Thailand Ruhiger Urlaub

Ruhige Ferien in Thailand

Koh Chang und Koh Kood, der Strand ist paradiesisch ruhig. Kinderwagen), der ruhig ist und zum Entspannen einlädt. und Restaurants sind viel ruhiger als am Sairee Beach. Ein Robinson-Urlaub oder eher ein gutes *Hotel? Die Strände für diejenigen, die ihren Urlaub lieber etwas ruhiger verbringen möchten.

Ruhiger Urlaub

Jeden Tag haben wir etwas gemacht, waren oft in Kao-Lak und die Rückreise ins Haus war kein Hindernis. Wir waren auf den similanischen Inselchen, Ko Sok Nationalpark, Phang Nga (James Bond Felsen), haben uns die ganze lnsel mit Moppedtaxi und dem Taxifahrer gezeigt und uns dann zu all seinen Angehörigen gebracht.

Dann diese endlosen breiten Sandstrände mit wenigen Leuten, der Sandstrand ist Ihnen und nicht wie in Kao Lak, Sie dürfen nicht mit der Couch nicht zum Sandstrand, sondern nur innerhalb der Hotelanlage. Hier wird immer eine Flatrate gebucht, da die Kosten vorort immer erheblich gestiegen sind. Abendessen für fünf uro kein Thema.

Für den Preis gibt es eigene Threads, schauen Sie mal nach.

Wohin mit einem ruhigem Urlaub in Thailand?

In den Ferien will ich Frieden und Erholung, dieses Jahr gehe ich nach Thailand. Möchten Sie die Fragen beantworten? Anfrage Thailand - Empfohlene Reisezeiten, Tipps, etc. Welche Sandstrände in ganz Europa können Sie uns weiterempfehlen? Fragen Welche thailändische Inseln für einen entspannten Badeurlaub? Warst du schon mal in Bonaire?

Anfrage zur Dominikanischen Republik: Haben Sie schon einmal Wasserfälle besucht?

Ferien mit privatem Schwimmbad

In den Anantara Phuket Villas" verbrachten wir im Jahr 2014 3 Übernachtungen - für uns die schönsten Ferienunterkünfte, die wir je gesehen haben! Von Phuket Airport sind es 20 min mit dem Öffentlichen Taxis zum Hotel. Man empfing uns freundlich und erhielt 2 Blumen-Armbänder. Wir wurden nach einem Begrüßungsgetränk und der Überprüfung unserer Reisepässe mit einem "Caddy" zu unserer Wohnung mitgebracht.

Die Gesamtzahl der Häuser beträgt rund 100. Es gab eine ganz gewöhnliche Poolvilla in einer perfekten Umgebung - gleich zwischen Hotel und Meer, je 1 Gehminute. Das übliche Poolhaus hat ca. 180qm (inkl. Terrasse und Pool), weitere Informationen zur Poolvilla finden Sie weiter hinten. Es gibt neben der Pool-Villa auch die "Sala-Poolvilla", die unmittelbar am Seerosenweiher gelegen sind, die "Lagoon-Poolvilla", die auch auf dem Seerosenweiher gelegen sind und auch eigene Sitzplätze (= eine eigene "Sala") auf dem Seerosenweiher anbieten, sowie die Villas mit 2 Zimmern für 4 Pers.

Die " Anantara Phuket Villas " liegen ca. 20 min. vom Flugplatz im Norden, unmittelbar am Meer (Mai Khao Beach). Abhängig von der Position Ihrer Wohnung müssen Sie nur eine bis höchstens fünf Gehminuten durch die Wohnanlage gehen, bis Sie den Sandstrand erreichen.

Die Strände sind ziemlich unscheinbar. Unmittelbar davor liegt ein schöner, kleiner Poolbereich mit eigener Theke, einem kleinen Lokal und diversen Liegen und Sitzgelegenheiten - alles sehr schmuck. Nachdem die gelben oder gar roten Fahnen während unseres Aufenthalts hingen und wir sowieso von unserer Villa völlig überfordert waren, verbrachten wir die meiste Zeit in und an unserem eigenen Wasser.

Das " Turtle Village " mit drei Gaststätten, einem Lebensmittelgeschäft und einigen kleinen Geschäften für Bekleidung, Accessoires und Souvenirs befindet sich in unmittelbarer Nähe der Gebäude. Vor dem Haus befindet sich auch ein öffentlicher Taxistand mit festen Preisen. DVD-Player (der europäische DVD nicht akzeptiert hat - oder wir waren zu dumm), eine iPod-Dockingstation, eine Cafeteria und eine große Schiebetüre zum Schwimmbad.

Auch das Badezimmer war groß und komplett geschlossen, auch mit einer großen Schiebetüre über die Wanne in den Swimmingpool. Der gesamte Bereich jeder einzelnen Wohnung ist von dunkelbraunen Holzmauern eingefasst, so dass man von aussen nicht sehen kann. Durch die grüne Vegetation rund um die Häuser sind die Grenzen jedoch sehr diskret - Sie fühlen sich in Ihrer eigenen Wohnung wie zu Hause.

Auf dem Freigelände unserer Ferienvilla gab es auch eine geöffnete Baracke ("Sala"), in der Sie es sich gemütlich machen können. Der Clou: Zu jeder Wohnung gehýrt ein Handy, mit dem man kostenlos online gehen und auch nach Europa anrufen kann. Dort finden Sie auch alle Infos über die Pflanze, über das Werk, über Puket etc.

Anantara Phuket Villas war sehr freundlich und zuvorkommend. Zudem werden verschiedene "Spezialmenüs" geboten, die man an verschiedenen Plätzen (in der eigenen Wohnung, im eigenen Schwimmbad, am Meer usw.) genießen kann - aber die Preisgestaltung ist dementsprechend hart. Eine Kneipe mit klassischen Burgern und Sandwiches, ein Thai-Restaurant und ein "Coffee-Shop" mit Bistrokarte - wir haben alle drei und alle drei waren in Ordnung!

Semmeln, Backwaren und Früchte in allen Varianten, alle Eiergerichte auf Anfrage, Sushi, div. heiße Teller, eine Teigwarenstation (Gerichte wurden auf Anfrage vorbereitet), Dutzende von verschiedenen Säften, Müsli- und Cornflakesstation, und und und und.... Bei uns erhalten Sie Thai und European Coctails zu aus Deutschland gewohnten Konditionen (ab ca. 5 EUR).

Das Schwimmbad in unserer Poolvilla war wunderschön und sehr hübsch gestaltet. Ein flacher (1,20 m) und ein tieferer Raum (1,60 m), ein Liegeplatz im Becken, eine Wasserschildkröte und eine im Becken eingebettetewanne. Das Bad ist groß!

Das Schwimmbad ist ca. 5 x 6 m. Das Schwimmbad ist rein, ungeheizt (bei diesen Bedingungen nicht notwendig) und war unser Lieblingsplatz während unseres Urlaubes dort :-) Deshalb haben wir das andere öffentliche Schwimmbad am Meer nicht genutzt, obwohl es auch sehr gemütlich war. Wenn Sie einen ruhige, luxuriöse 5-Sterne-Ferien mit eigener Haus- und Poolanlage wünschen, sind Sie hier genau richtig!

Mehr zum Thema