Thailand Reisezeit Khao Lak

Reisezeit Thailand Khao Lak

Wettertabelle Westküste: Phuket, Koh Yao, Koh Phi Phi, Krabi, Khao Lak, Koh Lanta. und das Festland um Krabi und Khao Lak. Der beste Zeitpunkt für einen Besuch in Khao Lak ist von November bis April. Aber wie entwickelt sich das Khao Lak Klima? Auch die Klimatabelle Khao Lak finden Sie hier.

Bestes Reisezeit für Khao Lak in Thailand

Für die Planung eines konkreten Urlaubs ist natürlich das Wohlfühlklima im gewünschten Zielland und das Durchschnittswetter zur vorgesehenen Reisezeit mitentscheidend. Obwohl vor allem Thailand und Khao Lak das ganze Jahr über mit hohen Außentemperaturen zu kämpfen haben, gibt es für einen idealen Urlaub einige Dinge zu erwägen. Jeder hat natürlich seine eigenen Ideen von der besten Reisezeit, in der die einen die Bruthitze vorziehen, die anderen die kühleren Tage und gelegentliche Regenfälle genießen.

Thailand ist ein Tropenland mit einem feuchten und heißen Umfeld. Der Khao Lak befindet sich im südlichen Teil Thailands, und es gibt ungefähr zwei Jahre. Trockensaison, die auch Hochsaison, Hauptsaison oder Hochsaison heißt, und die Regen-, Neben- oder Nebensaison. Meistens wird die kühle Saison von Ostern bis einschließlich Ostern als günstigste Reisezeit bezeichnet, aber auch außerhalb dieser Zeit haben Ausflüge nach Khao Lak ihren Reiz.

Der kälteste und kälteste Tag in Süd-Thailand liegt zwischen 28° Celsius und 30° Celsius. In der Nacht können die Temperaturwerte im Oktober um ca. 5° fallen. Bereits ab Ende des Monats Dezember steigt die Temperatur spürbar an und das Klima wird deutlich wärmer, bis sie sich im Mai bei 40 Grad Celsius einpendelt.

Am Ende des Monats März ist die regnerische Jahreszeit in der Regel durch Unwetter gekennzeichnet, die in den späteren Abend- und Nachtstunden aufkommen. Diese Unwetter dauern in der Regel höchstens eine ganze Woche. Für viele ist die regnerische Jahreszeit die schönste Reisezeit, da die Badestrände, Gaststätten und Sehenswürdigkeiten in dieser Zeit weit weniger ausgelastet sind.

KHAO LAK - KOMBINIERTE REISE NACH THAILAND

Bestmögliche Reisezeit Khao LangMonsunwinde Der Monsun-Wind ist eine großflächige Zirkulation der Untertroposphäre im Bereich der tropischen und subtropischen.... Die Umkehrung des Windes oder die saisonbedingte Dürre trifft Südostasien und natürlich Thailand. In Thailand dreht sich der Monsun im Oktober/November und April/Mai. In dieser Zeit ist das Klima sowohl an der West- als auch an der Westküste Thailands sehr abwechslungsreich.

Die Regenfälle sind häufig und manchmal für lange Zeit, der Sturm ändert sich immer wieder. Danach setzt eine jahreszeitliche Dürre ein. Khao Lak ist am besten von Anfang bis Anfang September zu besuchen. Die Auswirkungen des Monsun sind in windgeschützten Meeresbuchten wie Khao Lak Beach geringer.

Dann sind die Hotel- und Flugpreise nach Thailand sehr vernünftig. Der Khao Lak Klima Januar - Sehr trockener, strahlend-blauer Himmel, ruhiges Meer. In den Monaten März bis März startet die amtliche Regensaison an der Ostküste und damit auch der Wind. Die Witterung ist zur Zeit sehr instabil.

In Schlechtwetter und Windstille, Wellen. Auf der Ostseite Thailands (Koh Samui) fällt der Regen stärker, was oft zu Überflutungen und kleinen Rutschungen führen kann. Die Regenschauer werden bis ca. Dezember erwartet. Danach setzt sich das angenehme Klima ein. Auch Thailand ist vom globalen Klimawandel betroffen.

Auch interessant

Mehr zum Thema