Thailand Inselhopping Buchen

Islandhopping-Buchung Thailand

Vergleichen Sie eine große Auswahl an Island Hopping in Thailand von Top-Reisebüros. Insel-Hopping in Thailand Im Hinblick auf die individuelle wählbare Verweildauer auf den drei zu bereisenden Inselchen ist es sicherlich von großem Nutzen, sich im Vorgriff auf die Ferienreise "Island Hopping Thailand" viel über sie zu informieren. Island Hopping im Golfrand von Thailand mit Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao - Island Hopping billig bei dem Thailandspezialisten buchen.

Start- und Zielpunkt für Inselhüpfen im thailändischen Meerbusen ist die Hauptstadt Bangkok. Sie können hier den Asiatischen Markt und den gewaltigen Baukomplex des ehemaligen königlichen Palastes, den beiden wichtigsten der fast 400 Tempel in Bangkok, besuchen und die im ganzen Lande hochgeschätzte Buddhastatue bewundern.

Der Inselhüpfer Thailand selbst startet mit einem 70-minütigen Rundflug mit einem Flugzeug von Bangkok Airways zur drittgrößten thailändischen Isola Koh Samui. Zusammen mit vielen anderen unterschiedlich großen Inselchen bilden sie den Samui-Archipel, der etwa 40 bis 100 km von der Westküste der malaysischen Hemisphäre im thailändischen Meerbusen entfern endelt.

Die übrigen während des Inselhüpfens in Thailand bereisten Insel chen Phangan und Tao haben wie ihre Haupt-Insel Samui auch ein warmes und feuchtes Tropenklima. Kaum ein Feriengast, der sich für den Inselhüpfer Thailand als Organisation seines Ferienaufenthaltes entschieden hat, wird überrascht sein, dass die meisten der gebotenen Ferienaktivitäten am Meer oder in und auf dem Meer ablaufen.

Auf Koh Samui gibt es eine Reihe von schönen Stränden. Eines der beliebtesten ist Chaweng Beach, etwa sechs Kilomter lang und an der Eisküste. Samui hat an seinen nordöstlichen Spitzen seinen zwölf Meter großen Buddha und das Wat Plai Leam, eine kürzlich gebaute Tempeltür.

Darüber hinaus erwarten den interessierten Gast eine Schlange farm und ein Butterflygarten sowie der Na-Muang Wasserfall im Inselinneren, der mit dem Elefantenreiten erreichbar ist. Nächster Halt für Inselhüpfen ist Koh Phangan, nur wenige km nördlich. Das Innere der kleinen Bucht ist eher unwegsam und die teils schwer zugängliche Westküste mit wenig frequentierten Bugs und Sandstränden ist für ihre Vollmondpartys bekannt geworden.

Insbesondere jüngere Feriengäste treffen sich in den Abenden vor und nach einem Neumond an den Südstränden von Koh Phangan, um mit Freundinnen und Bekannten bis zum Morgengrauen zu feier. Für Naturliebhaber empfiehlt sich auch ein Abstecher ins Landesinnere, um den Panoramablick auf die von der 627 Metern Höhe des 627 Metern hohen Cao Ra ausgehende Grüninsel zu geniessen.

Der Inselhüpfweg geht weiter nach Thailand auf einer kleinen vorgelagerten kleinen Landzunge mit grünem Palm und weißen Sandstränden, die ihren Namensgeber nach den Seeschildkröten hat, die früher vor ihrer Haustür zu finden waren. Abschließend nehmen wir die Autofähre zurück zur gleichnamigen kleinen Stadt Samui, von wo aus wir mit der Bangkok Airways zurück nach Bangkok fahren. Island Hopping im Golfrand von Thailand mit Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao - Island Hopping billig bei dem Thailandspezialisten buchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema