Thailand Norden Chiang mai

Die thailändische Nord-Chiang Mai

Reistipps Thailand: Besuchen Sie eine Orchideenfarm in Chiang Mai. Das Resort bietet Ihre Unterkunft online an und lernt den Norden Thailands kennen. Die Chiang Mai auf einen Klick Nah am Himmel: Auf dem Mount Doi Suthep in Chiang Mai im Norden Thailands begegnen gebirgige Landschaft und wunderschöne Aussichten. Man kommt auch dem Buddha näher: Im Gesprächsthema mit einem Laien in der Tempelsiedlung Wat Chedi Luang im Herzen von Chiang Mai (Mönchschatz). Mönchschat: Lerne mehr über den Buddha und chatte mit einem der Mönche!

Chiang Mai ist nach Bangkok die zweitgrößte Metropole an unserer Thailand Backpacking Route. Die Chiang Mai (ca. 135.000 Einwohner) ist vielfältig: Im Stadtzentrum gibt´s faszinieren uns die Vorteile des Stadtlebens, am Rande der Insel die Natur mit ihrer Berglandschaft. Wir haben in Ayutthaya und Sukhothai bereits viele Tempeln und Mönchen besucht.

Wir konnten in Chiang Mai den Buddha nun besser kennenlernen, denn in vielen Tempelanlagen der Hansestadt werden so genannte Mönchs-Chats geboten, in denen man im Dialog mit kleinen Ordensmönchen mehr über die Religionen erfahren kann. Auch wird´s im äußersten Norden Thailands ist noch gebirgiger. Die Tempelanlage Wat Phra Das auf dem Mount Doi Suthep ist sehr empfehlenswert.

Als wir am Temple ankamen, bemerkten wir bald, dass es sich um eine Touristenmenge mit vielen, vielen Speisen und Souvenirständen handelte. Natürlich beraubt dies die Stimmung ihres Charmes, aber es führt kein Weg daran vorbei (es sei denn, man fährt mit dem Taxidienst in den späten Morgenstunden zum Tempel). Die Tempelanlage verfügt über schöne Buddha-Statuen, einen goldfarbenen Tschedi, Tempelschirme und Zeremonieschirme - und natürlich einen herrlichen Blick auf Chiang Mai.

Ab Chiang Mai Fahrt zum Mea Rim und von dort weiter zum Tard Mork Wasserfall. In Chiang Mai, im Norden Thailands, zu rollen, macht Spaß, durch die wahnsinnige Altstadt ebenso wie durch die ganze Welt, den Hügel hoch zum Tempeln Wat Phra That. Wir hatten übrigens nur Pech beim Platzen des Reifens: Überrascht von einem Reifenschaden auf einer Feldstraße, waren wir erstaunt über die rasche Einsatzbereitschaft der Thais.

Wie können kleine Moenche vorgehen, was nicht? In dem Gespräch im Wat Chedi Luang fragten wir einen Bruder nach tausend Löchern in seinem Bau. Hinweisschilder am nord-thailändischen Tempelfeld mit der Inschrift "Mönchschatz" informieren über den exakten Standort und die Zeiten für die Diskussionsrunden. Dabei war es sehr spannend zu sehen, wie mit Mönchen in einem Kloster gelebt wird.

Monks dürfen keine Weiber berühren, nicht unmittelbar neben ihnen aufstellen. Aber wenn eine Dame einem Ordensmann etwas schenken will, kann das nicht so sein. Es ist auch erlaubt, dass Damen in einem Mönchschatz mit einem Mistkerl chatten. Man hat viel über den Buddha gelernt und wie ehrgeizig die kleinen Ordensbrüder sind, von denen einige zur gleichen Zeit lernen.

Im Großraum Chiang Mai können Sie eine gute Party machen, zusammen in Kneipen oder Billard spielen. Ähnlich wie auf den Inselchen Koh Phangan, Koh Tao und Ko Phi Phi Phi im südlichen Thailand kann man von Buckets saufen und durch die ganze Stadt Party machen. Zu sehen in Chiang Mai: Traditionelle Gerichte wie typisch thaiische Nudeln oder Curry-Gerichte finden Sie in Chiang Mai sowohl in Gaststätten als auch an Ständen.

Wir hatten nach unserer 3-wöchigen Thailandreise einen starken Appetit auf etwas anderes als nur Asiatisches! Restauranttipps von Sina, die im Jänner 2017 nach Chiang Mai reiste: Frühstück: Wir haben uns den Weg durch die Fruehstueckslandschaft von Chiang Mai geebnet, aber das funkige Hundecafé war das Beste: Super leckere Kokosnusspfannkuchen, wirklich guter Espresso, .... Mjam.

Köstliche Suppen: Strassenstände an der Mun Mueang Road, etwa 11 Moon Muenang Road, eine der berühmtesten Backpacker-Herbergen in Chiang Mai ist das JJ Geländehaus. Wie erreiche ich Chiang Mai? Von den meisten anderen Standorten gibt es auch Anschlüsse nach Chiang Mai. Von Suchothaien nach Chiang Mai sind Sina und ich beide gereist: Transport von Suchothaien nach Chiang Mai mit dem Bus: Dauer: ca. 5,5 Std.

Abholung von Sukhothai mit dem Zug: Da Sukhothai keinen eigenen Hauptbahnhof hat, Sina aber gerne mit dem eigenen Auto fährt, fuhr sie zuerst mit dem Autobus nach Phitsanulok in etwa einer Autostunde (über ihre Übernachtung gebucht) und von dort mit dem eigenen Auto nach Chiang Mai. Sie planen gerade Ihre Thailand Rucksacktour?

Der Clou: Ich bin mit nur 11 kg auf dem Ruecken nach Zanzibar gefahren und hatte dabei auch noch etwas zu viel bei mir. Reiseführertipp für Thailand: Ich war sehr enthusiastisch über den Stefan Loose Reiseleiter! Der auf Südthailand spezialisierte Unternehmer informiert umfassend über Ausflüge, Transporte und Unterkünfte für jedes erdenkliche Ziel.

Eine wunderschönes Werk mit kurzen Geschichten über das thailändische Wohnen, die zwar erfunden sind, aber hätten stattfinden können. Weitere geht´s auf meiner Thailand Backpacking Route: Sina war auch in Thailand und hat die Krabi-Region im südlichen Thailand erkundet: 4 Island Schnorcheltouren - von Koh Lanta bis Koh Kradan & Co.

Auch interessant

Mehr zum Thema