Thailand Küste

Die thailändische Küste

kann man an besonders klaren Tagen sogar bis an die Küste des Nachbarlandes sehen. Der Marinepark liegt direkt vor der Küste. Zu den Hauptattraktionen gehören die Traumstrände in Thailand. Die Küstenstadt Thailand wird Ihren Urlaub unvergesslich machen. Die Küstenstadt Thailand wird Ihren Urlaub unvergesslich machen.

Deutschland Küstenstädte und Strände (Asien) - küste Thailand - die küste Thailand - auf der Strände Thailand

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Surfen zu verbessern und zusätzliche Funktionen bereitzustellen. Aucune de cesco kann und wird keine dieser Daten verwenden, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren. Diese Webseite verwendet Cookies von Dritten, siehe Details in der Datenschutzerklärung. Diese Webseite verwendet Tracking-Cookies, siehe Details in der Datenschutzerklärung.

Für weitere Informationen darüber, wie diese Webseite Cookies oder localStorage verwendet, lesen Sie bitte unsere PRIVACY POLICY. Wenn Sie auf Cookies zulassen klicken, erlauben Sie dieser Webseite, kleine Datenmengen auf Ihrem Gerät zu speichern. Wenn Sie die Cookies ablehnen oder die Seite nach unten scrollen, verweigern Sie Ihre Zustimmung zum Speichern von Cookies und localStorage-Daten für diese Webseite und löschen möglicherweise bereits gespeicherte Cookies (einige Teile der Seite funktionieren möglicherweise nicht mehr richtig).

Informieren Sie sich auf der Website des Office of the Art of the Art über Cookies und die lokale Speicherung. Die Cookies können Sie über den Navigator deaktivieren, indem Sie auf das entsprechende Symbol klicken und den Anweisungen folgen:

Thailands erstes "Marine Weltkulturerbe

Die UNESCO vergibt den Namen Weltkulturerbe (oder Weltkulturerbe, Weltnaturerbe) an Orte, die aufgrund ihrer Einmaligkeit, Echtheit und Unversehrtheit von weltweiter Bedeutung sind. Sie müssen zunächst von den Ländern, in denen sie ansässig sind, für den Namen beantragt werden. Nach Wikipedia basiert der Name auf der von 190 Ländern und Territorien bestätigten Konvention über das Weltkulturerbe von 1972, aber die UNESCO scheint sich mit einer entsprechenden Beschlussfassung seit 2004 Zeit gelassen zu haben. Vor 10 Jahren, wie die Bangkok Post berichtet, hatte das Ministry of National Parks, Wildlife and Plant Conservation dieses Areal als Weltkulturerbe ausgewiesen, aber seitdem steht es auf der Warteschlange und nichts macht Fortschritte.

"Die UNESCO kann Jahre brauchen, um zu unserem Antrag zu kommentieren, deshalb haben wir jetzt selbst etwas unternommen. Die 162 NRC-Mitglieder haben sich dafür ausgesprochen, diese Gegend als Welterbe zu betrachten und zu fördern, unabhängig davon, ob sie von der UNESCO anerkannt ist oder nicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema