Thailand Reisetipps Koh Samui

Reise-Tipps für Thailand Koh Samui

Ko Samui - Alle Reiseinformationen und Tipps für Ko Samui Ko Samui ist die ideale Ferieninsel mit meilenlangen Stränden, palmengesäumten Bäumen, türkisfarbenem Badewannenwarmwasser, einer erstklassigen Infrastruktur und fast das ganze Jahr über schönem Klima. Sie können sich auf Koh Samui am Meer entspannen, lange Wanderungen machen, baden gehen, interessante Orte wie Tempeln und Wasserfällen besuchen, ATV- oder Jeep-Touren machen, durch MÃ??rkte schlendern, einkaufen gehen, mit dem Schiff Schnorcheln gehen, in den Restaurants der Insel schmachten und natÃ?lich Partys feiern.

Ko Samui befindet sich im thailändischen Meerbusen und ist mit rund 233 qkm nach Puket die zweitgrösste Stadt Thailands. Zu den drei grössten und populärsten Stränden auf Koh Samui gehören Chaweng Beach und Lamai Beach im Westen und Maenam Beach im Süden. Ko Samui ist einfach und rasch mit dem Auto oder der Autofähre zu ereichen.

Ab Bangkok gibt es stündliche Flüge nach Samui, ab Phuket mehrere Male am Tag. Fährverbindungen von Koh Samui zu den benachbarten Inseln Koh Phangan und Koh Tao sowie nach Chumphon und Chumphon und Shorat Thani auf dem festl. Hier erfahren Sie alles - und alles -, was Sie über Koh Samui und für Ihren Aufenthalt dort wissen müssen: wo die besten Sandstrände sind, was Sie auf Koh Samui alles erleben und erleben können, wo Sie übernachten können, was die beste Zeit ist.... und wie Sie am besten auf die Festlandinsel kommen.

Unter den zehn schoensten Straenden auf Koh Samui sind die drei groessten Inselstraende Chaweng Beach, Lamai Beach und Maenam Beach sowie Thong Takhian Beach (Silver Beach) und Mo Beach. Der Chaweng Beach ist der größte, sicherste, attraktivste und populärste Sandstrand auf Koh Samui, sechs km lang, mit pulvrigem weißen und türkisfarbenem Meer.

Die Stadt Chaweng ist in drei Bereiche unterteilt, den Hauptstadtstrand Chaweng Yai mit einem Nord- und einem Südteil und den ruhigen Chaweng Noi Beach getrennt durch Fels. Baden, Schwimmen, Spaß und andere Wassersportarten sind am Chaweng Beach nahezu das ganze Jahr über möglich. In Chaweng Beach fahren vor allem Pauschalreisende in den Charter. Baan Chaweng liegt von der Hauptstrasse direkt am Meer und reicht weit ins Unterland.

Heute ist Baan Chaweng so groß wie eine kleine Stadt. An der Beach Road und in den Nebenstraßen gibt es unzählige Hotels, Cafés, Bars, Läden, Kochläden und Stände. Zentrales Party- und Unterhaltungszentrum in Baan Chaweng ist die Soi Green Mango mit dem populären "Green Mango Club", verschiedenen Kneipen und bedauerlicherweise auch vielen Red Light Resorts.

Das größte Einkaufszentrum in Chaweng ist das "Centralfestival Samui" am Chaweng Lake. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten in Chaweng finden Sie in der Hotelübersicht* unter Booking.com. Lamai Beach, das sich auch an der Ostküste Koh Samuis und im Süden von Chaweng befindet, ist ein guter Kompromiß zwischen Frieden und Stille, Pauschalurlaub und individuellem Tourismus. Pauschalreisende kommen vor allem zu den großen Ferienanlagen und Bungalowkomplexen* im Südstrandabschnitt bei Bian Lamai, Einzelreisende und Rucksacktouristen zu den preisgünstigeren Unterkünften im Nordteil des Bades.

Das Lamai Beach ist zusammen drei Kilometern lang, mit Palmen bedeckt und hat etwas gelbsanden. In der Nähe von Baian Lamai ist der feinere und gepflegtere Strandsand im südlichen Teil zu finden. Alles in allem ist Lamai Beach viel leiser als Chaweng Beach. Das Gleiche trifft auf Bahan Lamai zu. Obwohl sich das Städtchen in den letzten zwei Dekaden schnell weiterentwickelt hat und die Anzahl der Geschäfte, Kneipen, Gaststätten und bedauerlicherweise auch Rotlichtrestaurants ständig wächst, ist das Treiben in Lamai nicht so groß wie in Chaweng.

An der südlichsten Spitze von Ao Lamai, auf einem felsigen Plateau, gibt es zwei der wichtigsten Touristenattraktionen auf Koh Samui: Gandfather und Grandmoth Rock. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten in Lamai finden Sie in der Hotelübersicht* unter Booking.com. Maenam Beach im nördlichen Teil von Koh Samui ist mein ganz privater Favorit. Für meinen Gaumen ist der wohl attraktivste Strandbereich am Maenam Beach die 700 m lange Strecke im Santiburi Resort* und Maenam Resort.

Der Ort Maenam mit seinen vielen kleinen Läden, Cafés und Cafés liegt in der Stadt. An jedem Dienstag wird hier die Maenam Walking Street abgehalten, ein kleiner Abendmarkt mit Kochgeschäften, Coctailbars und Streetstalls, wo neben Schrott und Nippel aus China auch lokale Kunsthandwerke angeboten werden. In Maenam Beach gibt es Ressorts und Bungalowanlagen* aller Art und Größen.

Sowohl am Meer als auch auf dem darüber gelegenen Ring befinden sich Gaststätten mit einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Auf dem Ring, nur etwa 200 m von der Zufahrtsstraße zum Maenam Ressort enfernt, liegt eines meiner liebsten Speiselokale auf Koh Samui: die "Gewürze". Weitere Übernachtungsmöglichkeiten in Maenam finden Sie in der Hotelübersicht* unter Booking.com.

Klein, aber fein und wirklich hübsch: Thong Takhian Beach, nur 300 m lang und auch bekannt als Silber Beach, befindet sich in einer felsigen Bucht zwischen Chaweng und Lamai. Feinsand, kristallklarem türkisfarbenem Mineralwasser, Palmöl und einem entspannten Lebensstil machen Thong Takhian Beach zu einem idealen Urlaubsziel. Entspannen im schattigen Umfeld unter Palmölen, Schwimmen, Massieren und vieles mehr - das sind die Hauptaktivitäten am Silberstrand.

Ihre Übernachtung im Kristall Bay Beach Resort* oder im Promsuk Buri Resort* ist gut und im Vergleich dazu preiswert. Unmittelbar neben Silber Beach, das sich auch zwischen Chaweng und Lamai erstreckt, gibt es eine weitere wunderschöne felsige Bucht: Calal Cove Beach. Die Korallenbucht ist nur 200 m lang und hat ein korallenrotes Riff vor der Haustür.

Die Bucht ist neben Tagestouristen, die zum Snorcheln an den Korallenstrand kommen, besonders bei Individualtouristen populär. Unter den wenigen Ressorts am Meer ist das Korallenbraunen Chalet* eines der besten. Wer mehr Bequemlichkeit wünscht, sollte nicht weit vom Korallenstrand in The Kala Samui* mit traumhaftem Blick über die Bucht bleiben.

In einer kurvenreichen Bay im nordöstlichen Teil von Koh Samui gelegen, erstreckt sich der Chören Mon Beach vier Kilometern nördl. von Chaweng. Ungeachtet der vielen Sonnenliegen und Regenschirme, einiger Boote und Jetskis ist der Chören Mon Beach ein stiller Sandstrand. Ähnlich wie an den drei großen Sandstränden Chaweng, Lamai und Maenam bietet auch Chören Mon Beach ein breites Spektrum an Massagen: Hier haben Sie die freie Auswahl zwischen Thai-, Öl- und Aromamassage, Kopf- und Gesichtmassage, Fussmassage und Körperpeeling. 1 Std. Thaimassage kostete in simplen Massagekabinen die gewohnten 250 bis 300 Baht an.

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten in Choeng Mon finden Sie in der Hotelübersicht* von Booking.com. Obwohl nicht so wunderschön wie andere Badestrände, hat sich der Strand von Brophut zu einem der populärsten auf Koh Samui entwickelt. Hauptsächlich aus drei Gründen: Zum einen hat das Fischerdorf Gophut einige der besten und edelsten Fischrestaurants auf Koh Samui, zum anderen die luxuriösen Spa-Resorts und die dritte die Gophut Walking Street.

Er ist etwa zweieinhalb Kilometern lang, verhältnismäßig eng und hat meist rauen Boden. Wenige Schritte oberhalb von Gophut Beach befindet sich die Strasse, die im westlichen Teil in eine Strandpromenade und in das Ort mündet. Eine Zweiermenü, das aus zwei Hummern, sechs Riesengarnelen, zwei blauen Krebs- und Muschelgerichten, einem ganzen gegrillten roten Schnapper, Bratkartoffeln und Mais auf dem Kolben als Beilage besteht, ist für 1200 Baht bereithalten (ca. 30 Euro) pro Kopf.

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten in Birmingham finden Sie in der Hotelübersicht* unter Booking.com. Er ist zwei Kilomter lang und mit Kokosnusspalmen bedeckt. Der Name des Strandes stammt vom zwölf Meter großen Buddha, der auf einer kleinen Insulaner am Ostende der Bay inthronisiert ist.

Der mächtig goldfarbene Buddha im Wat Phra Yai Temple ist die wichtigste Erscheinung auf Koh Samui. Das ist ein enger Sandstrand, der bei Ebbe fast untergeht. Wenn die Ebbe hoch ist und das Wetter gut ist, können Sie das ganze Jahr über am Großen Buddha Beach schwimmen. Weil Großer Buddha Strandnähe in der NÃ??he des Airports ist, ist der Strandnähe eine gute Anschrift, wenn Sie spÃ?t mit dem Flieger auf Koh Samui landen oder in den fr??hen Morgenstunden abreisen.

Danach können Sie einen entspannten Nacht am großen Buddha-Strand verbringen, bequem schlafen und am nÃ??chsten Tag in aller Stille auf die FÃ?hre einsteigen. Aufgrund der ankommenden und absteigenden Schiffe ist dieser Strandbereich etwas belebter als der Rest des Bades. Weiterführende Übernachtungsmöglichkeiten im Großen Buddha/Bang Rak Beach finden Sie in der Hotelübersicht* unter Booking.com.

Und dann ist der Ngam Beach im stillen südwestlichen Teil von Koh Samui der perfekte Ort für Sie. Ngam Beach ist ein abgeschiedener, seichter Palmstrand mit einem Riffen vor der Haustür und einigen Felsen. Aufgrund der idealen Sonnenuntergänge und der abgelegenen Umgebung ist der romantische Faktor am Ngam Beach hoch.

Ngam Beach ist nicht notwendigerweise einer der billigsten Strände auf Koh Samui. Nur wenige Ressorts wie The Sunset Beach Resort & Spa* oder das interkontinentale Samui Baan Thaling Ngam Resort* sind edel und kostspielig. Lipa Noi Beach ist ein drei Kilomter langes Natursegel an der Westküste von Koh Samui.

An manchen Stellen ist der Strand beinahe so weiss und dünn wie am Chaweng Beach, aber nicht so saub. Der Sonnenuntergang von Weltklasse am Lipa Noi Beach und der entspannte Lebensstil machen alles aus. Das Schwimmen am Lipa Noi Beach ist wegen des geringen Wasserspiegels nur weit außerhalb möglich. Weiterführende Übernachtungsmöglichkeiten am Lipa Noi Beach finden Sie in der Hotelübersicht* unter Booking.com.

Es gibt viel zu erleben und zu erleben auf Koh Samui. Der Große Buddha ist der wichtigste Anblick auf Koh Samui. Auf einer kleinen lnsel im nordöstlichen Teil von Koh Samui steht die zwölf Meter große goldfarbene Buddha-Statue im Wat Phra Yai. Die Anziehungspunkte im japanischen Tempelturm Wat Plai Laem sind zwei überdimensionale Statuen: der 18-armige Giovanni, eine Gottheit aus der chinesisch-mythologischen Welt, und der Happy or Laughing Buddha.

Das Wat Plai Laem liegt im nordöstlichen Teil von Koh Samui und ist nur einen Katzensprung vom Großen Buddha enfernt. Die beiden Felsformationen sind Teil eines Felsplats am Südende von Lamai Beach. Das Wat Khunaram liegt im Nordwesten von Koh Samui an der Ringautobahn 4169, wo Sie eine zweite Mönchs Mumie im weniger berühmten Wat Kiri Wongkaram im Nordwesten von Koh Samui sehen können.

Sie können die Ausflüge entweder vorort am Wasserfall Námuang 1 oder in allen Reiseagenturen auf Koh Samui mitbuchen. Die Kosten für den Spass betragen für Eigenfahrer 2950 BHT ( "75,50 Euro"), für Passagiere 2450 BHT ("63 Euro") inkl. Probefahrt, Mittag- und Abendessen und Zugang zum Tarnimer Magischen Garten (siehe unten). Die Jeepsafaris auf dem Khao Pom, mit 635 m Höhe der höchste Gipfel Koh Samuis, sind ein wahres Erlebnis.

Die mystische und märchenhafte Skulpturengalerie, die 1976 von dem Obstbauern, Moenchen und Bildhauer Mim Thongsuk eingerichtet wurde, ist einer meiner persoenlichen Lieblingsorte auf Koh Samui. Der ganztägige Jeep-Safaris beinhaltet die Reise nach Khao Pom und den Besichtigung aller bedeutenden Attraktionen auf Koh Samui wie Big Buddha, Wat Plai Laem, Großvater und Grandmother Rock (siehe oben).

Die Jeepsafaris ohne Elefantenreiten kosteten 1300 bis 1500 Baht brutto (33 bis 38 Euro) und können über alle Reiseagenturen und die meisten Ressorts auf Koh Samui gebucht werden. Vom Aussichtspunkt Lad Koh auf der Küstenstrasse (4169) zwischen Chaweng und Lamai haben Sie einen herrlichen Ausblick auf große Gebiete der Westküste von Koh Samui.

Die schönste Sache am Wat Samret, Koh Samuis ältester Kirche, ist der Saal mit den zahllosen Buddha-Statuen in allen Grössen, mit verschiedenen Haltungen und Handpositionen (Mudras). Auf Koh Samui gibt es keine vielen muslimischen Fischereidörfer mehr, die früher von Meereszigeunern angelegt wurden. Zu den beiden berühmtesten gehören Hua Thanon und Thong Krut im SÃ??den von Koh Samui.

Außerdem bietet die Fischerei für Urlauber Schnorchelausflüge nach Koh Taen und Koh Mat Sum an (ca. 1400 Baht/36 Baht für 1,5 Std. und 2 Personen). Die Tempelanlage mit dem weissen Khao Chedi, einem goldfarbenen liegendem Buddhas und vielen anderen Buddhastatuen steht außerhalb des Schusses auf einem Hünen. Sie liegt in der Nähe von Laem Sor.

Der Tempelkomplex ist nicht nur schön, von hier oben hat man auch einen herrlichen Ausblick auf die Südzipfel von Koh Samui. Die Maenam Walking Street im Ort Baan Maenam (donnerstags ab 18 Uhr) und die Gophut Walking Street im Fisherman's Village im Ort Gophut (freitags ab 18 Uhr) sind zwei wunderschöne kleine nächtliche Märkte.

An beiden Abendmärkten können Sie für kleines Kleingeld köstlich speisen (Satés 10-20 Baht, Wok-Gerichte und Currys 40-100 Baht) und auch Coctails mit 80-100 Baht ausgeben. Im Maenam werden oft Tanz- und Theateraufführungen vor dem traditionellen Chinesentempel durchgeführt, Live-Musik wird auf der "Bophut Walking Street" gespielt. Der ganztägige Ausflug mit Bootsstart in Nathon kostet 1850 Baht brutto (47 Euro).

Der Bungalow kostet ab 350 BHT für zwei Menschen und kann über das Thai Nationalparkamt gebucht werden. Ko Samui ist ein perfekter Startpunkt für Inselhüpfen. Neben den sagenumwobenen Vollmond-Partys am Rin Beach hat Koh Phangan auch viele schöne und ruhige Sandstrände zu bieten. In Koh Phangan gibt es viele Möglichkeiten. Wer mehr über Inselhüpfen wissen möchte, liest meinen Artikel Inselhüpfen in Thailand - Teil II: Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao.

Sie können auch vor Koh Samuis Küste schnorcheln, z.B. am Korallenbrausenstrand, am Silberstrand und im südlichen Teil an Koh Taen und Koh Mat Sum, aber Sie können um Koh Tao herum besseres Riff und mehr Fisch sehen. Schnellboottouren kosteten 2200 Baht brutto (56 Euro) p. P., mit dem Hochgeschwindigkeitskatamaran 2000 Baht brutto (51 Euro).

Chaweng und Lamai sind dann die richtige Adresse für Sie. Selbst wenn der Spass recht kostspielig ist: 30 Min. Jetski ab 1900 Baht in 47 EUR, 10 Min. Bananenboot ab 1600 Baht in 41 EUR, 15 Min. Wasserski oder Wakeboard ab 1600 Baht in 41 EUR, Fallschirmsegeln 2000 Baht in 51 EUR p.

P. und 10 Min. Flyboard 1400 Baht brutto (36 Euro). Auf den Kappentouren im nördlichen Koh Samui bei Maenam werden Sie Ihre Ausrüstung hochgezogen. 15 Seilbahnen und 21 Bahnsteige in der Mitte des Dschungels sorgen für ein wahres Tarzangefühl. Sie können die Führungen inklusive Transfer vom Haus, Reiseleiter und Anleitung auf der Website von Canopy Adventures mit Online-Rabatt für 2200 Baht brutto (56 Euro) vormerken.

Andernfalls kosten die Fahrten 2950 BHT ("75 Euro"). Wer gerne Fische und Fischgerichte mag, ist auf Koh Samui genau richtig. Im Fischerdorf in Birmingham (BBQ-Menü ab 490 BHT p. P.) gibt es die besten Fischrestaurants für meinen Gaumen. Thailändische Kochkurse werden an vielen Orten auf Koh Samui mitgebracht. Ein guter Ort für einen thailändischen Kochkurs auf Koh Samui ist z.B. der InFusion Cooking Class.

Wer vor allem auf Koh Samui feiern will, sollte in einem der Chaweng* unterkommen. Zu den beliebten Partyorten in Chaweng gehören die Arche Bar und der Grüne Mango Club. Für Koh Samui ist die günstigste Reisedauer die überwiegend Trockenzeit zwischen Ende Oktober und Ende Oktober.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Ferienorten in Thailand ist Koh Samui im Europasommer aufgrund der relativ späten Niederschlagszeit ein großartiges Ziel. Die durchschnittliche maximale Tagestemperatur auf Koh Samui liegt das ganze Jahr über bei etwa 30°C. Die Temperaturen sind sehr hoch. Die Hochsaison und kostspieligste Reisedauer auf Koh Samui ist von Ende des Dezembers (Weihnachten/Neujahr) bis Ende des Monats MÃ??rz und in den Monate Juni und September.

Koh Samui hat einen eigenen Flugplatz, die Bangkok Airways betrieben den Samui International Airport (IATA: USM). Es gibt derzeit keine direkten Verbindungen von Europa nach Koh Samui. Mit Bangkok Airways fliegt der Großteil der Feriengäste über Bangkok oder die Insel Puket nach Koh Samui. Ab Bangkok gibt es stündliche Flugverbindungen nach Koh Samui, ab Phuket 4 mal am Tag.

Es gibt auch Flüge zwischen Koh Samui und Singapur, Kuala Lumpur und Hongkong. Das Samui International Airport Hotel liegt im nördlichen Teil von Koh Samui, etwa einen halben Meter vom Großen Buddha-Pier enfernt (Bang Rak Pier, Fährenverbindungen nach Koh Phangan und Koh Tao). Während der trockenen Jahreszeit zwischen Ende 12 und anfangs 10 gibt es mehrere tägliche Fährenverbindungen vom Thaifestland nach Koh Samui.

Von Chumphon aus starten die Fährschiffe von Lomprayah um 7 Uhr morgens und 13 Uhr über Koh Tao und Koh Phangan nach Koh Samui (Pralarn Pier). Einwegtickets für die Erwachsenen kosteten 1100 Baht brutto (28 Euro). Songserm's Fährschiffe verkehren einmal am Tag von Chumphon nach Koh Samui. Kaufpreis: 900 BHT ("23 Euro").

Vom Flughafen Sursat Thani (Festland) inklusive Transport zum Anleger sind Sie dreieinhalb bis viereinhalb Autostunden mit Lomprayah auf dem Weg nach Koh Samui (Nathon Pier). Der Verkaufspreis: 600 BHT ("Baht") (15 Euro). Kombitickets für Autobus und Fähren ab Bangkok kosteten 1400 EUR/36 EUR mit Lomprayah bei Abreise um 6.00 Uhr (Reisezeit gut elf Stunden), bei Abreise um 21.00 Uhr 1450 EUR/38 EUR (Reisezeit gut 13 Stunden).

Auf Koh Samui ist die einfachste Art, von A nach Z auf Koh Samui zu gelangen, - was sonst noch - mit dem Auto. Unglücklicherweise haben die Taxis auf Koh Samui schon seit einiger Zeit Reisende abgezockt. Im Laufe des Tages kommt man trotz schwieriger Verhandlung kaum unter 70 BHT ("1,80 Euro") /km, am Abend sind es 90-100 BHT (2,30-2,60 Euro) /km.

Erkundigen Sie sich daher im Voraus beim Lokführer über den Tarif und nennen Sie ggf. die anwendbaren Tarife: 50-250 BHT ( "1,30 bis 6,40 Euro") je nach Streckenlänge. In Thailand sind Mietautos relativ günstig, sogar auf Koh Samui. Sie können ein kleines Auto ab 17/18 EUR pro Tag bekommen.

Auf Koh Samui sind die Strassen im Allgemeinen in einem guten Zustande. Wie in ganz Thailand gibt es auf Koh Samui Linksverkehr. Grosse Autos wie Busse und Lastwagen sind auf den Strassen voraus. Auf Koh Samui ist das häufigste Fortbewegungsmittel das Mofa für Urlauber und Einwohner gleichermaßen. Mofas sind billig und kosteten 250 bis 300 Baht/Tag/Jahr ( "6,40 bis 7,70 Euro"), je nach Ausrüstung und Mietzeit.

Bei Koh Samui gibt es eine Helmpflicht für Motorradfahrer. Auf Koh Samui sind die meisten Menschen an den meisten Verkehrsunfällen beteiligt. In Koh Samui gibt es ATM im Überfluss. An touristischen Orten wie Chaweng, Lamai oder Maenam gibt es alle paar hundert Metern einen Geldautomaten. Die Geldautomaten auf Koh Samui nehmen wie in ganz Thailand alle wichtigen Kredit- und EC-Karten mit Maestro- oder Cirrus-Logo an.

Per Auszahlung erhalten Sie an einem Geldautomaten höchstens 20000 BHT ( "512 Euro"), oft nur 10000 BHT (256 Euro). Das Honorar der Geldautomatenbetreiber in Thailand wurde bereinigt und beträgt 150 bis 250 BHT ( 3,90 bis 6,40 Euro) pro Transaktion. Die gebräuchlichsten sind 200 BHT ("Baht") (5,20 Euro).

Ich habe mit der Gesundheitskarte 1PlusCard bereits mehrere hundert EUR Bank- und Bankgebühren auf meinen Fahrten erspart. In Koh Samui können Sie in den meisten Skigebieten mit Kreditkarten zahlen. Die Zeitdifferenz zur zentraleuropäischen Zeit (MEZ) auf Koh Samui wie in ganz Thailand liegt bei plus 6 Std., während der zentraleuropäischen Sommermonate ( "MESZ") bei plus 5 Std. Die Zeitdifferenz liegt bei plus 6 Std.

In den meisten Lokalen auf Koh Samui finden Sie thailändische Klassiker wie Currys, Reis und Pastagerichte sowie westliche Gerichte wie z. B. in den Bereichen Kartoffelpizza, Pasta, Hamburger & Co. an. Hauptspeisen (Thai Food) wie Red Curry, Massaman Curry, Chicken Cashew Nuts oder ein großer Stück Toms Yam Gung kosteten auf Koh Samui im Durchschnitt 120 bis 180 Baht brutto (3,10 bis 4,60 Euro), in gehobenen Gaststätten 260 bis 320 Baht brutto (6,70 bis 8,20 Euro).

Je nach Grösse und Belagsart erhalten Sie eine Pasta für 230 bis 450 Baht brutto (5,90 bis 11,50 Euro), Pastagerichte für 120 bis 320 Baht brutto (3,10 bis 8,20 Euro). Der Preis für Meeresfrüchte hängt in der Regel vom Körpergewicht ab: 100 Gramm Tintenfisch, Barrakuda oder Red Snapper kosteten 60 bis 80 BHT ( "1,50 bis 2 Euro"), Riesengarnelen 160 bis 190 BTH (4,10 bis 4,90 Euro).

In den Küchen auf der Strasse, nachts auf Märkten wie Maenam oder besser bekannt als Maenam oder Gophut Walking Street oder in den Food Courts grösserer Einkaufszentren wie dem "CentralFestival Samui" in Chaweng kann man viel günstiger essen. Imbisse wie Satés kosteten 10 bis 20 BHT ( "0,25 bis 0,50 Euro"), Suppe 40 bis 60 BHT ("1 bis 1,50 Euro") und Wok-Gerichte 40 bis 120 BTH (1 bis 3,10 Euro).

Sie bezahlen in simplen Gaststätten 25 bis 35 BHT ( "Baht") (0,60 bis 0,90 Euro) für Softdrinks, 35 bis 45 BHT (0,90 bis 1,20 Euro) für ein kleines Chang- oder Singhabier, 90 bis 100 BHT (2,30 bis 2,60 Euro) für ein großes Schwarzweißbier (620 ml-Flasche) und 80 bis 120 BHT (2 bis 3,10 Euro) für Coctailings.

Nahezu alle Ferienorte auf Koh Samui verfügen über gratis Wi-Fi (WLAN). Ich habe sehr gute Erfahrung auf Koh Samui und auch anderswo in Thailand mit dem Provider "true move" gemacht. 4G Karten mit unlimitierter Datenflatrate und 100-BHT-Bonus ( "2,60 Euro") für Telefonate kostet derzeit 299 BHT ( "7,70 Euro") für 8 Tage, 599 BHT ( "15 Euro") für 15 Tage mit 50 BHT Telefonbonus (1,30 Euro).

Wenn Sie sich mit der günstigen Vorwahl 00600 einwählen, bezahlen Sie für Anrufe ins benachbarte Ausland ab 1 Baht/min (0,03 Euro). Du kannst die Touristen-Sims von "true move" auf Koh Samui in jedem Handy-Shop oder am Airport bekommen. Bungalows auf Koh Samui benötigen Sie in jüngeren Ressorts und Bungalows meist keinen Reisekosten-Adapter für Ihre Ausrüstung.

In Thailand sind Adapter in Centware und auf Koh Samui in Elektrofachgeschäften und oft auch auf MÃ??rkten erhÃ?ltlich. Andernfalls können Sie auch zu Haus einen Reise-Adapter nachkaufen. Allerdings sind in vielen Zimmern und Bungalows auf Koh Samui die Anschlüsse knapp. Bei uns in Thailand sind es 220 V, bei uns in Deutschland 230 V.

Weil die Abweichungen sehr klein sind, können Sie Ihre Ausrüstung in Thailand ohne Bedenken einsetzen. FÃ?r die Ein- und Ausreise nach Koh Samui / Thailand ist ein fÃ?r einen Zeitraum von sechs Monaten (ab dem Tag der Einreise) gÃ?ltiger IdentitÃ?tspass vonnötiger Bedeutung. Deutschen, Österreichern und Schweizern ist ein Visa für Thailand nicht notwendig, solange der Aufenthaltsdauer nicht mehr als 30 Tage dauert und ausschliesslich Touristenzwecken diente.

Der Verlängerungsantrag muss frühzeitig bei der Thai Einwanderungsbehörde gestellt werden. Die jeweils gültigen Visa- und Zugangsinformationen der siamesischen Vertretungen (in Deutschland: Royal Thai Embassy, Berlin) sind immer gültig. Für die medizinische Versorgung gilt immer und exklusiv die aktuelle medizinische Information der thai. Wenn Sie aus einem Gelbfieberendemiegebiet nach Thailand einreisen, muss eine valide Gelbfieberimpfung nachweisbar sein.

Andernfalls benötigen Thailand und Koh Samui keine Impfung. Ko Samui zählt als malariabestimmt. Wie in ganz Thailand existiert auch hier ein Dengue-Fieberrisiko, vor allem in der Regenklima. Sie sollten daher Stechmückenbisse meiden und ein gutes Mücken- und Insektenschutzmittel wie Nobite* oder das in der Apotheke auf Koh Samui verfügbare "AUS" auf exponierte Hautstellen anbringen.

Eine der verbreitetsten Touristenkrankheiten auf Koh Samui und in ganz Thailand ist der Durchfall. Haben Sie alles bekommen und alles für Ihre Fahrt nach Koh Samui gepackt?

Auch interessant

Mehr zum Thema