Auf den 70 Kilometern sollten etwa eineinhalb Autostunden eingenommen werden.

Es gibt auch einen schönen Aussichtsturm in der Umgebung, wo der Ausblick über den Mekong zum Dreieck liegt. Im kleinen Dorf Chiang Saen können auch einige Tempeln und Buddha-Figuren besucht werden. Danach fahren wir zurück nach Chiang Rai. Der letzte Tag kann genutzt werden, um weitere Attraktionen in Chiang Rai zu besichtigen, wie den Golden Clock Tower, den Singha Park, das Black House oder die Tempeln Wat Mung Mang und Wat Ming Mang.

Danach können Sie Ihre Reise fortsetzen oder das Fahrzeug zurückgeben. Chiang Rai hat einen Flugplatz mit direkten Flügen nach Bangkok.

Auch interessant

Mehr zum Thema