Thailand Insider Tipps Backpacker

Insider-Tipps für Thailand Backpacker

in Asien, können Sie es über BackpackerPack*ad unverbindlich anfordern. Tipp: Organisierte Backpacker-Reisen durch Thailand. Haben Sie kleine Insider-Tipps in Ihrem eBook?

Insider-Tipps & Highlights in Thailand

Seit Jahren ist Bangkok eine der meist besuchten Metropolen der Erde. Ein Grund dafür ist, dass Thailands Landeshauptstadt mit ihrer Position am Mae Nam Chao Phraya River der wichtigste Knotenpunkt für die nationalen und internationalen Linien. Die Gegend um Bangkok ist groß. Bangkok hat 50 Distrikte, die ihrerseits unterteilt sind.

Die Thaifreundlichkeit, der Tragekomfort und die kulinarischen asiatischen Highlights zu günstigen Konditionen vervollständigen die Thailandreise. Es gibt viele Möglichkeiten, sich in Thailand zu bewegen. Thailand hat mehrere länderübergreifende und landesweite Flugplätze. Bangkok - Suvarnabhumi (BKK), Bangkok - Don Mueang (DMK), Chiang Mai (CNX), Patong Beach, Phuket (PBS), Samui, Koh Samui (USM). Viele Fluglinien fliegt von Europa aus nach Bangkok.

Die Lufthansa *ad und Thai Airways fliegt von München oder Frankfurt nach Bangkok. In Bangkok gibt es zwei verschiedene Flugplätze: Bangkok-Suvarnabhumi und Bangkok-Don Mueang. Wenn Sie ein flexibles Ticket nach Asien suchen, können Sie es über BackpackerPack*ad anfordern. Der Großteil der Urlauber nutzt eines der vielen Taxen, die normalerweise am Flugplatz zur Verfügung stehen.

Dort finden Sie auch eine Rufnummer für eventuelle Probleme während der Reise. Die Fahrtdauer ins Stadtzentrum beträgt je nach Verkehrslage 45 Minuten ý Taxifahrer sind die Regelfall für die Fahrten vom Boden. Gesamtkosten: ca. 300 - 400 THB. Lesen Sie auch: 12 Tipps für ein weltweites Taxigelände - billig und zuverlässig.

Die Airport Rail Link ist gut beschildert und verlässt das Kellergeschoss des Airports. Der Hochbahnzug ins Stadtzentrum verkehrt von 6 Uhr morgens bis Mitternacht, alle 15-20 Minuten Fahrtzeit ins Stadtzentrum ca. 30 Minuten kostet 45 THB pro Kopf bis zur Endstation Phaya Thai.

Die Anreise mit dem Autobus ist nicht komfortabel, aber billig. Die Shuttlebusse verkehren vom Flughafen zum Busbahnhof, Fahrzeit ca. 20 Min. Die Shuttlebusse verkehren vom zweiten Obergeschoss des Flughafens vor Gate Nr. 1 - 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr.

Außerdem gibt es öffentliche Transporter vom Airport ins Stadtzentrum. Bangkok-Don Mueang Airport liegt ca. 30 Kilometer nörlich. Mit Taxametern fährt der Autofahrer am Airport, dazu nur die Flughafengebühren von 50 BHT, sowie Mautgebühren bis max. 80 BHT. Auch die Gesamtkosten betragen hier ca. 300 - 400 THB.

Wie Sie vom internationalen Flugplatz Bangkok-Don Mueang ins Stadtzentrum gelangen, erfahren Sie hier. Zur Anreise vom und zu 7 weiteren Bahnhöfen ist der Airport Rail Link eine ideale Option. Der Zug fährt alle 15 - 20 Minuten zwischen 6:00 - 24:00 Uhr.

In Bangkok fahren 2 Strecken mit 35 Bahnhöfen. Trotzdem sollte man sich eine Tour nicht entgehen lassen, denn die Tour in ca. 20 Metern Seehöhe eröffnet spannende Aussichten. Zum Beispiel bei der Anfahrt zu einem der vielen Einkaufszentren oder zum malerischen Stadtteil Silom. Der Zug fährt zwischen 5.15 - ca. 1.00 Uhr alle fünf bis zehn Minuten und kostet je nach Strecke zwischen 15 und 42 THB.

Der Zug fährt von Singapur über Malaysia nach Bangkok in Thailand. Bahnreisen in Thailand sind leicht, Zugreisen sind gut und immer zeitgerecht. In Bangkok gibt es zahlreiche Busverbindungen, die das bedeutendste Transportmittel Thailands sind, aber nur wenig von Reisenden ausgenutzt werden.

In Bangkok sind sie mit 6,5 - 22 THB das günstigste Transportmittel. Sämtliche Informationen über Busreisen inklusive Routenplanung in Bangkok finden Sie auf der Webseite der Stadt. Gratis Fahrplanauskünfte für Zug, U-Bahn und Autobus in Bangkok erhalten Sie bei meinem Transitguide. Bangkok ist wie alle anderen Städte Asiens die Taximetropole.

In Bangkok ist das Fahren mit dem Auto sehr billig. Der Preis hängt von Ihrem Verhandlungsvermögen ab, wobei ein Autofahrer in Bangkok kaum etwas mitnimmt. Daher sollten Sie sich mit den Kniffen der Taxis bestens auskennen: 12 Tipps für ein günstiges und sicheres Mitnehmen. In Bangkok gibt es sie natürlich noch, die beinahe sagenumwobenen Tuk Tuks.

Die Chauffeure werden Sie mit ziemlicher Sicherheit zum nächstgelegenen Schmuckgeschäft oder Schneider bringen, wo sie versuchen werden, Sie auszunehmen. Es gibt viele Schiffe auf dem Mae Nam Chao Phraya-Fluß. Ein Ausflug mit dem Khlong Saen Seap Kanalboot sollte auf jeden Fall auf dem Plan sein, da diese nicht touristischer, schneller und billiger sind.

Einen guten Überblick über die Anbindungen an die Inselwelt im thailändischen Meerbusen finden Sie hier. Dining in Thailand ist sicherlich einer der populärsten Asienstile der Welt neben Vietnam. Im Grunde ist die Thaiküche sehr vielfältig und die meisten Speisen sind sehr leicht und verdaulich. Sie ist das nationale Gericht in Thailand und enthält gebratene Nudeln mit Ei, Tofu, Huhn oder Shrimp.

Jeder, der glaubt, dass es nur für Rucksacktouristen ist, weil sie sich nichts anderes erlauben wollen, ist falsch. Wie in ganz Asien gibt es Strassenstände, Gastronomieplätze in Einkaufszentren und verschiedene kleine bis große und stilvolle Bars. Auch in Bangkok und anderen Großstädten gibt es Festpreise in Einkaufszentren, Warenhäusern, Einkaufszentren, Super-Märkten und großen Fachgeschäften.

Eine gute Idee ist es, zu beachten, was die örtliche Bevoelkerung bezahlt oder vor Beginn der Verhandlung zu fragen. Auch in Asien gibt es beinahe alles, was man in Europa erwerben kann. Sie können den Alltagsbedarf an jeder Ecke einkaufen, 7-Eleven und FamilyMart sind beinahe immer dabei.

Überall gibt es kleinere und größere Filialen, nur in den Ballungsräumen. In jeder grösseren Stadt gibt es die so genannte Wäscherei. Bangkok. Entdecke das wirkliche Antlitz der Stadt Bangkok in den Gässchen fernab vom Touristen. Gönnen Sie sich die thailändische Massagekunst. Trekkingtouren und Zip-Futter im Hinterland Thailands. Lernen Sie Thailands Besonderheiten in einem Kochen.

Verkostung der kulinarischen Köstlichkeiten Thailands. Thailand ist groß, Thailand ist entwickelt, Thailand ist auch als Frauen verhältnismäßig leicht und ungefährlich zu reisen. Was Thailand so besonders macht, ist die einfache und sichere Driftmöglichkeit wie in kaum einem anderen Staat. Dahinter verbirgt sich jedoch ein kleiner Vermittlerbonus, der es uns erlaubt, Sie auch in Zukunft als umfangreiche Informationsquelle mit Tipps und Informationen zu den Themen Klima, Netzteile, Arbeitssicherheit, Gesundheitswesen, Highlights & Sehenswertes, aber auch zum Lebensstil eines bestimmten Staates zu begeistern.

Mehr zum Thema