Thailand Rucksack Route

Rucksackroute Thailand

Neben Laos, Kambodscha und Vietnam gehört Thailand zu den vier Königen und genau dort wollte ich jetzt auch hin. Ich habe einen Monat Zeit für Thailand. Die thailändische Bevölkerung ist ein großes Land. Auf dieser Route bist du genau richtig, wenn dies deine erste Backpacking Thailand Tour sein wird, denn dies war auch meine erste Reise mit dem Backpack. Sie haben Thailand gewählt und den ersten Schritt getan.

3-wöchige Rucksacktour Südthailand - Thailand Einsteiger mit einigen Fragestellungen

Guten Tag zusammen, ich wünsche und bin mir gewiss, dass Sie mir weiterhelfen können. Vom 20.03. bis 09.04.2009 flog ich zusammen mit meiner Lebensgefährtin nach Thailand (mit Emiraten über Dubai nach Bangkok) und wir wollen zu den folgenden Zielen fahren: Bangkok, die Floating Markets in Damnoen Saduk, Khao Light mit Samilan Islands, Phauket, Krabi, Ko Phi Phi (Don oder Le, was ist besser????), Railay, Maya Bay und wenn es noch zu Ko Samui pass.

Wir wollen am Ende der Tour in Bangkok bleiben, auch zum Shoppen etc. Ist es sinnvoll, die Fahrt von Bangkok in Koh Samui aus zu beginnen (entweder per Flugzeug oder via Landgang ) oder ist es vernünftiger, in Puket zu beginnen? Ich wollte die Inlandflüge so schnell wie möglich reservieren, also den Hin- und Rückflug in Richtung SÃ?

Ein paar Vorschläge habe ich bereits im Reiseleiter von Stefan Loose erhalten und deshalb die oben genannte Route bereits markiert. Ich kenne die Plätze in Fuket etc. aber noch nicht. Möglicherweise haben Sie ein paar Tips. Ist es also möglich, in dieser Jahreszeit im März/April billige (500-750 Baht) Bungalows oder Übernachtungen am Meer und mit Klimaanlage zu erhalten oder sollten Sie Vorsichtsmaßnahmen ergreifen?

Auf deine Rückmeldungen und Hinweise bin ich gespannt und wünsche mir, dass ich genügend Hintergrundinformationen habe, sonst frag nur. Vielen Dank und viele Grüsse, wir sind gespannt auf Thailand!

Backpacking-Tour Thailand in einer Reisegruppe

Waehrend alle Rucksaecke im Haus sind, nehmen wir ein Longtailboot um die schoenen Kuesten von Koh Phi Phi, halten zum Spazierengehen am Limestone Reef (viele Exotenfische!) und machen an zwei fantastischen Buchten fest, der beruehmten Maya Bay (Klippenspringen!) und Affenbucht ( "Monkey Bay" am Meer!), bevor es zurueck zum Hotelempfang geht.

Unterwegs blicken wir auf den Abend zwischen den beiden Inselchen zurück. In einer trendigen Strandbar (dort sehen wir uns eine imposante Feuerspektakel gleich am Meer an), kann man heute wieder hinausgehen oder ganz entspannt eine ruhige Übernachtung einlegen. Wir setzen unsere Fahrt nach Koh Phangan fort, bekannt für seine weltbekannten "Full Moon Parties".

Sie ist einer der populärsten Hot Spots für Rucksacktouristen in Thailand, so dass hier immer etwas los ist, auch wenn es keinen vollen Mond gibt. Ihre Unterkünfte liegen unmittelbar am Strand. Die Reiseleitung gibt Ihnen gern die besten Tips und zeigt Ihnen, was möglich ist. Am Abend trifft man sich zu einem kühlen Cocktail bei Einbruch der Dunkelheit und die Abend ist wieder für alles offen.

Der glitzernde Sandstrand von Koh Phangan ist viel zu wunderschön, und die Nacht ist viel zu lang, um keinen weiteren Tag hier zu sein. Entspannen Sie sich ein letztes Mal am Paradiesstrand, oder tun Sie etwas, was Sie bisher versäumt haben (es gibt billige thailändische Massagen vor Ort).

Heute geht nach einer gestrigen Paradiesnacht wieder jeder seinen eigenen Weg, die Reise geht hier zu Ende. Ob Sie nun selbstständig einchecken, auf Koh Phangan übernachten, Ihre Reise in Thailand fortführen oder zurück zum Bangkok Airport fahren möchten, Ihr Reiseleiter kann Ihnen bei allen möglichen Fragestellungen bezüglich Ihrer weiteren Reiseplanung behilflich sein und organisiert je nach Ihren Plänen gern den lokalen Transport nach Bangkok, zum Airport oder anderswo.

Die Nordthailandreise hat einen etwas anderen Schwerpunkt: weniger Sandstrand und Insel, aber mehr Bewegung und adrenalingeladen. Auch werden beide Reisen oft und gern miteinander verbunden. Gern suchen wir auch nach geeigneten Terminen für Sie, wenn dies möglich ist!

Mehr zum Thema