Thailand Route 4 Wochen

Die Thailand Route 4 Wochen lang

4 Wochen lang Thailand Backpacking Route - Von Süden nach Norden. VIERWÖCHIGE RUCKSACKTOUR DURCH THAILAND Ich hatte einen ganzen Lebensmonat Zeit für Thailand - und ich war nicht wirklich glücklich. Vorhin sagte ich: Oh, was für eine Schande, dass ich nicht mit dir durch Thailand fahren kann - ich habe so viel mehr Zeit. Aber wie das Schicksal es so will: Wir haben uns so gut vertragen, dass ich die letzten zwei Wochen mit ihnen verbracht habe und war sehr betrübt, als wir uns schließlich auf Koh Phangan verabschiedet haben.

Von vielen meiner Freundinnen und Freunden wurde mir Thailand als "Anfängerland" für Asien empfohlen und ich kann das versichern. Thailand ist sehr touristischer Natur, aber das hat auch einige Vorteile: Viele Thailänder sprechen ein wenig Deutsch, man kann sich verständigen und das Verkehrsnetz ist umfangreich. Die Menschen in Thailand bezahlen mit Thai BHT.

Am besten ist es, etwas Kleingeld am Flugplatz umzutauschen, da du Bargeld für den Autobus und die erste Übernachtung in der Herberge hast. Vier Wochen lang habe ich in Thailand etwa 800 EUR (inklusive Aktivitäts- und Yogastunden) ausgeben. Dies ist sicherlich billiger/teurer und richtet sich ganz nach Ihren Wünschen. Die thailändische Bevölkerung misst der kulturellen Vielfalt große Bedeutung bei und ist sehr traditionell geprägt - das sollten Sie achten und einhalten.

Bei den Thais gilt der Fuß als der "unwürdigste und verschmutzteste Teil des Körpers". Thailand wird nicht ohne Grund als das Reich des Lachens bezeichnet. An dieser Stelle finden Sie viele weitere nützliche Hinweise zu Brauchtum und Traditionen in Thailand. Sie waren bereits zuvor durch Thailand geflogen und so fühlten sie sich sofort geborgen.

In Bangkok habe ich drei und fast vier Tage verbracht und im NPark Hostel in der Mitte der Innenstadt, in einer Parallelgasse der bekannten Khao San Road, übernachtet. Insider-Tipps von meiner in Bangkok lebenden Thaifreundin: Schauen Sie sich die alte Stadtmitte und die handwerklichen Bierbars an, die Tep Bar Teens von Thailand und wenn Sie auf der Suche nach einer netten Dachbar sind, ist Sirocco der Ort, an den Sie gehen sollten.

Mein endlos langer Aufenthalt in der Jugendherberge kostet ca. 741 Baht, das sind ca. 19 EZ. Sie können auch über die Startseite 11go. asien in ganz Thailand Preislisten, Bewertungen und Eintrittskarten aufgeben. So nahm ich am Morgen einen Furz aus dem Hostel, holte mir ein Pausenbrot und ging auf die Strecke. Es war eine etwas anstrengende Reise: Der Züge rasseln, der Triebfahrzeugführer hupt beinahe ununterbrochen, aber man erkennt etwas von dem Lande, man erfährt Thailand und es gibt auch etwas zu Mittag, wie bei einem Fernglas.

Meine Herberge war weniger als zwei Kilometern vom Hauptbahnhof enfernt und ich hatte mich darauf gefreut, die Jungen zu wiedersehen. Wir übernachteten im D-Well Hostel - einem meiner Lieblingsherbergen in Thailand. Die Jugendherberge ist in zentraler Lage und die Belegschaft war so freundlich und zuvorkommend. Am Morgen gibt es Fruehstueck (eine Raritaet in Thailand), das aus Toast, Muesli und Cornflakes besteht und in dem auch Sojamilchpulver zum Kochen ist.

Die Jugendherberge unterstützt Sie bei der Konzeption und Gestaltung, reserviert für Sie Kochtrainingskurse und Exkursionen - sie erhält keine Kommission. Die Herberge war sehr aufgeräumt und ich fühlte mich hier sehr wohl. Kochen: Nicht nur auf Bali, sondern auch in Thailand war es eine tolle Erfahrung, die Thaiküche auf eigene Faust zu erlernen.

In der Jugendherberge haben wir den Kochtrainingskurs ausgebucht und hatten viel Zeit. Für den Kochtrainingskurs haben wir etwa 800 EUR bezahlt, das sind etwa 20 EUR. Das Eintrittsgeld betrug ca. 100 BHT, das sind ca. 2,50 EUR. Elephanten Jungle Sanctuary: Wenn Sie in Thailand sind, informieren Sie sich bitte im Voraus und verzichten Sie auf reitende Elefanten.

Die Elefantenwelt bei Chiang Mai ist ökologisch zertifiziert und erschien mir als eine moralische Möglichkeit, Zeit mit der Elefantenwelt zu verbringen. Das ist eine der wichtigsten Möglichkeiten. Zwei Tage lang war ich im Elephanten Jungle Sanctuary, zuerst einen Tag im Lager und einen zweiten Tag im Urwald in der NÃ?

Nach dem Tag war ich selbst gebrochen und wäre lieber zurück ins Hostel gegangen. Aber es war auch ein ganz spezielles Abenteuer, im Urwald zu sein, der Thaikoch hat die leckersten Speisen zubereitet, wir haben in Hütte im Urwald geschlafen und uns aus erster Hand über das Heiligtum und die Tiere informiert.

Es war für mich ein einzigartiges Erlebnis, so nah an einem Leoparden zu sein, aber ich war auch ein wenig schockiert darüber, wie viele Besucher an nur einem Tag ins Sanktuarium kommen. Da ich mir mehr Klarheit und Klarheit gewünscht habe, bin ich froh zu hören, dass das Heiligtum die Startseite neu gestaltet hat und Sie nun alle notwendigen Infos für einen Aufenthalt erhalten.

Möchten Sie einen vollständigen Beitrag über das Schutzgebiet Elefantendschungel nachlesen? Von vielen Besuchern wurde die Stadt als ihr Lieblingsplatz gelobt: Hier gibt es noch das wahre Thailand. Die Jugendherberge liegt etwa vier Autostunden von Chang Mais und kann auch als kleine, farbenfrohe Hippie-Stadt beschrieben werden. Da ich den Reisebus im Hostel für 200 Baht gebucht habe (ca. fünf Euro), fuhren wir auf einer sehr kurvenreichen Strasse über die Hügel nach Gai mit Brett und Dallin, die ich auch im Hostel D-Well kennengelernt habe (die anderen hatten andere Abmachungen und wir wollten uns am folgenden Tag auf Koh Phangan treffen).

Wir haben in der Mitte des Zentrums, im Hostel der Gemeinschaftsanlagen, in Paar übernachtet. Gegenüber der Herberge befindet sich die Hauptstrasse von Padua. Rollerpreis: ca. 120 EUR für den ganzen Tag. Ich habe von Peking aus einen Direktbus zum Flugplatz gebucht und bin nach Sursat Thani geflogen. Dort nahm ich den Autobus für etwa 1,5 Std., der mich zur Autofähre führte, die dann weitere 1,5 Std. nach Koh Phangan Island führte.

Es war ein absolut wichtiger Tag und ich war glücklich, als ich am späten Nachmittag im Hostel eintraf. Wer zur Vollmondparty gehen will, dem empfehle ich, so frühzeitig wie möglich zu reservieren - die Herbergspreise sind auf ein unsagbares Niveau gestiegen. Sie sollten sich auch eine Übernachtungsmöglichkeit in Haad Rin aussuchen - eine halbstündige Heimfahrt in der Nacht macht auf einer solchen Feier wenig Sinn.

Von meiner Partnerin wird das Pyjama Party Hostel empfohlen (leider war es bereits voll belegt, als ich reservieren wollte). Es war viel los auf der ganzen Welt, denn die bekannte Vollmond-Party war im Gange. Gemeinsam sind wir an den Badestrand gegangen und haben das beste Pad der Welt für nicht einmal 2,50 EUR gegessen - von einem kleinen Straßenimbiss kurz vor dem berühmten Strandbad Haar Rin.

Eine Nacht vor der Vollmondparty wurde die Jungle Partie im Urwald abgehalten. Alle gingen mit Gemeinschaftstaxis, an der Kasse gab es Fahrkarten für 600 Baht, das sind etwa 15 EZ. Das Fest war ein großes Ereignis, ein bunter Rausch inmitten des Dschungels. Es gefällt mir, auf Partys zu gehen, aber ich wollte mich nicht in einer ungewissen Lage in einem anderen Land befinden - denn am Ende ist es nur eine Partie.

Nächste Nacht war die Vollmondparty nicht ganz so atemberaubend, wie ich es mir vorgestellt hatte - es ist nur eine sehr große Feier mit vielen Leuten am Meer. Vor der Feier haben wir uns selbst mit den Fingern bemalt, am Meer getanzt und versucht, uns nicht zu verirren.

Auf jeden Falle war das Weekend ein unvergessliches Erlebniss! Als ich ankam, musste ich begreifen, dass Rabbi nicht dasselbe ist wie Rabbi - also ist es am besten zu überprüfen, wo sich dein Hostel aufhält. Fünf Tage lang war ich im Pop-In Hostel - das Hostel war sehr ordentlich, die Räume behaglich und am Abend gibt es ein kostenloses Barbecue: also zwei Stöcke, entweder mit Gemüsen oder Huhn.

Belohnung in Ao Nang: Dschungel Küche des Restaurants D&E: Die familiengeführte Gaststätte ist nur zehn Gehminuten von der Herberge enfernt und so vorzüglich! Lebensmittelmarkt: Weniger als 20 m von der Herberge enfernt, auf der gegenüber liegenden Straßenseite befindet sich ein Lebensmittelmarkt. Fruehstueck gegenueber: Ungluecklicherweise weiss ich nicht, wie das Café heisst, aber es gibt ein kleines Café gegenueber der Herberge, das von einem Paar gefuehrt wird.

Danach ging es mit dem Auto nach Puket, wo ich eine Übernachtung im Get a half Hostel verbrachte, um am nÃ??chsten Tag das Flugzeug nach Kambodscha zu nehmen. Außerdem fuhren wir nach der Abreise mit dem Inlandstaxi. Die Herberge war großartig für eine Übernachtung, sehr ordentlich und der Besitzer so freundlich und hat uns am Morgen mitgenommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema