Thailand Rundreise 1 Woche

Rundreise Thailand 1 Woche

Auf einer Thailand-Tour werden unzählige Aktivitäten angeboten. Ein Rundgang durch Thailand bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, das Königreich im Süden Asiens kennen zu lernen. Eine Thailand-Tour ist genau das Richtige für Sie! So ist der Chatuchak-Markt einer der größten Wochenmärkte der Welt. Tag 1: SO Hinflug.

Großes Thailand

Am Nachmittag Abfahrt von Frankfurt. Früh morgens Anreise in die thailändische Metropole Bangkok, Transport zum Flughafen für eine frühe Anreise. Am Nachmittag Besichtigung des Hauses Thompson, des Pioniers der Thaiseide. Am Vormittag Besichtigung von Bangkok mit dem königlichen Palast mit Wat Phra Keo (Tempel des Smaragdbuddhas), Wat Po (Tempel des Ruhebuddhas) und Wat Benchamabopitr (Marmortempel).

Angrenzend befindet sich der Temple of the Golden Buddha. Was? Anschließend Zeit zur Erholung. Danach das National Museum für einen ersten Einblick in die thailändische Kultur und Kunstgeschichte. Am Nachmittag Bootstour durch die pittoresken Nebenkanäle, die sogenannten KLONG. Der Bootsausflug geht entlang von Holzhäuschen, Kirchen und kleinen Exoten. Auf dem Weg halten Sie am Wat Arun, dem "Tempel der Morgenröte".

Start unserer Thailand-Tournee. Fahren Sie weiter nach Ayuthia, der ehemaligen Landeshauptstadt von Siam. Besuchen Sie einige der vielen Tempeln und Denkmäler. Am Nachmittag geht es weiter nach Lopburi, einem der Khmer-Zentren im westlichen Teil des Angkor-Reiches. Besuchen Sie die Tempelruine von Phra Prags Sam Yot. Weiter nach Osten nach Nakhon Ratchasima (Khorat, 180 km). Fahren Sie nach Philadelphia, dem Highlight der Khmer-Kultur im Südosten Thailands.

Weiter nach Nong Khai am Mekong (380 km). Nächtigung in Nong Khai. Markt und Tempelbesichtigung in Nong Khai, danach fahren wir, meist am Mekong entlang, nach Chiang Khan. Bootsfahrt auf dem Mekong bei Khaengkhut Khru. Weiter über die Ortschaft Locarno nach Phitsanuloke (385 km). Sehenswürdigkeiten in Phitsanuloke: Wat Mahathat mit Phra Buddha Chinarat, Meisterstücke der Sukhothai Periode.

Fahren Sie weiter nach Sukhothai, der Hauptstadt des ersten thailändischen Imperiums. Weiter nach Philadelphia und Besuch des Wat Prathat Cho Mae (290 km). Wir fahren weiter nach Oma, wo wir zwei Übernachtungen machen. Nachmittag Stadtrundfahrt in Nan: In den Tempeln Wat Phumin (Wandmalereien), Wat Chang Kham und Wat Suan Tan. Landschaftliche Rundfahrt durch kleine Ortschaften nach Phayao (Tempel Wat Sri Khom Kham).

Am Nachmittag Anreise nach Chiang Rai (290 km). 2 Nächte in Chiang Rai. Fahren Sie nach Chiang Saen (Tempel Wat Pa Sak, Wat Phra Das Jom Kitti). Schifffahrt auf dem Mekong, hier mündet die Rue ak in den Mekong und formt das "Goldene Dreieck", wo sich Thailand, Burma und Laos zusammentreffen. Weiter nach Mae Chan, wo zahlreiche Gebirgsvölker wie die Acha und Yao leben.

Am Abend Rückfahrt nach Chiang Rai. Am Kok-Fluss, einem Nebenfluss des Mekong, mehrere Stunden Anfahrt. Endlich nach Ang Chang, nahe der birmanischen Landesgrenze in wunderschöner Landschaft und Heimstatt diverser Gebirgsvölker. 2 Nächte in Angkang. Vormittags Besuche und Wanderungen rund um Ang Chang mit diversen Königsprojekten und Besuchen von Minderheitsdörfern in der Region.

Nachmittag zur Erholung im idyllisch gelegenen Ort. Fahren Sie von Ang Chang nach Chiang Mei. Auf dem Weg Halt in Chiang Dao mit Höhlenbesichtigung. Im Chiang Maitempel Doi Suthep mit herrlichem Ausblick. 3 letzte Abende in Chiang-Mai. Danach besuchen Sie eine Orchideenzucht. Am Nachmittag besuchen wir die Tradition. Einen Tag zur kostenlosen Nutzung Chiang Mais, Möglichkeit für eigene Erkundungen oder Shopping in der Innenstadt.

Optional kann ein Thai-Kochkurs in Englisch mit einem gemeinsamen Besuch des Marktes gebucht werden ( 40,- pro Teilnehmer, Anmeldung vor der Fahrt erforderlich). Morgens zur freien Zeit. Am Nachmittag Fahrt zum Flugplatz und am Abend nach Bangkok, von wo der Hin- und Rückflug mit THAI AIRWAYS non-stop nach Frankfurt ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema