Thailand mit Flug

Mit dem Flugzeug nach Thailand

Fluge Thailand auf einen Blick. Nachfolgend einige allgemeine Tipps für die Buchung von Flügen und die Anreise mit dem Flugzeug. Auf der Bambusroute nach Phuket Flight mit Emirates. Das erste Problem ist der Flug. Es ist eine tolle Erfahrung für Kinder, ein so großes Flugzeug zu besteigen.

Flüge Thailand jetzt direkt bestellen| l'tur

Ein exotisches Reiseziel im Zentrum Südostasiens, das durch seine außerordentliche Vielfältigkeit besticht. Abenteurer toben von Ausflügen durch die Urwaldgebiete, während der städtische Dschungel in Bangkok imponiert. Auf den pittoresken Inseln im Südosten des asiatischen Bundesstaates finden Sie komfortable Hotelanlagen an weissen Ständen. Man sollte nicht nur einen Flug zum Kennenlernen des Landes des Lachens reservieren, sondern auch einen Mietfahrzeug.

Beeindruckende Landschaften im Landesinneren inspirieren vor allem Wanderfreunde. Durch den immergrünen Regenwald, der einen Blick in die Exotik der Tier- und Pflanzenwelt ermöglicht. Eine weitere Attraktion für die Reisenden ist die Großstadt und Haupstadt Bangkok. Mit L'TUR können Sie günstige Flüge und traumhafte Reisen in das tropische Paradies Südostasiens reservieren. Mit den Flight & Hotel-Angeboten erhalten Sie eine sorgfältige Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten, während ein Last-Minute-Flug Sie in kürzester Zeit an Ihr Ziel bringt.

Die Bahn bringt Sie komfortabel und kostengünstig zu Ihrem Abflugort. Wollen Sie reine Exotie erfahren? Reservieren Sie Ihren Traum-Aufenthalt hier!

Eclat vor dem Thailand-Flug: Flaschen im Beutel - Pensionär trinken alle leeren Getränke

Auf dem Asphalt taumelnd, wurde er von der Gendarmerie aufgegriffen: Eine Rentnerin hatte am Flugplatz Weinflaschen in der Hosentasche, also stieg sie nicht ins Flugzeug. Mit zwei teuren Weinflaschen hat ein Pensionär aus Bad Friedrichshall (Kreis Heilbronn) am Standort Frankfurt auf seiner Fahrt nach Thailand versagt. Tatsächlich war seine Vorstellung nicht so falsch: Der 67-Jährige hatte die Tröpfchen als Präsent für seine thailändische Gastgeberin ins Reisegepäck gesteckt.

Der Flüssigkeitsausstoß ist gegen die Bestimmungen. Die Rentnerin durfte dann nach Angaben der föderalen Polizeidirektion am vergangenen Tag zum Tor gehen. Wenn der Weinliebhaber, vermutlich auf der Suche nach einer Toilettenanlage, durch eine Sicherheitstüre auf den Asphalt gehen wollte und den Notfallknopf an der Türe betätigte, wurde er endlich von einer Polizeistreife verhaftet.

"Nach seiner Trunkenheit drei Stunde später bestellte der Pensionär ein Auto zu seinem Haus in Baden-Württemberg. Der Taxichauffeur wies ihn freundlicherweise darauf hin, dass eine Fahrt in seine Heimatstadt Bad Friedrichshall rund 150 EUR kostet und empfahl dem 67-Jährigen, statt dessen öffentliche Transportmittel zu nutzen.

"Ich habe heute schon so viel Kohle in den Strand gesteckt, dass das Taxi keine Bedeutung mehr hat", sagte er den Behörden. Nach Polizeiangaben wird dem Mann eine Geldstrafe von bis zu 10.000 EUR angedroht, weil er versucht hat, den Asphalt zu durchqueren. Nach Luftsicherheitsvorschriften dürfen sich nur 100 ml Flüssigkeiten in einem einzigen Behälter im Reisegepäck befinden und die gesamte Menge darf einen einzigen l nicht überschreiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema