Thailand Rucksack Tipps

Tipps für Thailand Rucksäcke

Es würde mich sehr freuen, wenn du mir ein paar Tipps geben könntest. Trinkgelder, Kosten, Reiseplan, Unterkunft in Thailand und vieles mehr. Rucksackfahren // Der richtige Rucksack für kleine Frauen. Möglicherweise können sie Ihnen einige Insider-Tipps oder Empfehlungen geben? An dieser Stelle finden Sie Tipps zur Entscheidungsfindung.

Rucksacktourismus für Einsteiger - Anweisungen für Rucksacktouren

Rucksacktour für Anfänger: Mit der perfekten Schritt-für-Schritt-Anleitung wird auch Ihre erste Rucksacktour durch Südostasien zu einem unvergeßlichen Erlebniss. Ausgehend von meinen früheren Reisen nach Asien habe ich eine ausführliche Liste erstellt, die Sie vor und während Ihrer Tour unterstützen soll. Rucksacktourismus in Südostasien - das kannst du auch! Sie wollen mit dem Rucksack durch Südostasien reisen, wissen aber nicht wie?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Vorkehrungen Sie vor Ihrer Fahrt getroffen haben, welche Schutzimpfungen Sie benötigen und wie Sie ein Visa beantragen können? Als ich vor etwa 8 Jahren meinen ersten echten Rucksacktrip machte, kann ich mich noch gut amüsieren. Was die meisten Rucksackneulinge betrifft, so ging ich nach Thailand, dem typischen Eintrittsland für Backpacker in Südostasien.

Bei meiner ersten "echten" Rucksacktour ist natürlich viel passiert und ich habe bei jeder Tour viel beigebracht. 1. Schritt: Wählen Sie Ihr Ziel! So ist Südostasien eine echte Rucksackperle und viele Staaten können sehr leicht und kostengünstig bereist werden. Wer mit dem Rucksack und zum ersten Mal in Asien reist, dem rate ich von Staaten wie Indien oder Myanmar ab - zu viel Durcheinander, zu viel Planung, zu viel Kulturschock.

Was ist mit Thailand, Vietnam, Bali oder Malaysia? In allen Preisklassen gibt es genügend Übernachtungsmöglichkeiten und die Staaten haben sich bereits auf Backpacker umgestellt. Wo soll deine erste Rucksacktour hingehen? Thailand, Vietnam und Malaysia sind für Backpacker-Neulinge geeignet! 2. Schritt: Allein oder mit einem Mitreisenden? Die Suche nach dem richtigen Reisebegleiter ist nicht so leicht, wie es sich anhört, schließlich werden Sie während Ihrer Rucksacktour 24 Std. am Tag zusammen sein.

Daraus ergibt sich ein großes Konflikt- und Stresspotenzial, insbesondere wenn man andere Ansichten über den Reiseverlauf hat. Vor allem in Südostasien trifft man viele andere Menschen, egal ob in den Gasthäusern, Kneipen oder bei Ausflügen. 3. Schritt: Finden Sie den idealen Reisetermin! Ein Besuch in Südostasien, egal ob Thailand, Malaysia oder Indonesien, ist nicht das ganze Jahr über erwünscht.

Schauen Sie sich dazu doch mal in einem Reiseleiter um oder werfen Sie einen Blick unter http://www.theglobetrotter.de/weltreise/weltreise/planung/reisezeit.html. Bei einer Langstreckenreise nach Südostasien sollten Sie sich mind. 2,5 Woche frei nehmen, damit Sie das ganze Jahr über in aller Stille und ausgiebig reisen können. Bitte beachten Sie, dass nur die An- und Abreise 2 Tage kosten wird.

4. Schritt: Buchen Sie einen Billigflug! Nach dem Ziel (oder einer Prioritätsliste Ihrer Wunschziele), einer groben Reisezeit und der Teilnehmerzahl ist der nächste Arbeitsschritt die Erstellung der Grundstruktur für Ihre erste Rucksackreise: Sie können auf der Seite Preisvergleich mehrere Abflugmöglichkeiten anstelle eines bestimmten Airports oder generell "Deutschland" als Abflugsort eingeben, um die billigsten Flugverbindungen zu bewerten.

Wenn Ihr Wunschziel nicht ganz so "Mainstream" ist (z.B. Borneo oder Myanmar), dann ist es lohnenswert, zuerst einen Flieger von Deutschland nach Bangkok oder Kuala Lumpur zu reservieren, da die Flugverbindungen zu stark frequentierten Flugplätzen in der Regel viel billiger sind als zu "speziellen" Zonen. Ab Bangkok oder Kuala Lumpur können Sie dann Ihre Reise mit einer nationalen oder thailändischen Fluggesellschaft, zum Beispiel mit AirAsia, fortsetzen.

Statt diesen Betrag zu bezahlen, habe ich einen billigen Open-Back-Flug mit meiner Lieblingsfluggesellschaft Semirates von Frankfurt am Main nach Bangkok (Thailand) mit einem Aufenthalt in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) für 420 Euro gebuchte. Danach habe ich über die asiatische Fluggesellschaft AirAsia für nur 30 Euro und zurück von Mandalay (Myanmar) nach Bangkok (Thailand) für 40 Euro geflogen.

Schlussfolgerung: Der Gesamtbetrag für die Fahrt von Deutschland nach Myanmar betrug 500 statt 790?, zu nahezu identischen Bedingungen. 5. Schritt: Überprüfen Sie Ihren Ausweis! In vielen Ländern Südostasiens ist die Zulassung nur möglich, wenn der Pass bei der Einfuhr für einen Zeitraum von 6 Monaten giltf. Wenn Sie Ihre Fahrt sehr kurz vor dem geplanten Termin planen und die ca. einen Monat dauernde Verarbeitungszeit nicht ausreicht, können Sie auch einen temporären Pass einreichen.

6. Schritt: Benötigen Sie ein Sichtvermerk? Brauchst du ein Visen? Falls ja, muss sie im Voraus angemeldet werden oder kann sie bei der Aufnahme ausgegeben werden? Im Allgemeinen unterscheidet man folgende Arten von Visa: Einreisevisum: Das Einreisevisum ist in Wirklichkeit kein richtiges Einreisevisum, sondern eine befristete Aufenthaltserlaubnis für Reisende, die bei der Anreise am Airport erteilt wird.

Bei einem Visum bei der Ankunft müssen Sie keine Maßnahmen ergreifen, sondern nur sicherstellen, dass Ihr Pass noch mind. 6 Monaten Gültigkeit hat. In den meisten Fällen wird die Ankunfts- und Abfahrtskarte für die Eintrittsgenehmigung bereits im Luftfahrzeug ausgestellt. In einigen Ländern ist ein Nachweis der Rückkehr erforderlich, z.B. ein Rückfahrschein oder eine Inlandsadresse, z.B. Ihre erste Unterbringung.

Erkundigen Sie sich im Voraus, wie lange Sie mit einem Reisevisum bei Ihrer Ankunft im Lande bleiben können! Zusätzlich ist eine Visumgebühr zu entrichten.

Vergessen Sie nicht, einen abgestempelten Rückumschlag mit Ihrer Anschrift zu schicken, da Sie sonst Ihren Pass und Ihr Visa direkt bei uns abgeben müssen. Die Einreise- und Visumpflicht für Ihr Ziel sowie die Kontaktaufnahme mit den zuständigen Vertretungen sind auf der Website des AA immer auf dem neuesten Stand.

7. Schritt: Raus aus dem Impfausweis! Sie können sich auch von Ihrem Allgemeinmediziner eine Impfauskunft geben lassen (in der Regel kostenpflichtig) und dann entscheiden, welche Schutzimpfungen Sie benötigen oder welche aktualisiert werden müssen. Step 8: Was geht in....? Doch ich kann dich ruhig stellen, sobald du den 7. Arbeitsschritt bestanden hast, geht der lustige Teil der Reise vor.

Holen Sie sich einen nützlichen Reiseleiter für Ihre Rucksacktour, z.B. aus der Serie Stefan Loose, Lonely Planet oder Rough Guide. Der Leitfaden muss ausreichende Informationen über Verkehrsmittel, Preise und Unterbringungsmöglichkeiten enthalten. Das A und O beim Rucksackfahren ist der passende Reiseleiter! 9. Schritt: Definiere eine ungefähre Strecke! Definieren Sie daher nur eine ungefähre Reiseroute, damit Sie immer Raum zum Bleiben und Einleben haben.

Step 10: Buchen Sie die Übernachtung für die erste Nachtruhe! Step 11: Überprüfen Sie Ihre Geräte und Dokumente! Wenn ich dir sage, dass du einen Rucksack zum Rucksackfahren brauchst, werde ich dir kein Wort verraten. Der Rucksack ist während der Fahrt alles: Ihr Haus, Ihre Garderobe, Ihr geheimes Versteck, Ihre Cateringstation.

Es ist nicht so leicht, den passenden Rucksack für Ihre Tour zu wählen, denn das Rucksackangebot ist groß und die Preisspanne liegt zwischen 50? und 300?. Komfort: Füllen Sie den Rucksack noch im Laden mit Blei und testen Sie, ob die gewünschte Passform für Sie dabei ist. Einstellbares Tragesystem: Einige Rücksäcke können je nach Größe und Größe angepasst werden.

Frontale Intervention: Wenn Sie rasch zu Ihrem Reisegepäck gelangen wollen, ohne Ihren Rucksack vollständig zu räumen, ist eine Frontale Intervention ein "Nice to Have". Regenlandschaft: Ob integrierbar oder als externe Ergänzung, vor allem in Südostasien kann sich das Klima innerhalb weniger Stunden von Sonne zu monsunartigem Niederschlag ändern. Schützen Sie Ihren Rucksack und seinen Lieferumfang mit einem Regenschutz.

Für eine Rucksacktour nach Südostasien benötigen Sie außerdem einen Daypack, passende Bekleidung, Arzneimittel und Hygiene-Artikel. Sie benötigen eine Karte (vorzugsweise zwei), um sofort Bargeld zu beziehen. Falls Ihnen der Geldwechsel in Deutschland zu kostspielig ist, können Sie auch an einem Geldautomaten am Airport in der Landeswährung einlösen.

Step 12: Pack deinen Rucksack = Backpacker-Tetris! Sobald Sie den 12. Arbeitsschritt erreichen, beginnen Sie Ihr erstes südostasiatisches Abenteuer. Also, wie bekommt man all seine Kleidung für 3 Woche sowie Toilettenartikel, Medizin, Sandalen, Schuhe und andere Dinge in einem 55l (+) Rucksack? Das Tetris für Rucksacktouristen! Überraschende Menschen: Südostasien hat auch eine Waschmaschine, einen Reinigungsdienst und einen Supermarkt.

In meiner Kofferliste für Südostasien findest du heraus, was du als Rucksacktourist für einen 3-wöchigen Ferienaufenthalt brauchst. Der Rucksack ist umso bequemer, je einfacher er unterwegs ist, umso mehr Erinnerungsstücke können Sie mit nach Haus nehmen. Mitnehmen. Hoffentlich konnte ich dir helfen, deine erste Rucksacktour nach Südostasien (oder wohin sie auch führt) zu planen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine angenehme Anreise!

Mehr zum Thema