Thailand new year

Neujahr in Thailand

Im Februar/März nächsten Jahres möchte ich nach Thailand reisen. NEUES CHINESISCHES JAHR an die chinesische & thailändische Gemeinschaft in Thailand.

Details - Sägeblatt - Wilkommen auf der Website des Thai Tourist Office: TAT Germany

Der Neujahrstag steht vor der Türe und wird natürlich auch in Thailand begrüßt. Obwohl rund 90 der buddhistischen Landesbevölkerung den Jahresschluss erst ab Jahresmitte mit dem Wasserfestival "Songkran" feiern, wird das länderübergreifende Neujahrsfest am I. Jänner auch mit spektakulärem Feuerwerk und farbenfrohen Festivitäten begrüßt.

Besonders die Landeshauptstadt Bangkok wartet am vergangenen Jahresabend in vielen Hotel- und Gastronomiebetrieben mit Sonderarrangements, exquisiten Festen und Galaveranstaltungen auf die Gäste. Populäre Anlaufstellen für den Counterdown gibt es auch an der Backpacker Road Khao San Road, entlang der Silom Road oder vor dem Einkaufszentrum "Central World", um Live-Musik und Lichtshows zusammen mit mehreren tausend Menschen aus aller Herren Länder zu genießen.

Außerdem werden auf Großbildschirmen Zählwerte und Feuerwerkskörper aus anderen Regionen der Erde mitgesendet. Einen besonderen Höhepunkt unter den diesjährigen Neujahrsfeiern bildet der "Thailand Countdown", der vom 28. September bis zum Jahreswechsel am Rande des Chaos Phraya veranstaltet wird und die Besucher zu diversen Veranstaltungen und einem schnellen Pyramidenfeuerwerk über dem Wat Arun lädt.

Ein wenig entfernt vom Trubel können Sie Silvester mit einer entspannenden Dinner-Kreuzfahrt auf dem Châo Phraya entlang des Royal Palace und des Wat Arun genießen. Ausserhalb der Stadt ist es auch etwas stiller, aber auch in Phasen wie z. B. Phasen von Phasenwechsel wird Krabi oder Pattaya mit Feuerwerk und Feiern in das neue Jahr mitgenommen.

Frohes neues Jahr: Neujahrsabend in Thailand

Der Neujahrstag steht vor der Türe und wird natürlich auch in Thailand begrüßt. Obwohl rund 90 der buddhistischen Landesbevölkerung den Jahresschluss erst ab Jahresmitte mit dem Wasserfestival "Songkran" feiern, wird das länderübergreifende Neujahrsfest am I. Jänner auch mit spektakulärem Feuerwerk und farbenfrohen Festivitäten begrüßt.

Besonders die Landeshauptstadt Bangkok wartet am vergangenen Jahresabend in vielen Hotel- und Gastronomiebetrieben mit Sonderarrangements, exquisiten Festen und Galaveranstaltungen auf die Gäste. Populäre Anlaufstellen für den Counterdown gibt es auch an der Backpacker Road Khao San Road, entlang der Silom Road oder vor dem Einkaufszentrum "Central World", um Live-Musik und Lichtshows zusammen mit mehreren tausend Menschen aus aller Herren Länder zu genießen.

Außerdem werden auf Großbildschirmen Zählwerte und Feuerwerkskörper aus anderen Regionen der Erde mitgesendet. Einen besonderen Höhepunkt unter den diesjährigen Neujahrsfeiern bildet der "Thailand Countdown", der vom 28. September bis zum Jahreswechsel am Rande des Chaos Phraya veranstaltet wird und die Besucher zu diversen Veranstaltungen und einem schnellen Pyramidenfeuerwerk über dem Wat Arun lädt.

Wenn Sie noch keine Übernachtung in Bangkok oder im Rest Thailands haben, können Sie unter Hotels.com billig einkaufen. Booking.com, das weltweit grösste Booking-Portal, bietet ein umfassendes Sortiment an Hotelzimmern und Hostels. Hinzu kommt der Asienspezialist Agoda, der ein großes Sortiment an großen und günstigen Hotelanbietern in Asien im Sortiment hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema