Thailand Inseln top 10

Die Thailändischen Inseln top 10

Zehn unberührte Inseln in Thailand: Koh Surin Nuea & Cow Surin Tai. Zehn der schönsten Inseln Thailands - Unsere Top 10 Liste. Sie wollen Entspannung pur mit Top-Unterkunft verbinden? ist die Bilderbuchinsel schlechthin und nach Phuket eine der meistbesuchten Inseln Thailands.

Dies waren meine persönlichen Top 10, die nur erste Ideen liefern sollten.

Zehn schönste Inseln Asiens

Jedes Jahr publiziert das wohl weltgrößte Reisebewertungsportal namens trippadvisor eine Liste mit den besten Inseln der Erde. Das Ranking wird auf der Basis von Millionen von Ratings für weit über hundert Inseln zusammengestellt, die jedes Jahr von Reisenden aus aller Herren Länder auf der Insel verlassen werden. Alle diese Auswertungen helfen auch, ein Ranking der Top Ten der populärsten Inseln in Asien zu erhalten.

Ko Tao wird 2015 die Nummer eins unter den populärsten Inseln Asiens sein, die auch von den Feriengästen zur fünftbesten unter den Inseln der Erde gewählt wurde. Lediglich die westlichst besiedelte Caicosinsel Provenciates, Hawaii, Roatan in Hondurus und Santorini in Griechenland wurden besser beurteilt als Ko Tao.

Die weiteren schönen Inseln in Asien sind die Inseln Puket, Koh Samui, Lombok in Indonesien, Koh Lanta, Koh Phangan, die Philippinen Boracay und Palawan und die Insel Lankawi in Malaysia. Natürlich war der Thaiminister für Touristik und Freizeit besonders erfreut, dass fünf Thai-Inseln - Koh Tao, Koh Samui, Koh Lanta und Koh Phangan - unter den Top Ten der Weltrangliste waren.

Koh Tao, im Norden von Koh Samui und Koh Phangan in den stillen Wassern des Golfes von Thailand, verdankt seinen Name den vielen Seeschildkröten, die die Küstengegend besiedeln. Mit 300 sonnigen Tagen im Jahr zieht die lnsel ihre Gäste an. Die Sairee Beach an der westlichen Küste der Inseln ist mit einer Länge von 1,7 km der populärste Sandstrand unter den Urlauber.

In der Südküste der Inseln wird es immer wichtiger und leiser als im Osten der Stadt. Seinen Ruhm hat sich die kleine Berühmtheit der Inseln den jungen Rucksacktouristen zu verdanken, die in Massen herkamen, um ihre Tauchscheine verhältnismäßig billig zu erwerben. Die Tauch- und Schnorchelaktivitäten gehören zu den populärsten Freizeitaktivitäten für alle.

Das zauberhafte Eiland wurde von Tripadvisor-Besuchern zur siebent besten aller Inseln der Erde gewählt. Bali, die paradiesische indonesische Trauminsel, macht jeden Traum von einer Tropeninsel Wirklichkeit, ähnlich einer lebenden Ansichtskarte. Thailand's grösste Tauchinsel ist ein Anziehungspunkt für Liebhaber und Taucher, die begeistert die farbenfrohe Meereswelt der Andamanensee erobern.

Beliebteste Freizeitaktivitäten sind Wassersport in allen Ausprägungen. Abgesehen von den vielen Buddhistentempeln sind es die Gartenanlagen und das Aquarium der Inseln, die zum Verharren und Erholen anregen. Auch wenn Koh Samui in den vergangenen Dekaden zu einem der wichtigsten Tourismuszentren Thailands geworden ist, hat die einst nahezu ausschliesslich von Anglern bewohnte und bewohnte Region ihren originalen Zauber beibehalten.

Fantastische weisse Strände, reines, klares, warmwasser, üppig bewachsene Tropengärten und eine ewig weiche Seebrise warten auf den Gast an diesem traumhaften Urlaubsort im thailändischen Meerbusen. Vor Einbruch der Dunkelheit lädt eine Vielzahl von Strand-Restaurants und Bars zum Verbleiben und Genießen der wunderschönen Untergänge ein. Der Lombok mit seinen makellosen Sandstränden, glasklaren Felswänden und vielen vulkanischen Aussichten auf die Inseln ist ein wahres Tropenparadies, wie man es sich kaum ausmalen kann.

Auf den nördlichen Gili-Inseln, die nur per Fähre oder Charterboot erreichbar sind, gibt es alle Arten von Wassersportarten, vom Tauchsport bis zum Kajakfahren und Angler. Die Insel Koh Lanta, weniger als eine Bootsstunde von Krabi enfernt, umfasst mehrere kleine Inseln, von denen Koh Lanta Yai die meisten Gäste hat.

Ko Lanta ist die thailändische Inseln mit ihren Naturschutzgebieten, Sandstränden und Tauchplätzen, die zu den besten in Thailand zählen. Backpacker empfinden die Inseln als weniger reizvoll. Wenn Sie Ihren Aufenthalt wirklich geniessen wollen, sei es beim Sonnenbad an einem der wunderschönen Sandstrände, beim Kajakfahren durch die Wälder der Mangroven oder beim Feiern im Fischrestaurant in einem der Fischereidörfer, ist Koh Lanta das perfekte Ausflugsziel.

In Thailand gibt es viele Inseln, auf denen Jugendliche aus aller Herren Länder das ganze Jahr über Feste veranstalten. Jedoch kann keine dieser Parteien mit den weltbekannten Parteien konkurrieren, die jeden Tag bei Vollmond auf der Koh Pha Ngan Island stattfinden. In den anderen Tagen erscheint die vorgelagerte kleine Bucht mit den vielen Palmen und den vielen weissen Stränden in einem ganz anderen Lichte.

Tauchen sollte man nicht verpassen, um die Tauchgebiete rund um die Inseln zu erforschen, besonders den "Sail Rock" zwischen Koh Phangan und Ko Tao mit seinem atemberaubenden Feuerplatz in einer Wassertiefe von 8 bis 18 m. Nur 7 km lang und an der engsten Stelle nur 500 m breit, hat sich die recht kleine Boracay zu einem der populärsten Urlaubsziele auf den Philippinen gewandelt.

Die Mitte der Bucht liegt am unvergleichlich schönen 4 km langem White Beach, einem leicht abfallenden Sandstrand mit glasklarem und weissem Meer, der sich wie Staubzucker anhört und von vielen als der beste Sandstrand in ganz Asien betrachtet wird. Besonders große Reisegruppen aus ganz Asien, vor allem aus Korea, Taiwan und China sind oft dabei.

Kein Wunder, dass Palawan kürzlich vom renommierten englischsprachigen Reise-Magazin "Conde Nast Traveler" zur besten Reiseinsel der Erde gekürt wurde. Diejenigen, die die Insellandschaft von Palawan bereist haben, können nur zustimmen, denn es gibt kaum einen schönsten Ort auf der Erde. Im äußersten nördlichen Teil des Archipels liegt das Calauit Game Reserve, in dem die afrikanischen und vom Aussterben bedrohten Philippinen leben.

Als einer der besten Tauchplätze der Erde wird die Bay of Coron bezeichnet, in der viele der japanischen Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg erkundet werden sollen. Das Archipel mit mehr als 100 Inseln trägt seit 2008 den offiziellen Namen "Langkawi Permata Kedah", was "Langkawi, das Kleinod von Kedah" heißt.

Der Archipel ist seit 1986 abgabenfrei, was einer der Gründe ist, warum er so viele Besucher anzieht. Trotzdem hat die lnsel ihren originalen Charme weitgehend bewahrt. Eine vollständige Auflistung aller Inseln, die zu den zehn schoensten der Erde gehoeren:

Mehr zum Thema