Thailand Reise Bangkok Phuket

Reise nach Thailand Bangkok Phuket

Die Kombination Bangkok | Bangkok, Chiang Mai & Phuket. Alles über die Rundreise: "Erleben Sie den Süden Thailands" von Bangkok nach Phuket und buchen Sie bei Ihrem Thailand-Spezialisten! Rundfahrt Thailand, Vietnam & Kambodscha. Das Einkaufsparadies Bangkok ist ein Muss für jeden Thailand-Besucher. Fantastische Tage in Phuket: Thailand-Urlaub für Anfänger.

Was Pauschalreisende in Thailand oft vermissen, ist die Reise von Bangkok nach Phuket.

Aus Bangkok nach Phuket auf dem Landpartie? Viele Touristen reisen von der Inselhauptstadt zu ihrem Strand-Hotel im SÃ?den. Zwischen Bangkok und Phuket gelegene Ortschaften - das echte Thailand mit seinen Tempelanlagen, Märkte, Naturschutzgebiete - werden von Pauschalreisenden meist vermisst. So auch in der Großstadt Bangkok. Hundert km weiter nördlich von Bangkok liegt Phetchaburi, die "Stadt der Diamanten" - genannt nach dem Fluß gleichen Namens, in dem einst Schmucksteine abgebaut wurden.

Besonders reizvoll ist jedoch der knapp 100 Metern hoch gelegene Khao Wang, auf dem 1860 King Rama IV. seine Lustwohnung im klassizistischen Baustil errichtete. Samstags wandern viele Thaitouristen durch den historischen Park der Stadt, der die Anlage und das Sternwarte einfasst. Im Umkreis von Phetchaburi befindet sich die bezaubernde Tropfsteinhöhle Khao Luang, die auch eine religiöse Stätte des Buddhismus ist.

Und dann bist du beinahe im Khao Sam Roi Yot Nationalpark. Die unberührte Parkanlage der "300 Gipfel" - eine Andeutung an die sich zwischen den Sümpfen der Mangroven erstreckenden Kalkfelsen - befindet sich unmittelbar am Meer und kann nur mit dem Schiff erreicht werden.

Der filigrane Innentempel der Höhle gedenkt des Besuchs von Rama V. im Jahre 1890. Zurück von der beschwerlichen Tour ist es wunderbar, im Wasser zu schwimmen und danach durch die Grachten zwischen den einzelnen Grotten gesegelt zu werden. Durch eine lange Zeile farbenfroh gestrichener Fischkutter des Pfahldorfes Ban Bang Pu kehren wir zum Ufer zurück.

Auf dem Weg nach Chumpon, einer lebhaften Kleinstadt ohne Aussicht, befinden sich nur wenige kleine Küstenstädte. Von hier aus fahren die Passagiere von der Goldküste nach Ranong am Indianersee. Inmitten dieses dünn bevölkerten Grenzlandes zu Myanmar befindet sich die Kaffeeplantage von Supot Kornprasitwat, die Gong genannt wird.

In Bangkok studierte der 42-jährige, schlanke Mann mit modischem, stark gebürstetem Haar Werbetechnik und leitete später ein Gasthaus. Nach seiner Rückkehr nach Thailand mochte er den Kaffeepulver nicht mehr. An der Andamanensee im Süden von Ranong befindet sich der 750 km² große Park namens Sok. Der fjordähnlich verästelte Cheow Lan See, der grösste Binnensee Südthailands, ist ebenfalls Teil des Nationalparks.

Außerhalb des Parkes erreichen Reisende nun die Brennpunkte des Thailand-Tourismus durch eine wunderschöne Tropenlandschaft: Khao Lake und Phuket. In der Bucht von Phang-nga befinden sich vor der Küstenlinie mehr als 100 bizarr gestaltete Inselchen, die bereits 1981 zum Naturpark ernannt wurden. Mit dem Speedboot zu diesen beiden Inselchen zu fahren ist die allerletzte Fahrt auf der Route zwischen Bangkok und Phuket - und ein grandioses Highlight.

Alternativ ein Profi-Thai-Paddler mit Mütze und langem Arm im Achterschiff. Dies sind die wunderschönen Endbilder am Ende einer mehr als 800 km dauernden Reise durch den südlichen Teil Thailands.

Auch interessant

Mehr zum Thema